Wozu umstimmen, wozu die Eile? Geht übermorgen die Welt unter?

Stelle dich etwas klüger an, lasse die Zeit und guten Umgang mit Ihr für dich arbeiten!
Sie wird aus eigener Überzeugung später anderer Meinung sein können, wenn du dich langfristig entsprechend benimmst. Sollte eigentlich ohne nähere Erläuterungen klar sein, aber die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen sind ja eigenes denken nicht mehr gewöhnt.

Was soll der Käse mit Canabis usw? Wieso kam ich lebenslang ohne solchen Käse aus, aber ihr, bzw Du nicht? Pumpe dich doch ersatzweise mit Tonnen von Medikamenten voll, dürfte in etwa ähnliche Wirkungen haben.

...zur Antwort

Umgehen brauchst du mit nichts mehr, weil Herz aus Brust gerissen bedeutet bist klinisch tot. Tote können nichts mehr tun.

Außerdem solltest du nichts mehr tun, denn du kannst nicht vernünftig mit dir und Anderen umgehen. Am Besten bleibst du auf Ewig Single, denn du trennst dich zu gerne, zu leicht und stellst somit für Dich und Andere ein Problem dar. ;-)

...zur Antwort

Erstens, wozu willst du dieses Ventil tauschen, genaue Begründung liefern.
Zweitens, hast du genau so ein Ersatzventil mit diesem Schraubgewinde?

Erkennbar ist doch eindeutig, der Heizkörper hat ein Rechtsgewinde zum montieren eines speziell dafür geeigneten Ventiles! Rechtsgewinde bedeutet, ein Ventil muss gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden, wenn es abgeschraubt werden soll.
Von vorne aufs Ventil betrachtet.

Nimm eine Wasserpumpenzange, setze die vorne auf das schmalere Teil vom Ventil so an, dass der Griff der Wasserpumpenzange nach unten zeigt, und drehe dann die Zange zur Wand hin. Somit wird das Ventil gelockert und sollte nun von Hand abgedreht werden können.

Bevor du das machst, beantworte obige Fragen von mir.

...zur Antwort

Gehen wir mal davon aus, der Heizungsmensch hatte echt defekte Teile ersetzt und sonst nichts gemacht.

Da er eine Pumpe ersetzt hat, ist das momentan unser Anhaltspunkt. Also, wenn dies die Pumpe für den Warmwasser-Speicher war, -diese vorherige nicht gearbeitet hat-, dann läuft der Brenner ewig lange und verbrennt mehr Öl als normal, wenn die Pumpe arbeitet.

Im Warmwasserspeicher gibt es einen Temperaturfühler und der sagt dem Brenner sinngemäß wann er wieder heißes Wasser liefern soll. Brenner startet, heizt Wasser auf das über die Pumpe zum Speicher befördert wird -im Normalfall-. Folglich bekommt der Brenner nach etlichen Minuten das Signal, Speicher-Solltemperatur erreicht, schaltet dann ab. Soweit mal der Normalfall.

Nun funktioniert die Speicher-Ladepumpe nicht, es kommt somit nicht schnell das erwärmte Wasser in den Speicher, das dauert entweder ellenlang, oder es kommt kein erhitztes Wasser in den Speicher. Folglich startet der Brenner öfter, um zu versuchen den Sollwert des Speichers zu bedienen. Gelingt vielleicht erst nach Stunden oder gar nicht, aber diese Steuerung versucht es weiterhin. Vermutlich fehlt dieser Steuerung die sinngemäße Intelligenz, auf Störung zu schalten wenn Speicher nicht in üblicher Zeit auf Solltemperatur zu bringen ist.

Nun zu den zwei Reglern.
Der linke ist für die Kesselwassertemperatur, der rechte für die Warmwassertemperatur. Zuerst mal, es genügt die Warmwassertemperatur auf 50 Grad zu stellen. Argumente, es sollten wegen Legionellengefahr mindestens 60 Grad sein, sind Behauptungen die nie bewiesen wurden. Nur weil es einen Angstfaktor geben kann, bedeutet dies noch lange nicht, es könnte eintreffen.
50 Grad einstellen am rechten Regler.

Natürlich muss der linke dann etwas über 50 eingestellt sein, denn das Kesselwasser liefert die Energie für Warmwasser und Heizung! Da die Heizkörper so zwischen 65 und 90 Grad benötigen, je nach dem wie kalt es draußen ist, sollte vorerst der linke Regler auf 70 Grad eingestellt sein.

