Ist es in Ordnung, wenn ein 15 Jähriger mit einem 19 Jährigen befreundet ist?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

warum sollten 15 und 19 jährige nicht befreundet sein können?  wenn ich mir da die clique meines patenkindes anschaue... das sind jungs und mädels von 15 bis 25 - wo bitte soll da ein problem sein? ausnahme natürlich das die 15jährigen eben nicht all das dürfen was die volljährigen machen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:04

ok, danke für den Rat! :)

0

Das ist normal.

Meine beste Freundin (bin w) ist 3,5 Jahre jünger als ich. Die Freundschaft hält nun schon 48 Jahre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:04

Wann hat denn die Freundschaft begonnen? Also mit welchem Alter?

0

Ich habe Freunde, die bis zu 12 Jahre älter oder jünger sind.
Das hat sich einfach aus verschiedenen Jugendveranstaltungen so ergeben.
Und da hat nie jemand etwas gesagt.
Das oberste Gebot ist aber der respektvolle Umgang miteinander. Also, dass man sich gegenseitig wertschätzt, egal in welchem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:23

ok, danke! :)

0

Normal, das physische Alter kann sowieso erheblichen vom psychischen Reifegrad abweichen. Von daher ist es ziemlich irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:13

Ok, danke"! :)

0

Das ist vollkommen okay. Was sollte dagegen sprechen ?

Das erscheint normaler weil es das vielleicht auch öfter geben wird. Die Interessen ähnleln sich denke ich mehr als mit 15 und 19. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:09

ok, danke! lg

1

Natürlich ist es in Ordnung mit ihm den Kontakt zu halten. Da setzt euch das Gesetz auch keine Grenze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:03

Ok, danke! :)

0

Natürlich ist das in Ordnung. Ich bin auch jung und trotzdem unterhalte ich mich wahnsinnig gerne mit den sehr viel älteren Freunden meiner Eltern (so ca. 20-30 Jahre älter als ich). Ich halte nichts von dieser "Altersbegrenzung. Hab ne gute Freundin auch im Alter 20 und wir verstehen uns super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist bei diesen beiden Altersgruppen nicht sehr viel Gemeinsamkeit vorhanden, was 5 Jahre später schon der Fall sein könnte.

Aber natürlich ist nichts dagegen einzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:00

Gemeinsamkeiten sind eigentlich vorhanden. An welche Unterschiede denkst du denn so? :)

0

Hi. Ich habe einige Freunde, die erst 15/16 sind (bin 21). Meine Eltern finden das seltsam, aber meine Freunde und ich haben da überhaupt kein Problem mit. Warum sollte das nicht in Ordnung sein?

LG Fabian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:05

Wegen Jugend vs. Erwachsener. 

0

Mit 19 ist man noch lange nicht Erwachsen,sondern auch noch Jugendlich.Die meisten haben mit 19 noch nicht mal einen richtigen Bart.Also ist es egal.Vor dem Gesetz ist man erst mit 21 wirklich Erwachsen,weil du dann nicht mehr nach dem Jugendstrafrecht bestraft werden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 sollte man sich auf seine Schule konzentrieren und einen Plan für die Zukunft erstellen. Du solltest über Studium oder Ausbildung nachdenken. Es ist wichtig das du dich weiterbildest. Außerdem Solltest du finanzielle Intelligenz erlernen und dich mit Geldanlage befassen.

Du kannst gern mit einen 19 jährigen befreundet sein aber nur wenn er ein richtiger Umgang ist.

Wir mal ein paar fragen:

  • Was studiert er?
  • Was für eine Ausbildung macht er?
  • Wie sind eine Geldanlagen Kompetenzen? 
  • Was für Vorstrafen hat er?
  • Hatte er Kontakt mit Drogen?
  • Wie sind seine Familiären Verhältnisse?

Die meisten Jugendlichen suchen sich die falschen Freunde und werden dadurch in Drogen, Alkohol und die Kriminalität gezogen. Sie enden meistens in Harz4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:06

Wenn alles in Ordnung ist, ist der Kontakt auch in Ordnung?

0
Kommentar von beangato
02.08.2017, 12:13

@Stockholder

Du bist gar nicht voreingenommen?

Die meisten Jugendlichen suchen sich die falschen Freunde und werden dadurch in Drogen, Alkohol und die Kriminalität gezogen. Sie enden meistens in Harz4.

Wenn man Freundschaft an Deine Kriterien bindet, ist das keine Freundschaft. 

Freundschaft sollte sich einfach nach Sympathie richten.

1
Kommentar von Killme4Fun
02.08.2017, 12:18

Wow. Das Leben dreht sich also nur ums Geld? Da denkt man direkt an ne Gruppe hochnäsiger Golfspieler 😂 Hier geht es um Freundschaft. Nicht um eine Ehe. Was interessiert es da was der andere mit seinem Geld macht?

0
Kommentar von HiddenBlade1992
02.08.2017, 12:23

Du schreibst hier wie Einer, der Studien darüber betreibt. 

Was spielt das für eine Rolle was er studiert oder was er für eine Ausbildung macht ? Oder ist das wertvoller für eine Freundschaft wenn er Jura statt Medizin studiert ? Ist Industriekaufmann hilfreicher als Kfz Mechaniker ? 

Geldanlangen müssen Ihn überhaupt nicht interessieren. Denn dabei geht es generell nicht bei einer Freundschaft. 

Und selbst wenn die Mutter/der Vater kein gutes Vorbild ist, kann er trotzdem ein guter Freund sein oder ? Er ist ja nicht mit den Eltern befreundet und der Kollege muss auch nicht wie die Eltern werden.

Deine Kriterien um ein "guter" Umgang zu sein sind teilweise sehr fragwürdig. 

1

Wenn man sich mag ist doch alles okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:06

Ok, danke"!

0

Ich bin 17 ,fast 18 meine Freunde sind weit über 20 mit denen komme ich eben besser zurecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter spielt ja nie eine Rolle und bei 5 Jahren unterschied ist es ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:02

Auch, wenn es sich um einen Jugendlichen und einen Erwachsenen handelt?

0

Na klar ist das in Ordnung. Wieso den auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 12:01

Wegen Jugend vs. Erwachsen. Daher der Rat. :)

0

Finde ich total normal, man erweitert dadurch ja nur seinen Horizont. Ich würde mir an deiner Stelle darüber keine Sorgen machen. Freundschaften entstehen, wenn man auf einer Wellenlänge ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst von einem fundamentalen Irrtum aus:

Ein 19jähriger ist kein Erwachsener. Es ist ein pubertierender Jungspund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
03.08.2017, 20:47

Danke! :) 

0

Ja das ist in Ordnung, wieso nicht?
Bei den meisten meiner Freunden bin ich die älteste. Ich habe nämlich viele Freunde die jünger sind als ich.
Aber ich selbst habe auch Freunde die schon 17 und 19 sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich das schon überfordert, wirst du noch viele Überraschungen im Leben erleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 11:59

Welche Überraschungen sind denn gemeint? :)

0

Hört sich immer etwas komisch an.
Aber was ist heut zu Tage schon normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
02.08.2017, 11:59

Da gibt es schon viele Fälle, die nicht der Gesellschaft entsprechen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?