Mein Freund hat Fremdgeküsst, was soll ich tun?

8 Antworten

Hmm schwere Situation. Als Außenstehender ist es immer leicht zu sagen: halt sich von ihm fern und sein Pech etc. Aber wenn Gefühle dabei sind.. Hmm.. Und ja fremd zu gehen in einem Moment wo man eine kurze Pause hat, rechtfertigt das nicht. Aber naja, würde es an deiner Stelle erstmal sacken lassen und evtl hast du ja die Kraft dazu, ihm noch eine Chance zu geben. Ich würde das aber nach all dem hin und her glaube ich eher weniger.. :/ nur weil man Mitleid mit ihm hat, ihm deswegen verzeihen.. Hmm schwer

Das Ding ist, es war in keiner Pause, wir waren da zusammen, aber es lief nur schlecht. Ich habe auch kein Mitleid mit ihm, eigentlich verdient er es, dass ich ihn verlasse. Aber es sind halt Gefühle dabei.. vorallem die letzten 2 Monate waren unglaublich schön 😫

0
@Jana123162

Ohje. Ich kenne aber so on off Beziehungen. Habe selbst eine. Bzw jetzt läuft es seit einer gewissen Zeit an sich gut. Ich sag mal so, jede Beziehung hat mal Phasen in denen es richtig schlecht läuft. Manche suchen sich halt Trost oder Ablenkung bei anderen.. Wichtig ist, sich selbst und seinem Partner trotz schwerem Wochen, treu zu bleiben.. Finde er hat es auch etwas zu spät gebeichtet.. Er war ja danach wieder mit dir zsm etc. Immerhin hat er es dir gesagt und man sieht und merkt das er es bereut. Hmm man weiss halt nie was einem dazu treibt.. Wiegesagt, ich würde ungern in deiner Haut stecken.

1
@AtlantasV

Ich will auch nicht in meine Haut stecken.. er hat es mir zu spät gebeichtet natürlich! Ich meine knapp ein halbes Jahr später?! Aber klar ich sehe auch, es tut ihm leid und ich mein wieso sollte er sich dann die Mühe machen und eine Hotline anrufen und auf anderen Seiten Hilfe zu suchen, wenn es ihm egal wäre, verstehst du?😫

1
@Jana123162

Ohje echt schwer. Ich denke das kannst aber letztendlich nur du entscheiden für dich selber...

1

Frohe Ostern erstmal also selbst wenn Gefühle dabei sind es ist nur eine Frage der Zeit bis es wieder passiert ich denke das er das ausnutzen tut es wird schwer aber ich würde sagen nein das war's. LG Michael

0

Seine Entschuldigung klingt schon sehr echt. Ich finde es gut, dass er es dir gebeichtet hat, ich finde es traurig, dass er diesen Fehler aber überhaupt begangen hat. Ich finde es übrigens auch grauenhaft, dass du ihn körperlich angegangen bist. Wäre es andersrum gewesen, wäre das Geschreihe groß... Aber am Ende musst du entscheiden, ob du ihm diesen Ausrutscher verzeihst. Offensichtlich ist das passiert, als eure Beziehung nicht so gut war. Sowas sind oft Auslöser.

Klar natürlich ist schlagen nichts gutes, ist aber in so einer Situation nicht böse zu nehmen. Er hat es verdient. Wie gesagt, ich glaube ihm, dass es ihm schlecht geht und es ihm leid tut und er sowas nicht mehr machen würde. Ich hab ihn noch nie so weinen gesehen...

0
@Jana123162

Körperliche Unversehrtheit ist ein Grundrecht, prinzipiell kann man das quasi nicht verdienen. Es darf einfach nicht sein, Punkt.

Wie gesagt, du musst entscheiden, ob du ihm noch eine Chance gibst.

0

Was du tun musst, musst du wissen.

Ich wäre schon lange nicht mehr mit ihm zusammen, alleine weil eure Beziehung absolut Toxisch ist und schon immer war.

Dass er dir jetzt "fast" fremdgegangen ist, bringt das Fass nur zum überlaufen.

Eure Beziehung hat das erste mal Sinn ergeben, aber nachdem ihr euch schon "mehrere Male" getrennt habt ist da nichts mehr, was man retten kann. Erst recht nicht, nachdem er dein Vertrauen missbraucht hat.

typische Sichtweise von Frauen! Fehler machen grundsätzlich nur Männer, Frauen nie!

Übrigens, hast du übersehen dass Sie handgreiflich wurde? Oder ist Frauen das grundsätzlich immer erlaubt und wehe ein Mann hebt nur die Hand, muss er sofort in den Knast?

1
@realistir

Nein, das habe ich nicht übersehen, aber wo bei den beiden so viel falsch gelaufen ist, hat mich das auch nicht mehr gewundert. Als ihr Freund hätte ich auch schon lange schluss gemacht.

Ich hoffe sehr, dass die aufwachen und endlich mal klar kommen, denn was da abgeht ist nicht mehr normal.