Nur wenn es draußen kälter als minus 6 oder minus 8 Grad wird, sollte der linke Regler auf größer 70 eingestellt werden. Bleibt es wärmer als minus 6 aussen, dürfte n 70 Grad am linken Regler reichen. Probiere es aus!

Diese Temperaturfühler und Messgeräte haben eine Ungenauigkeit von bis zu 3 oder 5 Grad. Das sind also mehr Schätzeisen als genau messende Geräte.
Nur in industriellen Anwendungen wird auf genauere Messwerterfassung Wert gelegt.

...zur Antwort

Deinen Link angeklickt, darauf hin wird ein Fenster geöffnet in dem steht, Der Eigentümer dieser Audiodatei erlaubt das downloaden nicht. Folglich bekomme ich nichts zu hören.

Aber mich wundert kaum noch, dass die meisten Fragesteller nicht mit denken!
Woher soll ich z.B. wissen, welche Pumpe bei dir verbaut ist , auf welcher Stufe die eingestellt ist und ob es Fussbodenheizung oder Heizkörper gibt?

Solcherlei können wir natürlich per Kristallkugel erfahren, oder wie so oft, vermuten, spekulieren. Sinnvoll fragen ist trotz moderner Zeit ein Ding ähnlich der Pisastudie. ;-)

...zur Antwort

Gehe mal etwas sinngemäßer an die Sache ran, versuche mal realistischer zu denken.

Du hast eine Heizquelle, sprich Therme die heißes Wasser erzeugt. Diese Therme hat Einstellknöpfe um grob die Heizenergie zu beeinflussen. Hinzu kommt der Raumtemperatur-Sollwert-Steller im Wohnzimmer, der die Heizenergie der Therme fein reguliert.

Dann gibt es noch die Heizkörperthermostate die meist bis Stellung 5 gehen.
Das sind sinngemäß die Feinregler für den Wärmeerzeuger des Raumes (Heizkörper).

Einstellen wie folgt:
Alle Heizkörperventile auf 5, Alle.
Raumthermostat im Wohnzimmer auf 23 Grad stellen.
Therme so belassen wie sie gerade eingestellt ist.

Ideal wären jetzt in jedem Raum ein Thermometer das die Raumtemperatur misst, anzeigt. Du solltest wissen, in welchem Raum es am wärmsten sein sollte!
Angenommen im Bad sollte es am wärmsten sein, also 23 Grad.
(Merkst du jetzt, warum ich im Wohnzimmer 23 Grad eingestellt haben wollte! ?)
Wird es im Bad wärmer als 23 Grad, dann Wohnzimmer-Steller auf 22 einstellen.

Ist die Temperatur im Bad wie gewünscht, passt der Wohnzimmer-Steller, also so eingestellt lassen. So, nun kommen wir zu den Heizkörperventilen, die ja Alle auf 5 eingestellt sind. Das bedeutet, auf 5 eingestellt gibt der Heizkörper seine maximale Wärme in den Raum. Will man es kühler im Raum haben, stellt man das Ventil auf kleinere Zahl ein. Je nach Ventil und Hersteller lassen sich bis zu 5 oder 6 Grad reduzieren im Bereich von 1 bis 5. Es gibt noch eine Frostschutzeinstellung, aber das beachten wir jetzt nicht.

Angenommen im Wohnzimmer sollte es 20 Grad sein, dann Ventil auf 3 einstellen, eine Stunde später messen und wenn 20 Grad, dann passt Stellung 3. Wenn noch zu warm, auf 2,5 oder 2 stellen. Ähnliche Prozedur für die anderen Räume.

Fazit, es wird zuerst definiert, welcher Raum der wärmste sein soll und Alle Ventile auf 5 eingestellt. Dann wird kontrolliert, ob der Raum der der wärmste sein soll auch diese Temperatur erreicht! Dort soll Ventil auf 5 stehen.

Ist die Sache mit wärmstem Raum erledigt, wird per Heizkörperventil auf kleinere Werte, die dort jeweils gewünschte Temperatur eingestellt.

Ist das erreicht, kann an der Therme die Einstellung dort etwas reduziert werden. Immer Stück für Stück also alle paar Stunden. Wird dann das Bad -der Raum der am wärmsten sein soll- nicht mehr wunschgemäß warm, dann war die Thermenleistung zu viel reduziert worden. Also dann wieder etwas höher dort einstellen.

Wenn du das mal verstanden und gut umgesetzt hast, sparst du entsprechend Gas, weil dann der Gasverbrauch an deinen persönlichen Bedarf angepasst ist.

