Mein Hund ist mir wichtiger als alles andere auf dieser Welt. Ist das krank?

14 Antworten

Du bist vollkommen normal, und mit diesen Gefühlen nicht allein.

“Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.

Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.”

(Arthur Schopenhauer)

Franz von Assisi....

0

Du bist normal und jeder muß für sich selbst entscheiden, was oder wer im am wichtigsten ist und er am meisten liebt. Ich liebe meinen Hund auch über alles und würde wirklich alles für sie tun. Hunde sind die besseren Menschen.

Trotzdem wirst Du Dich eines Tages damit abfinden müssen, dass Dein Hund vor Dir geht. Das ist für Menschen wie Du oder ich es sind eine Katastrophe. Ich habe es schon zweimal hinter mir.

Man eckt halt leider oft an, wenn man in der Öffentlichkeit sagt, dass man nichts mehr liebt als seinen Hund, drum rede nicht drüber und genieße das Leben mit Deinem geliebten Vierbeiner.

Krank ist es erst, wenn Du selbst Dein Leben nicht mehr meistern kannst. Wenn Du anfängst, Freunde und Familie zu verlieren, weil Du nichts mehr anderes denken kannst.

Aber "normale" Liebe zu einem Hund, die auch noch den Freiraum lässt, für sich selbst zu sorgen und für die eigene Familie da zu sein, ist keineswegs krank.

Wer ist wichtiger in euren Augen?

Man bekommt hier auf GF immer wieder mit, dass viele ihr eigenes Haustier ihrem Partner vorziehen würden, wenn man sich entscheiden müsste.

Manche schrieben auch " Die Gesundheit meines Haustieres, ist mir wichtiger". Oder eine ist seit 37 Jahren mit ihrem Mann zusammen und würde sich trotzdem für ihren Hund entscheiden.

Ich finde das ein bisschen krank. Ich meine, ein Hund stirbt nach 15 Jahren, der Partner nicht. (Klar kann man bei einem Auto Unfall sterben, aber davon gehen wir nicht aus)

Wie seht ihr das?

Partner oder eigenes Haustier?

...zur Frage

Mein bester Freund ist immer traurig nach dem Essen oder wenn er nicht genug isst, ist das normal?

Warum ist mein bester Freund traurig wenn er nicht genug isst, er ist nicht mal dick (viele sagen er sieht aus wie ein Weberknecht). Er hat mich einmal angerufen weil er einen Big Mac gegessen hat und sich danach schlecht gefühlt hat. Einmal hatte er nur genug Geld für Pommes und dann hatte er Tränen in den Augen. Könnt mir dabei helfen ihm zu helfen? Was kann man da machen, ist er vielleicht krank?

...zur Frage

Ist euch euer Hund oder Katze wichtiger als ein Mensch? Oder ist euch ein Mensch wichtiger als euer Hund bzw Katze?

Ist euch euer Hund oder euer Katze wichtiger als ein Mensch? Oder eher umgekehrt?

Also mir persönlich ist mein Hund wichtiger als ein Mensch bzw mein Hund ist mir genauso wichtig wie meine Familie, und zu meiner Familie, zählt auch mein bester Freund dazu.

Ich mag keine Menschen die z.b sagen "Der Mensch steht über dem Tier" Das stimmt nämlich nicht das ist Tierunfreundlich in meinen Augen.

Wie seht ihr das?

Ist euch euer Tier wichtiger als ein Mensch? Oder umgekehrt?

...zur Frage

Problem (vererbt)

Was ist das unter meinen Augen? Oh Gott, ich habe diese Frage schon so oft gestellt, aber ich hoffe, irgendwann kann mir jemand eine richtige antwort geben, die mir weiterhilft.: Ich habe das sehr wahrscheinlich von meinen vater geerbt (er hat dasselbe unter den augen nur jetzt sind es bei ihm tränensäcke und als FRAU will ich NIEMALS in meinen ganzem leben tränensäcke haben!!!!!!!!!) Aber ich will wisssen, WAS DAS IST?????? Hoffe, jemand kann mir helfen, danke schonmal :-)

...zur Frage

Ausversehen den Hund getreten :(

Hallo, ich war gestern so sauer auf meine Mutter :( Habe denn ausgetreten einfach um agression abzubauen. Nur vor mir stand mein Hund mit dem hintern zu mir. Ich habe ihn in Hintern getreten oh gott das tat mir so leid :( Mag er mich jetzt nicht mehr habe danach geknuddelt usw.

...zur Frage

Streuner Hunde gefährlich?

Hallo ich bin gerade im Urlaub in Griechenland und hier ist ein Hund direkt neben meiner liegematte. Der beißt auch nicht ich hab ihn gestreichelt jedoch warnt mich eine Oma die ganze Zeit ihn in ruhe zu lassen da er krank sein könnte oder Läuse, zecken usw hat. Ist der Hund jetzt gefährlich? Kann ich von ihm krank werden (es steht nivhtmal fest ob er nun Krank ist). ich kwnn mich mit Hunden auch nicht aus also darf ich ihn streicheln oder stimmt das was die Oma sagt und der Hund sei gefährlich für mich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?