0
@mfg00

Eben, normal ist da fast gar nichts, weder bei ihm noch bei ihr. Ich verstehe solche Frauen nicht, und solche Männer auch nicht.

Ich muss doch als Mann nicht auf jeden Affärenwunsch irgendeiner Frau eingehen, kann das denen überlassen die sich wichtig nehmen oder stolz darauf sind, so einiges nicht zu kapieren.

Würde man so manches mal genauer betrachten, ergäbe sich ein ganz anderes Klischee, oder Bild von Mann und Frau. ;-)

Frauen nennen es Affären, wenn sie fremd gehen. Sie nennen solcherlei bei Männern völlig anders und betrachten es strenger.

0

Omg Leute ja will mal sehen wenn euer Freund sowas machen würdet, wie ihr ihn streichelt und sagt gut gemacht 😂???! Aber haja wenn andere ihrem Freund eine Schelle geben ist schlimm aber bei einem selber nicht nh

0
@Jana123162

Schlagen ist nie Okey. Auch nicht bei einem selber. Es gibt Leute, die sich unter Kontrolle haben, weißt du?

0
@mfg00

Ok aber es geht um was ganz anderes, danke.

0

Ja gut wenn es dann gut lief will man es ja auch nicht direkt wieder zerstören. Hat er denn auch gesagt wie es zum Kuss kam? Also immerhin hat er den Kontakt sofort beendet. Das er die schöne Zeit nicht damit ruinieren wollte kann ich verstehen. Das es ihn bedrückt und er dann Hilfe gesucht hat, ist schonmal gut. Es gibt bestimmt genug Leute die weiterleben als wäre nichts gewesen. An sich bin ich dafür das man sowas sofort beichten sollte. Aber nach dem on off von euch, kann ich es nachvollziehen das er es nicht getan hat sondern einfach die schöne Zeit nach den schlechten Zeiten genießen wollte und es nicht direkt wieder zerstören wollte. Klar blöd von ihm aber irgendwie würde ich nochmal mit ihm reden. Und vielleicht mit Freundschaft wieder anfangen..

In den Letzten zwei Monaten habe ich gemerkt, dass er es wirklich ernst meint.. und Nachdem ich mit ihm darüber geredet habe, habe ich mich auch mit ihm getroffen, also wir versuchen Momentan ein Neuanfang.. aber ich brauche einfach Unterstützung von anderen bzw Meinungen ich bin so durcheinander ich weiß nicht ob ich das schaffe

1
@Jana123162

Hmm das ist doch ein schöner Anfang. Wetter wird auch wärmer, da kann man mehr unternehmen und evtl findet man ja wieder richtig zusammen. Wenn du jedoch ständig Gedanken und Sorgen etc hast, dann bringt es dir nichts.. Aber wiegesagt, als Außenstehender hat man immer leicht reden.. Zu mir haben auch alle gesagt, ich solle mich von meinem Freund fern halten, er tut mir nicht gut usw aber was ist? Ich bin immernoch bei ihm und liebe ihn einfach.. Damals hab ich immer gesagt, wenn ich eine on off Beziehung habe, verlasse ich ihn sofort. Und was ist? Habe selbst eine :D..

1
@AtlantasV

Eben und ich sag ehrlich (und nicht weil ich ihn in Schutz nehmen will, weil das will ich echt nicht), es lief jz wirklich sehr gut... wäre halt nur diese Sache damals nicht gewesen. Aber wirklich vielen Dank für deine Nachrichten!🙈

1
@Jana123162

dummes Geschwätz, Ausrede usw. Wer etwas will, schafft es auch!
Wenn du diesbezüglich nicht weißt ob du es willst, kann man es vergessen.
Schon manchmal traurig wie wichtig sich manche Frau nimmt, die sogar bei den kleinsten Störungen ausflippt, und vergisst, es gibt noch andere Frauen die Interesse an einem Mann haben.

So manche andere Frau, die forscher ran geht, kann bis zu einem gewissen Punkt Erfolg haben! Du vergisst zu leicht, wie Frauen ihre fremdgeherei nennen! Affären sagen die dazu! Und was sind genau Affären, na?

Also macht Frauen nicht besser oder unschuldiger! Die sind in manchem schlimmer.

0

Im Endeffekt musst du für dich selbst entscheiden ob du ihm verzeihst oder nicht.

Scheinbar hat er aber wirklich ein schlechtes Gewissen.

Oder wieso hätte er es dir sonst beichten sollten?

Eben, ich sehe es tut ihm sehr leid und er bereut es...

0
@Jana123162

Es kommt halt jetzt darauf an ob du ihm aus Mitleid verzeihen willst oder weil du ihn liebst.

Meistens scheitert es halt über kurz oder lang daran, dass man es seinem Partner immer mal wieder vorhält und das macht die Beziehung auf Dauer kaputt.

0

Was möchtest Du wissen?