Überall dort, wo durch Sonneneinstrahlung der Raum wärmer wird, ist einzig das Heizkörperventil entsprechend auf kleineren Wert einzustellen. Der Heizkörper soll dort nur noch die Wärmeenergie liefern, die nötig ist um den Raum mit Sonnenwärme auf gewünschte Temperatur zu bringen.

Mal ein anderes Beispiel das du leicht verstehen solltest.
Am Auto hast du auch 3 Einsteller für die Geschwindigkeit. 1. das Gaspedal, 2. der Gang (Getriebe), 3. die Kupplung.

Du könntest natürlich auch im 3. Gang Tempo 50 mit Vollgas fahren, wenn du die Kupplung entsprechend schleifen lässt. Sinnvoll wäre so eine Fahrweise natürlich nicht, aber technisch möglich. Klar wäre bei so einer Fahrweise der Spritverbrauch viel höher als bei normaler wirtschaftlicher Fahrweise.

...zur Antwort

Ach Gott, geht jetzt bald die Welt unter? Wieso glauben manche Männer am Rad drehen zu müssen, wenn sie so ein Erlebnis hatten wie du? Hake es einfach als nette Begegnung ab, fertig.

Oder willst Du die heiraten, dein Leben mit Der verbringen?
Demnächst läuft dir wieder Eine ähnlich über den Weg, die willst du dann auch heiraten usw. Wirst wohl umziehen müssen in ein Land, in dem Mann mehrere Frauen heiraten kann. Hier wird das nicht möglich sein. ;-)

...zur Antwort

Frauenwelt falsch dar gestellt. ;-)

Genervt fühlst du dich nicht nur von Männern, sondern auch von Allem sonstigen das Dich nicht interessiert, nicht ins Schema deiner Erwartungen fällt.

Wie gehst du sonstigen Nervereien aus dem Weg?
Genervt fühlen kann man sich normal nur von Dingen, denen man noch einige Beachtung schenkt. Wer also außer Du selbst hat einen Einfluss auf diese Beachtungen und deren Folgen daraus? Weibliche Logik?

Vom shoppen bist du nicht genervt? Stundenlang überall rum laufen, Sachen betrachten die Frau meist eh nicht kauft, oder falls doch, völlig unnötig kauft weil schon mehrfach vorhanden? Aber solcherlei "Zeitverschwendung" nervt Frau niemals so wie manche Männer sie nerven? Frauenwelt, einseitig betrachtet?

...zur Antwort

Da einer der in einer Vertragswerkstatt von Renault arbeitet sagt es ginge nicht ohne Hilfsmittel verlinke ich mal einen Tipp aus dem Twingoforum und frage mich, wieso kein Fragesteller auf die Idee kommt, in einem passenderen Forum zu schauen.

Schließlich gibt es für fast jedes Auto, Motorrad usw ein eigenes Forum!

http://www.twingotuningforum.de/thread-12272.html

Lese das mal durch, da taucht eine Erläuterung auf, wie Schlüssel an zu lernen.
Ob das für deinen Anwendungsfall passt, musst du selbst entscheiden. ;-)

...zur Antwort

Wenn Spannung auf 18 V und es sollen 4,3 A fließen können sollte der Widerstand 18 geteilt durch 4,3 gleich 4,18 Ohm eingestellt sein.

Es gab zwar zwei Antworten, in keiner wurde erklärt welches Formelzeichen wo für steht.

U steht für Spannung
I steht für Strom
R steht für Widerstand

Gesucht wird der Widerstand folglich gilt Formel R = U geteilt durch I.

...zur Antwort

Ach wieder die schwarz/weiß Denker, Betrachter unterwegs?
Gibt es nur zwei Möglichkeiten für Dich?

Es gibt noch eine weitere, die mir gerade einfällt. nennt sich Meinungsfreiheit.
Solltest du einfach mal akzeptieren können, auch wenn dir dessen momentane Meinung gerade nicht passt, nicht gefällt.

...zur Antwort

hör auf zu kiffen, man merkt jetzt schon was das mit dir anstellt!

Du begreifst schon ohne pflanzlichen Konsum kaum etwas.
Erstens ist Alles ohne Ausnahmen relativ.
Zweitens ist Alles ohne Ausnahmen immer nur eine momentane Angelegenheit.
Drittens gibt es selbst in einem Chaos noch eine Ordnung, geregeltes.
USW. usw.

...zur Antwort

Was kümmert dich das Geschwätz irgendwelcher Leute?

