https://www.sup-kiel.com/kuendigung-wegen-eigenbedarf-anbietpflicht-ersatzwohnraum/

Hier der Link mit dem Hinweis zur Ersatzwohnung

...zur Antwort

Tattoos und Piercings, Körperreaktionen?

Hey Leute.

Es geht um folgendes..
Ich möchte mir gerne ein Tattoo stechen lassen. Kein großes sondern eher was schlichtes.
Ich wüsste auch schon was es für ein Motiv werden soll etc. Nun aber zu meiner Frage. Ich habe (abgesehen von meinen Ohrlöchern) 3 Piercings bisher gehabt. Von diesen Dreien, ist eines aber rausgewachsen (Bauchnabelpiercing), allerdings aber auch erst nach paar Jahren. Mein Körper wollte den "Fremdkörper" wohl nicht mehr. Mein Helixpiercing habe ich noch, allerdings ist dieses auch manchmal entzündet. Zwar nicht krass, aber trotzdem. Vielleicht ist es auch normal, das Piercings anfällig sind für Entzündungen .. ach keine Ahnung.
Mit meinem Nasenpiercing hingegen hatte ich noch keine Probleme. Und mit meinen Ohrlöchern auch nicht.
Meine Frage nun ist, kann ich mir trotzdem ein Tattoo stechen lassen, obwohl ich so entzünderische Probleme mit meinem Bauchnabelpiercing hatte/Helixpiercing habe ?
Es geht mir darum, dass es ja sein kann, dass mein Körper keine Fremdkörper haben will. Vielleicht ist es bei der Tattoofarbe genau so ..
Oder kann man das nicht miteinander vergleichen, da Piercings sich eh manchmal entzünden und es normal ist?
Das man kein Alkohol etc. trinken soll, nachdem man sich ein Tattoo gestochen hat ist mir alles bewusst und ich würde es auch sehr gut pflegen.

Ich hoffe ihr konntet irgendwie verstehen, was meine Frage ist ..
Ich glaube ich konnte sie nicht gut formulieren.
Aber ich bitte trotzdem um euren Rat, denn ich möchte wirklich sehr gerne ein Tattoo 😔
Danke schon mal im Voraus und entschuldigt bitte die komische Formulierung.

...zur Frage

Dein Piercer scheint recht unprofessionell zu sein, denn er hätte dir sagen sollen, dass es durchaus üblich ist, dass Bauchnabel Piercings irgendwann die Biege machen. Das ist die normale Reaktion eines jeden Körpers.
Zum zweiten hätte er dir sagen sollen, dass Helix/Tragus, wie auch immer der ganze Kram am Knorpel reißt, in 99% der Fälle NIE gänzlich verheilt. Es ist meist auf ewig eine offene Wunde. Mal entspannt, mal gereizt. Das hat also nichts mit deinem Körper zu tun. Schade, dass man offenbar nicht über so etwas aufgeklärt wird, wenn man sich piercen lässt.

Ein Tattoo wird nicht 'abgestoßen'.. lass dich diesbezüglich im Studio deines Vertrauens beraten - kostet nix!

...zur Antwort

Wenn man aufsteht und sich die Haare macht, geht der andere davon aus, dass man aufbricht. Irgendwie logisch, ne?

...zur Antwort

Weil es sich anfangs 1. meist um einen Medizinstecker handelt, 2. keine Reizung durch Ziehen oder Druck am Piercingkanal entstehen soll, 3. die ersten Stäbe immer so lang sind, dass Schwellungen Platz haben.
Es ist ja nicht immer so, dass es, nur weil die Schwellung zurückgeht, auch so bleibt. Bis zur vollständigen Heilung sollte also immer Spielraum sein.

...zur Antwort

Hund nierenversagen?

Hey... Meine mopsdame bekam vor einem Jahr Welpen, allen Welpen ging es blendent außer einem kleinen, den ich schließlich behielt... so schön als er 5 Wochen alt war , sagten die Ärzte es mache keinen Sinn um ihn zu kämpfen, aber ich habe ihn mit Flasche großgezogen, mg für mg, da er nie trinken wollte .. so , er ist zu einem wunderschönen kleinen Rakker herangewachsen.. zwar viel zu klein für sein Alter aber ein taffer bubb.. so er hat von klein auf das Problem, dass er nach dem Trinken oft pipi machen muss ... so mein TA sagte nie groß was dazu .. so vor 5 Tagen fing der kleine an sich zu übergeben und hatte Durchfall.. außerdem aß er kaum bis gar nicht. Gestern gingen wir zu einem anderen Tierarzt der ihn komlett durchcheckte ... er bekam invusion und wurde dann auf die Nieren gecheckt.. zu viel Glucose im Urin hat er , wie ich noch im Kopf habe und die Ärztin meinte , er habe keine nierenwerte.. darauf ultraaachall und sie sagte seine Nieren würden nicht mehr arbeiten und sie seien verschrumpelt ... ?:( so sie meinte er könne dadurch keine Medizin richtig aufnehmen und es sei besser ihn gehen zu lassen wegen den ganzen kosten die aufkommen würden.... aber ihm geht es und ging es immer ansonsten so gut, jz auch wieder , richtig aufblühender wauzii:( könnt ihr mir Tipps geben aus eigener Erfahrung ? Ich bekomm es nicht übers Herz ihn jz schon gehen zu lassen, wo er noch so freudig am Leben teilnimmt wieder :( ich hab ihn aufgepeppelt als baby und er ist mir so krass and Herz gewachsen ich bitte um Hilfe... klar , wenn es Zeit zu gehen ist, dann möchte ich ihn nicht quälen aber wenn es ihm noch so gut geht eig? :(

...zur Frage

Sei nicht so egoistisch.

...zur Antwort

Ja, sind sie. Gibt ja auch Szenen, in denen man die Brüste tatsächlich sieht. Damit sollte man als Schauspieler keine Hemmungen haben.

...zur Antwort