Ich gebe solcherlei immer persönlich ab, damit ich zu 100pro sichergehen kann, dass es angekommen ist.

...zur Antwort

So lange Du Dich wohl fühlst, ist alles in Ordnung. Eine Auszeit kann doch nicht schaden! Sobald Du merkst, dass Du Dich verkrümelst, weil Du - z. B. - Angst hast, rauszugehen oder Dir alles "da draußen" über den Kopf wächst, solltest Du was dagegen unternehmen. Aber im Moment ist doch alles paletti bei Dir. Oder?

...zur Antwort

Tja: Was ist wichtiger: Menschlichkeit und Helfen oder die Wirtschaft?

Letztlich muss sich Dein Chef auch was dabei gedacht haben, wenn ein Mitarbeiter "mal nicht kann" und ausfällt! So sehe ich das.

Welche Konsequenzen es für Dich haben wird, wenn Du erwischt wirst beim Helfen Deines Freundes ist Dir klar?

...zur Antwort

Dann frage Dich doch einmal, wofür die Schule erfunden wurde! Wem ist damit gedient, dass Du Lesen und Schreiben lernst? Dir selbst? Wenn Du mal so zurückgehst zum Steinzeitmenschen: Der kannte noch keine Schule (seit WANN gibt es die Einrichtung Schule?) und der hat auch überlebt. Der lernte Sachen, die wir nicht mehr brauchen. Der hat aber noch NATÜRLICH gelebt. Wir leben in einer Konsumgesellschaft (Thema Plastik!) und dafür müssen wir eben andere Sachen lernen, die "wichtiger" sind. Damit unser System funktioniert. Da kann es nicht darum gehen, was Du gerne lernen Möchtest!

...zur Antwort

Wenn Du es nicht nimmst, tut's n anderer. So einfach. Wie sollte man auch nachvollziehen können, WER das Geld dort vergessen hat? So ist das nun mal im Leben: Man hat auch manchmal Glück.

...zur Antwort

Das kannst Du eher knicken und ich würde von jedem Tipp abraten. Die einzig reellen Kredite bekommst Du wirklich bei Deiner Hausbank - WENN sie denn ja sagt. Wenn sie nein sagt, ist das eben auch reell. Such Dir eine andere Lösung - die gibt es immer. Im Moment heißt das eher "Verzicht".

...zur Antwort

Ich finde es schon extrem schade, dass eine Frau wegen eines Mannes weinen muss! Da sollte sich dieser längst vorher fragen, was bei ihm falsch läuft!

...zur Antwort

Geh zum Allgemeinarzt. Eventuell wird dieser Dich zu einem Facharzt (Hautarzt?) überweisen und dem erzählst Du Deine Misere. Der Arzt wird Dich aufklären, was bei Dir evtl. falsch läuft bzw. was Du tun kannst.

...zur Antwort

Und Du hast keine Ahnung, was Du Deiner Freundin raten sollst??? Du hast doch selbst genau DAS Empfinden, was wir - denke ich - alle empfinden: ... und dann kommt so ein Junge was mit bitches sowas gemacht hat ... Deine Worte!

Anders kann man das doch auch gar nicht sehen!

...zur Antwort

... Dich selbst fragen, ob sie die Richtige für Dich ist! Sie wird sich und ihre innere Einstellung zum Thema Liebe wohl nicht so schnell ändern. Also musst Du Dich fragen, ob das gut für Dich ist oder nicht! Ich rate von einer Freundschaft ab!

...zur Antwort

Davon rate ich - als Laie - vehemennt ab! Der Schlaf ist eine Erholungsphase des Körpers. Dieser hat genügend mit sich selbst zu tun, wenn er schläft und da sollte er nicht durch Fremdeinflüsse gestört werden. Das ist gegen die Natur. So denke ich.

...zur Antwort

"ZÄHNE ZUSAMMENBEIßEN" ??? Echt? Beim Orgasmus?

Was Du fühlst, ist definitiv was anderes!

...zur Antwort

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Es kommt auch nicht darauf an, wie VIELE Menschen Dich hübsch finden, sondern ob DU Dich selbst magst: Deine inneren Werte! Nicht Deine die Form Deiner Nase ist wichtig, sondern wie Du über Dinge denkst! Dein Charakter! Und den kennen die wenigsten! Also lasse Dich nicht blenden. Es gibt auch viele viele, die einfach nur Komplimente machen, um an ihr Ziel zu kommen und DIE kannst Du getrost in die Tonne treten!

...zur Antwort

Das ist auch immer eine persönliche Sache und viele - auch Deutsche - leiden sehr, auch wenn nur ein Haustier stirbt - oder sogar das Auto abgewrackt werden muss ...

Aber an sich stimme ich Dir zu. Nicht beim Thema Tod, sondern beim Thema Arbeit: Es gibt sooo dermaßen viele eiskalte Chefs (die ich kennen gelernt habe), dass ich mich frage: Was ist da schief gelaufen!

...zur Antwort

Das kommt eben drauf an, was letztlich auf der Rechnung steht! Es ist möglich, dass ein Händler - als Beispiel - ein Kleinunternehmer ist. Der verdient dann "nicht so viel" im Jahr und schreibt keine Mwst. auf die Rechnung und berechnet sie ergo auch nicht. Hier kann der Käufer die Mwst nicht absetzen, denn es wurde ja keine gezahlt.

...zur Antwort