Diese Leute schwatzen über Andere, damit Andere nicht über Sie schwatzen.

...zur Antwort

Du stellst Fragen. ;-)

Wenn du das wissen willst und auch in der Praxis erleben willst, dann werde doch einfach Ehrenamtlicher eines Repaircafes!

Dann bekommst du sowohl mit, was bei relativ alten Geräten Probleme machen kann, obwohl die gebaut wurde um möglichst lange Dienste zu tun.

Ebenso was an heutzutage üblichem Schrott meistens kaputt geht, weil es erstens nicht länger als die Garantiezeit dienen soll, zweitens was absichtlich geplant wurde kaputt zu gehen.

Habe einen Plattenspieler Baujahr 1957 im Repaircafe repariert. Überlege mal, Baujahr 1957. CD-DVD Spieler usw fallen viel früher aus, und ausgerechnet diese Teile gibt es kaum als Ersatzteile. Laserdioden, Laserköpfe etc.

Wirst im Repaircafe nicht nur viel lernen können. ;-)

...zur Antwort

Lehrer verhält sich komisch in meiner Gegenwart?

Hallo, es ist überhaupt nicht meine Art meine Probleme im Internet preiszugeben, jedoch habe ich keine Freunde oder Person den ich sowas erzählen bzw anvertrauen will. Also warum nicht anonym im Internet? :D Zuallererst möchte ich ein paar Details über meine Wenigkeit schreiben, damit ihr euch besser in mich hineinversetzen könnt.. Ich bin 19 Jahre alt und besuche eine erwachsenenschule. Nun, mein Klassenlehrer fiel mir am Anfang des Schuljahres direkt auf, ich hatte das Gefühl er bevorzugt mich, da dran ist überhaupt nichts schlimm, sogar ein großer Vorteil für mich.. Ich weiß leider nichts über ihn, ich weiß nicht wie alt er ist, ob er verheiratet oder sogar Kinder hat. Aber er sieht noch jung aus ich schätze auf 34. Ich habe in den letzten Wochen bemerkt dass er im Unterricht mein Blick sucht bzw sehr langen Augenkontakt hält. Was mir sehr unangenehm ist und seine Blicke lassen mich sehr erröten.. Um das klarzustellen : Ich stehe NICHT auf ihn. Es gab auch Vorfälle wo er an mir vorbei ging und seine Tasche "ganz zufällig" gegen mich kam. Ich habe langsam das Gefühl dass er sich in mich verliebt hat.. Die ständigen Blicke, die Berührungen und einfach seine Art in meiner Gegenwart.. Ich möchte ihn aber nichts unterstellen, vielleicht interpretiere ich es nur falsch ein.. Als ich dies merkte zog ich mich zurück, ich vermied den Augenkontakt und beachtete ihn nicht mehr. (Es hat die Dinge nicht verbessert) er sucht zur Zeit immer mehr Augenkontakt.. Ich weiß das es erwachsenenschulen gibt die die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler lockerer nehmen, ich weiß leider nicht wie es bei meiner Schule aussieht.. Ich würde wohl kaum etwas mit ihm anfangen weil ich nichts für ihn empfinde aber gegen ein one night stand hätte ich nichts einzuwenden. Haha, Spaß beiseite.. Ich gehe ihm zurzeit ständig aus dem Weg und vermeide Augenkontakt (was er mir sehr erschwert) Meine Ferien sind bald vorbei, wie soll ich damit umgehen? Wie soll ich mich in seiner Gegenwart verhalten? Könnte mir einer einen Tipp geben, oder hat jemand mal was ähnliches durchgemacht, wie seit ihr damit umgegangen?

...zur Frage

Das einfachste aller Welt, Klartext reden.

Einfach laut genug sagen, ich mag weder angebaggert noch angestarrt noch sonst was vom Lehrer werden. Fertig. Das wirkt garantiert.

Tja, leider sind einige Frauen dazu nicht bereit, weil sie zwei und zwei zusammen zählen können. Denn dann hört zwar das anbaggern usw auf, aber vorherige Zuneigung könnte umschlagen in Wut oder gar Hass. Und sich das zum Nachteil der Schülerin auswirken. Nachteile will Schülerin nicht, deswegen duldet sie manches einfach.

Okay, vorgesagtes war der grobere Weg. Der feinfühligere wäre, die Schulleitung um etwas Hilfe zu bitten.

...zur Antwort

Liebt er mich auch? Oder sieht er das ganze eher freundschaftlich?

