Ist der PE (Schutzleiter) immer grün-gelb oder kann er auch schwarz farbig sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

seit anfang der 1970er Jahre steht es offiziell fest. der grüngelbe ist der schutzleiter bzw. die Erdung!

ist der grüngelbe an den schutzkontakt auch angeschlossen, dann ist das schon mal grundlegend in Ordnung. sollte das kabel in der wand tatsächlich 5adrig sein, und eine der 3 Phasen, also braun, schwarz oder grau sein, kannst du jede dieser 3 adern als Phase verwenden. das steht dir frei. in der regel wird aber so gearbeitet, dass der erste leiter also "L1" dafür genommen wird. es gibt kollegen, die sehen immernoch den schwarzen als L1 an, aber in der regel ist es der braune.

lg, Anna

Kann es sein das das ne dose für ne kochplatte oder nen herd ist? Oder reden wir von ner normalen Steckdose?

Grau/blau ist üblicherweise der null Leiter.

Schwarz braun sind die Phasen. 

Und gelb grün der PE.

Dein 5 adriges kabel müsste nen grün gelben haben. Einen grauen/blauen und drei schwarz/braune.(in jeglicher Kombination der beiden Farben)

Wenn der grau/blaue an den Kontakten hängt die von aussen an fassbar sind. Also da wo üblicherweise der PE ist kann das gefährlich werden. Zumal bei der dose bei einem Fehlerstrom nicht der FI fliegt.

Lass nen Elektriker ran und das prüfen. Nimm dir ggf. Nen multimeter oder Wechselspannungs Messgerät und Miss die Kontakte durch.

Zwischen den beiden steckkontakten müsste ne Spannung von 400volt anliegen. 

DenizGSVM 20.07.2017, 00:43

Das ist die Steckdose im Badezimmer. Neben den Waschbecken.

0
FouLou 20.07.2017, 00:44
@DenizGSVM

Ist es möglich das du nen Foto von dem Anschluss machen kannst?

0
DenizGSVM 20.07.2017, 00:46

(Grau wurde in der Mitte angeschlossen und Braun und Schwarz sind außen.)

0
FouLou 20.07.2017, 00:50
@DenizGSVM

http://dein-elektriker-hilfe.de/IMG\_0139.jpg

So sollte es richtig aussehen.

Bei dir ist es dann von links: braun oder schwarz dann grau und dann brau oder schwarz?

Was hing an dieser Steckdose dran? Wurde sie schon benutzt?

Hing da eventuell ein Heizlüfter dann?

(Auf keinen Fall benutzen ohne die durchzumessen)

Und wenn du 5 Adern hast. Was sind die Farben der beiden kabel die nicht angeschlossen sind?

1
DenizGSVM 20.07.2017, 00:47

Ja hab ein Foto, aber Gute Frage.de lädt die Bilder nie hoch bei mir. Hab ein Software Problem.

0
DenizGSVM 20.07.2017, 00:54

Wir bauen das Badezimmer gerade neu um also die Steckdosen hängen von der Wand runter, die Drähte sind angeschlossen. Aber verstehe nicht warum der Typ, der bei uns Zuhause arbeitet, den grauen Draht in die Mitte angeschlossen hat. Nach Regel müsste doch PE in die Mitte kommen. Hab das auch so in der Berufsschule gelernt, dass PE immer in der Mitte angeschlossen wird.

0
FouLou 20.07.2017, 01:29
@DenizGSVM

Ja. Und der graue oder blaue gehört links oder rechts dran.

Phase PE und nulleiter oder nulleiter PE Phase.

Entweder derjenige hat es falsch angeschlossen oder die kabel sind farblich nicht die die sie sein sollen.

Warum zur hölle man ein 5 adriges kabel zieht wenns nicht gebraucht wird verstehe ich auch nicht. Gerade im Bad. OO.

Ist der Typ der bei euch zuhause arbeitet denn ein Elektriker?

Dringend von nen Fachmann prüfen lassen.

1
DenizGSVM 20.07.2017, 00:57

und die anderen zwei Andern sind in der Wand. Bin da immer vorsichtig was das angeht. Will es ungern nachschauen ^^. Aber wenn es 5 Adern sind, dann denke ich mal, dass blau und grün/gelb dahinter sein müsste. Was anderes könnte es ja nicht sein. Es sei denn die wurden abgeschnitten.

0
DenizGSVM 20.07.2017, 01:34

Vielen Dank!!!!!!!! Und ob der Elektriker ist, bin ich mir nicht so ganz sicher. Der arbeitet beim Sanitär. Aber habe gesehen, dass er ein Durchgangsprüfer heute dabei hatte, also muss der an der Steckdose geprüft haben. Ich selber bin auch nur Schüler, will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber hatte 1 Jahr Elektrotechnik gehabt und wir hatten in der Zeit vieles besprochen, von den Installationsschaltugen bis zu den Schützschaltungen. Aber danke dir nochmal. :)

0
FouLou 20.07.2017, 07:46
@DenizGSVM

Kannst ja mal ganz unschuldig fragen was denn die ganzen vielen Bunteb Farben bei den Kabeln zu bedeuten haben. 

1

In Europa ist es festgelegt, dass der grün gelbe als PE verwendet wird. In Altanlagen und in einigen Ländern würde ich mich nicht darauf verlassen.

Der Blaue sollte als N verwendet werden. Die Phase kann eine der anderen Farben sein Grau, Braun bzw. Schwarz, bei Neuanlagen. In Altanlagen kann der Graue auch der "N" sein. Dann ist der PE rot....

Per Norm ist er gelb-grün. Muss aber nicht heißen, dass er so angebracht ist, wenn jemand gepfuscht hat. 

DenizGSVM 20.07.2017, 00:22

Wie meinst du das mit "gepfuscht" ?

0
TeufelKommRaus 21.07.2017, 00:27
@DenizGSVM

Mit gepfuscht meine, dass jemand sie nicht normgerecht angeschlossen hat und sich dachte, schwarz wäre ne schönere Farbe für den PE. Also einfach anders angeschlossen, als mans tun sollte. 

1
oetschai 21.07.2017, 07:08
@TeufelKommRaus

Der Pfuscher könnte sich auch gedacht haben: dem Kupferdraht ist es doch völlig egal, mit welcher Farbe er ummantelt ist - dem ist auch so; nur dass mit derlei Pfusch unter Umständen das Leben anderer Menschen gefährdet werden kann, stand wohl nicht auf der Agenda der Überlegungen...

1

Was möchtest Du wissen?