In bayern nennt sich so was Ex(temporale). Ist durchaus üblich und erlaubt. Wir in anderen Bundesländern nicht anderes sein, sondern evtl nur anders heißen

...zur Antwort

hä? du hattest doch deine Ruhe. Keiner hat dich beachtet,keiner wollte in den 2 Wochen was von dir. Also beschwer dich jetzt nicht.

Ja in der Pubertät hat man es nicht leicht. Aber deswegen muss man nicht dauermaulig gegen die Eltern sein. Man kann sich auch mal zusammenreißen. Ist es so schlimm mal 20 Minuten was zu helfen?

...zur Antwort

In den meisten Indoorspielplätzen sind Stoppersocken Pflicht. bzw Schuhe verboten.

ansonsten zieh an in was du dich wohlfühlst. Egal ob Jeans oder Jogginghosen.

Und versuch mal das Kind in dir wiederzuentdecken. Ich hatte da neulich so richtig Spaß mit den Kiddis. Und ich bin schon lange jeneseits der 18

...zur Antwort

Dann soll deine Freundin den Eltern gegenüber den Mund aufmachen.

Das was die große Schwester da abzieht geht gar nicht.

...zur Antwort

Mit 17 bist du in den meisten Bundesländern noch schulfplichtig.

Und selbst wenn nicht hast du eine Anwesenheitspflicht. Ok, das ist dann Sache zwischen der Schule und dir.

Dir ist aber klar, dass man dich auch der Schule verweisen kann, wenn du die nicht ernst nimmst?

...zur Antwort

Es gibt songenannt Stundenhotels, aber ob es wirklich das ist was du möchtest?

Und es gibt auch einige wenige Hotels die TAgeszimmer vermieten.

...zur Antwort

Ihr habt also schon bezahlt? Dann ist das GEld futsch.

bzw wenn ihr tageweise bezahlt auch, denn auch wenn man kostenlos stornieren kann: man muss es hat bis zu einem gewissen Zeitpunkt machen

...zur Antwort

Egal wie breit ein Gehweg ist: Der ist zum Gehen da nicht zum parken. Und ja auf machen GEhwegen darf man parken, das muss dann aber ausgeschildert sein

...zur Antwort

Was heißt "offiziell"

Grob gesagt: es kommt darauf an seid wann oder ab wann du laut Mietvertrag in der Wohnung wohnst

...zur Antwort

Nein. zumindest nicht für länger. Manche Schulen sagen es ist ok, wenn die Eltern eine Entschuldigung schreiben. Für wie lange, das bleibt der Schule überlassen. Die REgelung wie auf der ARbeit gibt es nicht.

Ich will psychische Probleme nicht kleinreden, wirklich nicht. aber die haben halt so manche schnell mal. (schlecht für die die wirklich welche haben).

Aber auch gerade hier kann dann die Schule auf den Amtsarzt verweisen. Ob ein "neuer" HA da dann soviel bringt? Der kann ja auch nicht auf Dauer krankschreiben

...zur Antwort

Das kommt darauf an wie lange sie nicht mitmachen konnte.

Wegen einmal ist das sicherlich nicht gerechtfertigt, da kann die Note in einer anderen Stunde nachgeholt werden.

Ist sie aber über einen längeren Zeitraum krank - auch MIT Attest - so darf eine Note dennoch durch Referate gebildet werden. sie ist ja nicht vom Fach befreit sondern von SportÜBUNGEN.

...zur Antwort

Hey Leute, doch immer wieder interessant was sich unser Sicherheitstroll so alles ausdenkt.

Ab jetzt nehme ich Wetten an was als nächstes kommt

...zur Antwort

Eher nicht. Die großen sind durchaus in der Lage einen Teil der Hausarbeit zu übernehmen. Und selbst die kleine kann mithelfen. Sie arbeitet doch eh nur Teilzeit. Da sollte schon noch Zeit für den Haushalt sein.

Man muss und soll sich nicht zur "Sklavin" seiner Kinder machen. Und man muss es auch nicht übertreiben mit putzen und Co.

Viele Alleinerziehende arbeiten mit kleineren Kindern Vollzeit und bekommen auch keine Haushaltshilfe. Und jammern auch nicht rum

...zur Antwort

Innen für Außen geht. Kein Problem.

Aber NIE umgekehrt machen.

...zur Antwort