kann man auch mit gegenständen befreundet sein?

16 Antworten

Eher nein. für mich bedeutet Freundschaft, dass der Freund auch aktiv und bewusst was wiedergeben kann, mit mir agieren und kommunizieren kann. Gegenstände können das nicht. Hunde (Tiere) (die übrigens keine Gegenstände sind) nur sehr bedingt und manche gar nicht.

Und natürlich darf es auch in einer Freundschaft Geheimnisse geben. Das sollte jetzt aber nichts sein, was die Freundschaft entzweien könnte. Denn das mit sich rumzutragen ist auf Dauer doch belastetend. Und ein guter Freund wird das merken.

wie gesagt ich weiß dass hunde keine gegenstände sind.wie jetzt jeder hatet nur weil man sich einmal verschreibt und nicht an dich gerichtet

0
@gata04

Ich hate nicht, ich stelle fest.

WEnn du das gleich als Angriff wertest dann tust du mir Leid.

0
@Nordseefan

nein wie gesagt nicht an dich gerichtet weil du das je nett und so beantwortet hast aber die anderen meine ich ja :)

0
@gata04

Stimmt, machen haben dich echt angegriffen. Muss ja so echt nicht sein. Bei mir kams so an wie und und halt etwas unglücklich ausgedrückt durch die Überschrift.

1

kann mir wer bei der lyrikanalyse helfen ?

0

Tiere sind keine Gegenstände!

Hast du schon einmal den Spruch "Der hund ist der beste Freund des Menschen" gehört?

Ich denke ja, mit Tieren kann man befreundet sein, solange man mit ihnen interagieren kann. Für mich würde also eine Muschel nicht dazugehören. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Eine Freundschaft mit Gegenständen halte ich für nicht möglich bzw für seltsam. Wenn ein Kind mit einer Puppe spricht etc. dann spielt es damit. Aber es entsteht dadurch keine Freundschaft.

Geheimnisse: du musst für dich selbst entscheiden, was und wie viel du von dir preisgibst. Du sollst dein Gegenüber aber nicht belügen.

es tut mir leid mein gott !!!Hab vergessen das ich gegenstand geschrieben habe und das ist mir auch klar

1

Nein,

mit einem Gegenstand befreundet zu sein

ist deshalb ausgeschlossen, weil eine Freundschaft ja immer die bewusste gegenseitige Interaktion der Beteiligten erfordert.

Ein Gegenstand lässt die Zuneigungsbekundung des Menschen passiv über sich ergehen, trägt seinerseits nichts zur Freundschaft bei.

Freundschaft macht aus, dass gegenseitige Sympathie und Vertrauen vorhanden sind und gelebt werden. Seiten des Gegenstandes gegenüber dem Menschen ist dies auszuschließen.

Es gibt aber Menschen, die

für einen Gegenstand Liebe empfinden.

Ein Mensch kann seine Pflanze lieben, seinen Plüschteddy, was auch immer. Das ist dann eben eine nicht erwiderte Liebe. Und ganz sicher keine Freundschaft.

Für mich als Vierjährige war es ein mehrtägiges tränenreiches Drama voll echter Trauer, als meine geliebte Stoffpuppe, die ich, als ich erkrankt war, voll..reiherte, entsorgt werden musste. Nichts und Niemand, auch kein Ersatzgegenstand, könnte mich über den Verlust meiner Gretel hinwegtrösten 😉.

Es ist zum Beispiel auch ein Fall bekannt, bei welchem ein Mann mit allem Drum und Dran, auch mit Freunden und Verwandten etc., im Rahmen einer freien Trauung seine lebensgroße Gummipuppe (!) ehelichte, zu der er innige Liebe empfand. Kam mal in den Medien. Aber Freundschaft war das nicht - weil die Puppe die Sympahtie und das Vertrauen usw. ihm gegenüber -logischerweise- nicht empfand ☺.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das erinnert mich ein bisschen an die Geschichte mit Petra: https://www.stern.de/panorama/der-schwan--der-ein-tretboot-liebte-muensters-verschollenes-maskottchen-petra-lebt-3021176.html - wobei die schwarze Schwänin dann ja doch noch einen gesünderen Instinkt bewiesen hat als dieser Gummipuppen-Gatte.... Echt tierisch!

Um deine Puppe tut es mir leid und ich kann es voll nachempfinden, was da in dir vorgegangen ist. War denn waschtechnisch gar nichts mehr zu machen?

1
@Spielwiesen

Die Puppe ... nein, der Geruch ging nicht mehr raus. Ich denke, ein weiterer Grund war, auch wenn meine Mutter das nicht zugab, dass meine Mutter (übertriebene) Sorge wegen der Hygiene hatte, nachdem meine Zwillingsschwester schon früh verstorben war.

0
@EyeQatcher

Ja, schade. Von meiner Oma habe ich, dass Natron saure Gerüche 'annulliert'. Aber dafür ist es zu spät jetzt.

Deine Mutter kann man ja verstehen!

1

kann mir wer bei der lyrikanalyse helfen ?

0
@gata04

Stell doch eine Frage dazu und setz hier noch einen Link, der dorthin führt, rein.

0

Was möchtest Du wissen?