freundschaft zu dritt. funktioniert das wirklich?

7 Antworten

Halli !,

Ja das ist echt schwer mit der Freundschaft bei mir ist es auch schwer . Aber ich möchte jetzt nicht über meine Probleme tratschen . Ich würde die anderen Mädels ansprechen oder schreiben usw... und ihnen klar und deutlich sagen wie du das siehst und dann einfach mal pause machst und die anderen überlegen sollen . Natürlich  möglichst aber so das es kein Streit gibt ! Das wäre nämlich dumm . Besprechung dann was ihr aneinander nicht toll findet und derjenige muss es einfach mal kurz akzeptieren . Nehmt die sache zwar ernst macht aber kein Riesen Aufruhr den das endet nicht gut . Ich hoffe ich kann dir iwi weiterhelfen 

Lg Freiheitssturm ♡

Das ist ganz normal und gehört zu deiner gesundenEntwicklung dazu das du solche Situationen auch mal erlebst. Freundschaften zu dritt hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben mit all ihren Problemen und Streitereien. Wenn du es nicht mehr haben möchtest müssen sich deine freundinnen irgendwann entscheiden. die oder die Andere und du könntest den Kürzeren ziehen. Probiert doch mal aus ob es nicht besser klappt wenn immer nur Eine etwas mit der Dritten unternimmt und ihr nur solche Sachen wie Discobesuche (falls ihr schon 16 seid) zu dritt macht. Was sagen denn die anderen Beiden zu dieser Situation? Wenn ihr euch einig seid das es zu dritt blöd ist trennt euch auf einmal machst du was mit Nr. 1 den nächsten Tag mit Nr. 2 und usw. mit einer vierten klappts noch besser, dann ist nie eine alleine.

Aufgrund deiner Fragestellung gehe ich davon aus, dass du eine junge Frau bist und es dich einfach annervt, wenn man sich untereinander streitet.

Gerade bei drei Freunden kommt es natürlich des Öfteren vor, dass sich jemand ausgegrenzt fühlt, aber mal ernsthaft, kann man darüber nicht reden. Ich finde es unglaublich sozial von dir, dass du dem ein Ende bereiten willst, keine Streitigkeiten mehr und dass ihr als drei Freundinnen auch viel unternehmt, aber wenn die anderen da nicht ebenso konsequent dran arbeiten wie du, klappt es nicht.

In meinem Freundeskreis ist es egal, mit wie vielen man unterwegs ist, auch mit meinen zwei besten Freunden gehe ich abends weg und es kommt nie wirklich Streit auf und es fühlt sich auch keiner ausgegrenzt.. Aber ich muss dazu sagen, dass beide mein vollstes Vertrauen genießen und niemals ein Geheimniss ausplaudern, das wäre ein Grund um ihnen das Vertrauen quasi zu entziehen und aufzupassen, wem ich wann was erzähle, denn sowas macht man nicht. Aber gerade das ist ein Streitpunkt.. Es ist nicht dein Problem, wenn eine deiner Freundinnen alles ausplaudert, aber du kannst ihr nicht komplett vertrauen, wie der anderen Freundin. Dadurch macht sie sich selber ein wenig zum Außenseiter und bestätigt, was ich dir sagen wollte.. Wenn DU wirklich ohne Streit diese Freundschaft aufrechterhalten willst, dann musst du auch alle mit ins Boot holen und mit ihnen reden. Sonst gibt es keine "Tricks" wie das besser klappt..

LG

Bester Freund/Freundschaft/Vertrauen?

Hei und zwar bin ich 15 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse und in meiner Klasse ist ein Junge der 14 Jahre alt ist.
Anfangs fand ich den ganz süß aber jetzt will ich ihn unbedingt als besten Freund.
Ich weiß das klingt komisch aber ich fühl mich mit ihm so unglaublich wohl und bin glücklich wenn ich Zeit mit ihm verbringe.
Und ich möchte das er ebenso fühlt und das wir uns sehr gut verstehen.
Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, damit wir uns sehr gut verstehen und uns gegenseitig vertrauen und sehr viel reden können.
Also abends Skypen wir immer aber leider immer zu fünft mit 2 anderen Jungs und einer weiteren Freundin.
In der Schule reden wir nicht so weil er mit seinen Freunden ist und ich mit meinen, obwohl ich viel lieber mit ihm wäre.

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich verhalten soll und wie wir mehr miteinander zu tun haben? Danke im Voraus

...zur Frage

Wie sage ich ihr das unsere Freundschaft nichts mehr wert ist?

Ich habe eine sehr gute Freundin die ich bereits 4 Jahre kenne, ich wollt emich schon immer mal mit ihr treffen aber sie hatte immer ausreden, ist ist ein neues Mädchen an unserer Schule mit der sie sich sofort trifft. Und bei mir hatte sie noch nicht mal denn Gedanken.Ich laufe ihr immer hinterher aber ich will nicht mehr ich wüsste nicht wieso ich meine Kraft in diese Freundschaft noch geben soll. Also hab ich mich entschieden die Freundschaft zu beenden. Wie sage ich ihr es am besten?

...zur Frage

Komplizierter Liebeskummer..Hilfe?

