Kennt ihr gutes Trockenfutter für einen Aussie?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erklär mir mal bitte, warum du lieber Trockenfutter nehmen würdest?

Beides ist doch super Easy - Beutel oder Dose auf - in den Napf stopfen und fertig?

Einzig das Dosenfutter ist beim Einkauf ein bisschen schwerer beim tragen.

Aber das bisschen arbeit sollte einem sein Tier schon wert sein, oder doch nicht?

Es gibt gar kein Trockenfutter das artgerecht oder gesund ist. Alle Trockenfutter haben das gleiche Problem sie brauchen unmengen an Wasser um die "Trockenheit" wieder wett zu machen und kein Tier trinkt so viel. Magenprobleme und Nierenprobleme sind vorprogrammiert, wenn nicht gleich dann eben später.

Es gibt auch kein Trockenfutter das speziell für einen Ausi besser sein soll, wobei ich aber denke das wenn der Ausi dann den ganzen Tag verschläft, weil er ständig nur mit seiner Verdauung beschäftigt ist, dann braucht man nicht ganz so viel Programm zu machen?!?.

Wenn man sich ein Tier anschaft, dann sorgt man für diese Tier mit gutem Wissen und Gewissen und macht sich schlau.

Egal wie man es dreht und wendet, die Futtermittelindustrie ist Milliarden schwer. Jede Firma erweitert ihre Palette um Hunde oder Katzenfutter, weil da so viel Geld zu holen ist für wirklich lausige Produkte.

Ich kenne Trockenfuttermittel wo max. 10 % tierische Substanz im Beutel ist und der Rest ist Füllmittel wie Mehle, Getreide, Rübenschnitzel, Trester usw.

Ich stehe doch tatsächlich meinem Hund zuliebe alle 4 Wochen in die Küche und zerkleinere und portioniere ca.15 kg Frischfleisch, Innereien, Knochen und Fisch. Gefrier das ein und dann füttere ich jeden Tag eine Portion aufgetaut an mein Tier.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 09:58

Ich wusste nicht das Trockenfutter so schlecht ist:( Meine Entscheidung steht fest ich werde Nass verfüttern :) Ich will wirklich das es den Hund bei mir gut geht kannst du mir Futter empfehlen?

0

Warum willst du lieber Trockenfutter füttern wenn du weißt das es ungesund ist?

Such dir ein gutes nassfutter mit hohem Fleischanteil und ohne zucker oder das aller beste was du machen kannst: Fütter Barf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 09:09

kann man auch zB. jeden Abend Nass füttern und Morgens immer Trocken oder ist das nicht so gut?

0
Kommentar von Bunnymu16
13.02.2016, 09:31

Nein Trockenfutter und Nassfutter im Wechsel ist nicht gut, das verursacht Verdauungsstörungen... Und Sesshomarux hat recht, du kannst das BARF Fleisch vorbereiten und dann immer öffnen, das ist nicht viel mehr Aufwand! :)

1
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 10:02

OK aber nur Nassfutter reicht auch aus oder?:)

1
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 11:14

OK :)

0

Ich schwör auf Terra Pura ( Bio ) immer nur eine Fleischsorte mit Hirse Karotten ,Apfel , Brennessel , Schachtelhalm

und vor allem keine  künstlichen Zusatzstoffe. Ist zwar teuer aber man muß wegen der hohen Verdaulichkeit auch keine so extremen Mengen füttern. Beim Welpen , jetzt  5 Mo. nehme ich 6 -6,5 % vom Körpergewicht je nach Gewichtszunahme und  Aktivität .

Der Große bekommt 2- 2,5 % vom Körpergewicht.

Und einmal am Tag ein Teelöffel Distel oder Leinöl drüber.

Zusätzlich gibts  getrocknete Hühnerhälse , Lammpansen ,Apfel , und einmal die Woche ein  gekochtes Eigelb. Wenn das Ei gekocht ist kann man auch das Ganze geben Ab 6 Monaten gebe ich das Eigelb dann roh.

Rohes Eiklar sollen Hunde nicht bekommen da es den Eiweißstoff Avidin enthält, der ein starker Biotin-Binder ist und daher eher schadet .


LG

Sissy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
13.02.2016, 12:46

Ich schwör auf Terra Pura ( Bio ) immer nur eine Fleischsorte mit Hirse Karotten ,Apfel , Brennessel , Schachtelhalm

Wow ist das Zeug teuer - aber Hirse gehört auch da nicht rein. Und Kräuter sollte man zufüttern wenn man sie braucht und nichts schon fertig im Futter mit drin.