Hey, 
Ich habe jetzt schon oft genug zu diesem Thema eine Frage gestellt, nur jetzt sind halt ein paar Sachen passiert die mich stutzig werden lassen. Ich fasse das davor erstmal kurz. Ich steh halt auf einen Jungen aus meiner Stufe und ich weiß net ob er mich auch mag. 
1. wir sind in einer Klasse (Berufsschule)
2. wir haben jetzt nicht sooo Mega viel Kontakt, aber wir schreiben halt viel und die letzte Woche haben wir auch viel geredet.
3. er hält mir immer die Tür auf.
4. er fragt immer nur mich ob ich ihm Bilder von Einträgen schicken kann.
5. wenn ich mal etwas nicht weiß sagt er immer das ich mal andere für ihn Fragen soll, obwohl er das ja eig selbst tun könnte.
Das ist die Zusammenfassung der letzten Fragen.
Sooo jetzt hatten wir halt die Woche einen Ausflug, und ich habe ihn halt gefragt ob wir im Bus sitzen wollen, was er auch bejaht hat. (Vorher hatte er mich gefragt ob ich schon jemand habe neben dem ich im Bus sitze)
Naja nichts besonderes eigentlich.. Aufjedenfall fragt er halt immer so Sachen von denen ich ihm erzählt habe. Z.b fragt er ob ich schon einen Praktikumsplatz habe oder da ich gerade Probleme daheim habe, fragt er wie es jetzt weiter geht und sowas halt.
Dann hat er mir auch gewunken als er mit seinem Bus an mir vorbei gelaufen ist.
Und irgendwie sah es so aus als ob er kurz gegrinst hat als er an mir vorbei gelaufen ist.
Und heute mussten wir Gruppenarbeit machen, da hat er mich auch in seine Gruppe gewählt.
Denkt ihr er mag mich mehr als nur Freunde?
Oder sieht das für euch wie eine normale Freundschaft aus?

...zur Frage

Ohje ohje, immer diese kindlichen Jungfrauenfragen.

Liebt dich ein Koch auch, wenn Er/sie dir was feines zu essen macht?
Liebt dich dein Lebensmittelhändler, der dir anbietet in seinem Laden zu verweilen, auch ohne was zu kaufen? Na?

Müssen Alle, die Dir in irgendeiner Form Aufmerksamkeit bieten, in dich verliebt sein?
Werde mal realistischer.

...zur Antwort

Alles ist relativ, auch eine Reiterstellung für den Mann. ;-)

Von wegen Er nichts machen muss. Er muss sich benutzen lassen für diese weibliche Gier namens Orgasmus, still liegen, Sie machen lassen. [Ist unnatürlich ;-) ]

Naja, wenn Dir die Akrobatik von Ihr auf dir gefällt, wirst du das mögen. ;-)

...zur Antwort

Es scheint in der weiblichen Welt oft diese Überlegungen zu geben, will Er nur das Eine von mir.

Falls Er nicht nur das Eine von Frau will, kann Frau besser damit leben, Kompromisse machen.

Es ist andererseits völlig unwichtig wie viel mehr als nur Eines Frau von Mann will!
Selbst wenn das tausend mal mehr wäre, ist dieses tausend mal mehr nicht weiter erwähnenswert. Erwähnenswert ist immer nur, wenn Mann angeblich oder in echt nur Eines von Frau will!

Vom Einen wird sehr oft geredet! Vom Anderen überhaupt nicht.

...zur Antwort

Das Leben der Frau scheint ja eine Zumutung sondergleichen zu sein!
Frau muss immer aufpassen, ob Mann nur eines von ihr will und das natürlich strikt ablehnen.

Mann hat ja ansonsten zuerst mal zu heiraten, oder übertreiben wir mal und sagen die Katze im Sack kaufen. Falls es mit Frau nicht gut läuft, kann Er sich ja scheiden lassen. Also soll gefälligst Mann ein Risiko eingehen ,das Frau soo gerne vermeiden will.

Frau sagt Mann sowieso nicht was sie will, Mann hat Alles ohne Erklärungen zu wissen und zu können.

Also, meine Beziehungen waren immer lange. Es gab aber keine Beziehung ohne das Eine vorher. Passte dies und einiges mehr, wurde ne lange Beziehung draus.

Komische Frauen verhindern so manche lange Beziehung, weil sie Mann gewisse Dinge unterstellen. Wieso gibt es bei Jobs eigentlich eine Probezeit, bei Beziehungen seitens der Frau keine?

...zur Antwort