Hey. Ich habe ein großes Problem. Ich habe mich anscheinend in die Freundin einer meiner besten Freunde verliebt. Wir machen seit geraumer Zeit sehr viel zu dritt und haben auch Spaß zusammen. Die Freundin und ich haben sehr viel gemeinsam und haben auch den gleichen Musik und Modegeschmack etc., meiner Meinung nach passieren wir einfach zueinander. Aber ich könnte einem meiner besten Freunde niemals die Freundin ausspannen, da das einfach nur falsch ist. Die Freundin ist mittlwerweile meine beste Freundin, ich träume jede Nacht von ihr. Das ist einfach alles so falsch. Ich kann aber nicht aufhören an sie zu denken, weil ich mich wirklich in sie verliebt habe.

Kann mir jemand irgendwelche Tipps geben, wie ich über sie hinweg kommen kann und sie einfach weiterhin meine beste Freundin bleibt? Da ich diese Freundschaft auch nicht zerbrechen sehen will..

...zur Frage

Extreme Regelschmerzen aber nur bei Tampons?

Heyy <3 Ich hatte eigentlich nie starke Schmerzen bis ich anfing Tampons zu benutzen, da ich das Gefühl von Binden hasse. Ich fühle mich dann immer unhygienisch und habe Angst dass etwas ausläuft. Also hab ich eben Angefangen Tampons zu benutzen. Allerdings bekomme ich immer relativ starke Schmerzen, aber wirklich nur dann wenn ich sie benutze. Sobald ich zuhause dann auf eine Binde umsteige, schmerzt es etwa noch eine halbe Stunde und dann merk ich so gut wie nichts mehr. Hat das irgendeinen Zusammenhang? Ich möchte in der Schule/der Öffentlichkeit keine Binden tragen, aber Tampons schmerzen? Und diese Menstruationstasse wäre sehr unpraktisch für mich, da wir in der Schule immer zu zweit/zu dritt/ zu viert auf die Toilette gehen. Und dann kann ich nicht einfach mit so einem Tässchen rauslaufen... Kann mir irgendjemand Auskunft geben. Lg Bella

...zur Frage

Wie viel kann man einer Freundin verzeihen?

Zur Vorgeschichte der Freundschaft: Wir waren in der Jugend echt extrem gut befreundet, haben jeden Tag telefoniert und alles voneinander gewusst, jetzt wo die Schule vorbei ist (seit eineinhalb Jahren) und wir so 70 Km außeinander wohnen , aber in der selben Stadt studieren, könnten wir uns treffen.

Doch das ist das Problem.Dazu kommt es nicht. Meinerseits wäre es total wichtig, dass wir uns sehen, der Kontakt jetzt ist echt schon sehr rar geworden, jeden Monat mal ein paar SMS hin und her (da kein FB) ... aber ich bin der Meinung man kann es auch ohne FB schaffen, wenn man es will. Wenn wir uns sehen, ist alles so wie beim Alten, wir verstehen uns so gut, als wäre es wie gestern gewesen und wir uns jeden Tag gesehen hätten. Am Wochenende habe ich sie gefragt ob sie mit mir und noch jemanden ins Kino gehen will. Sie musste absagen, da sie bei ihrem Freund war. Als ich und X aus dem Kino kamen, stand da A. mit ihrem Freund, um in einen anderen Film zu gehen.

Keine Erklärung , aber auch kein Ansatz, warum SIE AUCH IM KINO WAR. Ich glaubte mich in einer Traumwelt zu befinden. In mir kam echt die Wut hoch, denn ich habe es echt oft versucht mich mit ihr zu treffen, ihr scheint es aber nicht wirklich wichtig zu sein. Sie hätte mich noch fragen können, ob wir danach auf ein Getränk gehen...Freundschaft kann nur überleben, wenn sich zwei Mühe geben oder? Ist es denn wirklich soooooooo schwer sich auf einen Kaffee zu treffen?? Soll ich sie mal drauf ansprechen? Oder mich nie mehr melden? (Wenn ich an die Kino- Situation denke, werde ich echt traurig...) Oder reagiere ich da über? Findet ihr das normal?

...zur Frage

Zu dritt befreundet, doch eine will mit der anderen Freundschaft beenden?

Heey...

Ja die Überschrift klingt etwas fragwürdig aber ich probiere es mal zu erklären

Ich bin mit 2 Mädchen befreundet , die eine ist meine ABFF und die andere meine BFF ..wir machen echt alles zu dritt und es gab noch nie ein Problem. Jetzt möchte meine ABFF aufeinmal mit meiner BFF Freundschaft kündigen ...sie hat zwar ihre Gründe aber das sind meist Missverständnisse und ich habe ihr alles probiert zu erklären. Aufjedenfall ist sie sich zu 100% sicher und will nur noch mit mir befreundet sein und der anderen aus dem Weg gehen. Ich mag beide und finde es echt blöd wenn ich dann nichts mehr mit meiner bff in der Schule machen kann....

Das ist ein komisches Problem ich weiß... Ich kann es nicht richtig erklären aber ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll und ich würde gerne wissen wie ihr sowas lösen würdet?? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?