Frische Hühnerhälse wären bei weitem besser, Ei kann man von Anfang an roh geben, und das Avitin im Eiweiss bindet nicht mal so viel Avitin wie im Eigelb vorhanden ist, ist somit zu vernachlässigen. Also einfach ein ganzes Ei zermatschen und zum Futter zu geben.

Mein Hund wiegt 22 Kg und bekommt reines Fleisch mit Innereien, Knochen - Frisch nicht aus der Dose.

1

Hallo, 

warum ist dir Trockenfutter denn lieber? Ein hochwertiges Nassfutter sollte mindestens sein. Alles andere geht früher oder später auf die Gesundheit des Hundes. Das Nassfutter tut dir doch nicht weh. O.o 

Ich verstehe sowieso nicht, wie man im Allgemeinen so eintönig einen Hund ernähren kann und das nur aus reinlichen Bequemlichkeitsgründen. Am Geld kann´s nicht liegen, wer bewusst kauft der spart mit BARF auch. 

Ich bitte dich zum Wohle des Hunde´s kein Trockenfutter zu füttern! 

Aber um auf die Frage einzugehen. Das beste soll Platinum. Bei Fertigfutter kommt es halt sehr auf den Hund an wie er alles verträgt. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 09:20

kann ich auch beides verfüttern also morgens zB. Trockenfutter und abends Nass? Ich werd mir das mit dem Nassfutter nochmal überlegen wusste nicht dass das so ein Unterschied ist :o Was ist denn dann so gutes Nassfutter oder sind da alle gut?

0

Meine Empfehlung wäre kein Trockenfutter am besten Fleisch ganz normales Fleisch mit Knochen Sehnen Fett und Knorpel und der Hund hat alles was er braucht, du sollst jetzt natürlich nicht Kobesteaks für deinen Hund kaufen, etwas wie Fleischereireste reicht aus wenn du nen Metzger in der Gegend hast dessen Verarbeitung du traust.

Falls nicht es gibt einige Unternehmen die sich darauf spezialisiert wirkliches Fleischfutter für Hunde herzustellen.

Ich seh ein das sich das nich jeder leisten kann also n gutes Nassfutter finden, wenn dir hier wer Marken sagen kann die taugen nimm sie wenn nicht such dir welche raus und kämpf dich durch die Inhaltsstofflisten.

Und bitte nichts mit 50% Gemüse Reis Mais Nudeln oder sonstwas ein Hund ist ein Fleischfresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
13.02.2016, 10:12

Nur Fleisch - auch wenn schön sehnig und fettig reicht alleine keinem Hund. Innereien und Knochen, Ei und teilweise Milchprodukte. Bissl Gemüse und auf jeden Fall etwas Obst gehören immer in eine gute Barfmischung.

Wenn man sich einen Hund zulegt, dann sollte man sich auch das Futter für einen Hund gut leisten können. Selbst beim Delux - Barf ist es max. 50 Euro im Monat für einen Hund in der größe eines Ausis und das sollte einem sein Hund ja wert sein.

1

Ich hab auf Fressnapf Trockenfutter was von den Inhaltsstoffen meiner Meinung nach ganz gut aussieht ! Könnt ihr vlt. mal gucken wie das so ist das heißt :Real nature wilderness

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmetsu
13.02.2016, 11:49

Wenn du es als Nassfutter kaufst ist es gut, Hauptsache nicht als Trockenfutter

1

Du weisst das Nassfutter besser ist und möchtest trotzdem lieber Trockenfutter nehmen?

Warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 11:17

weil ich gehört habe dass Hunde von Nassfutter Mundgeruch uns Durchfall bekommen können !? weißt du ob das Stimmt? aber ich werde Nassfutter nehmen da ich jetzt weiß was für ein Unterschied das ist !

1
Kommentar von marla80
13.02.2016, 13:02

also unsere Hündin hat auch anfangs Durchfall gehabt, dann haben wir die Nahrung mit der Gabel kleiner zerdrückt und in der Mikrowelle auf Zimmertemperatur erhitzt und das Problem war erledigt. Mundgeruch bekommt ein hund von minderwertigem Futter. biete ihm regelmäßig Kauknochen, Ochsenziemer, Rinderohren u.ä. an...dann wirst du kein Problem damit haben...

1

was ist denn bitte "Aussi" für eine Rasse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allyjolie
13.02.2016, 09:14

Australien Shepherd

0

Kann mir jemand gutes Nassfutter emphelen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brandon
13.02.2016, 16:15

Meine Hunde bekommen Rocco, Premiere oder Rinti ich bestelle das online bei Fressnapf oder bitiba. Die sind ganz günstig und ich erspare mir die Schlepperei. 

Hühnerklein oder ein Suppenhuhn kaufe ich im Supermarkt.

0

Was möchtest Du wissen?