Stichwort abiogenese.

Genau wissen wir es noch nicht.

Aber imgrunde hat es sehr warscheinlich mit RNA angefangen die angefangen hat sich selbst zu replizieren.

Ab da kann man imgrunde schon sagen das Evolution greift. Denn das was sich besser repliziert kommt öfter vor.

Ist nichts anderes als eine chemische Reaktion von verschiedenen Molekülen.

Ungefähr so als wenn ich etwas in eine Säure auflöse. Ist ja auch nur ne chemische Reaktion.

Was andere Planeten angeht:

Es wird vermutet das Mars Mal leben hatte. Ist aber noch nicht bestätigt.

Europa ein Jupitermond ist auch ein guter Kandidat der leben haben könnte. Denn unter seiner dicken Eisschicht gibt es flüssiges Wasser.

Nachgeschaut haben wir allerdings noch nicht. Es ist aber durchaus denkbar daß es dort Bakterien in dem Wasser etc. Gibt.

Auch haben wir schon Planeten gefunden auf denen es potenziell flüssiges Wasser geben kann. (Ob das konkret verifiziert würde weiss ich nicht)

...zur Antwort

Kennst du diese schwarzen Vögel die ab und an auf Scheiben zu sehen sind?

Genau dafür sind die da.

Wir hatten das auch vor ner Weile Mal. Einer hat's nicht geschafft und ein anderer hat sie wieder erholt.

Grund war das wir was entfernt haben was direkt hinter der Scheibe hang.

Sehr warscheinlich Zufall. Bzw. Hat sich eventuell was am Scheibenbild von aussen geändert. Z.b. das die Vorhänge zu gleichmäßig oder so zu sind. Oder irgendwas anderes.

Am besten so ein abschreckvogel an die Scheibe pappen.

...zur Antwort

Weil ohne eine Moral. Also ein gewisses Regelwerk an denen sich die Menschen einer Gruppe halbwegs halten. Ein soziales Zusammenleben in einer Gruppe auf Dauer nicht möglich ist.

Ein einfaches Beispiel:

Dir ist es sicherlich wichtig das ich dir nicht bei lebendigem leibe die Haut abziehe.

Mir auch.

Wenn moralisches handeln nicht wichtig wäre. Dann wäre es vollkommen in Ordnung das ich dir aus Spass an der Freude die Haut bei lebendigem leibe abziehe.

Und es gibt keine Argumentation warum ich das nicht tun sollte wenn ich Lust dazu habe.

Denn jegliche Argumentation würde sich auf moralische Prinzipien stützen.

Z.b. das man jemanden etwas nicht antut was man selbst auch nicht angetan bekommen will.

...zur Antwort

Was sind die Motive der Verschwörungstheoretiker, die an den "Gender Pay Gab" glauben?

Die Verschwörungstheoretiker klagen seit Jahren an, dass Männer ca. 21 % mehr verdienen als Frauen... dabei gehen sie noch immer von dem unbereinigten Wert bei der Berechnung aus. Kennen sie die Fakten nicht, oder wollen sie diese nicht erfahren.. und wenn Letzteres zutrifft, was sind deren Motive? Diese Frage interessiert mich brennend :)

Hier einiges an Hintergrundinformationen, die jeder der willig zum recherchieren innerhalb weniger Minuten selbst herausfinden kann ->

Für die Berechnung werden lediglich Betriebe der Privatwirtschaft mit mehr als zehn Mitarbeitern herangezogen. Der gesamte öffentliche Dienst mit nahezu gleichen Gehältern von Männern und Frauen bleibt unberücksichtigt. Ebenso kleinere Betriebe, darunter auch die Familienbetriebe, bei denen die Gewinne gleich verteilt werden. Auch landwirtschaftliche Betriebe, die oft ebenfalls Familienbetriebe sind, fallen aus der Berechnung heraus.

Außerdem geht das Einkommen aus der Teilzeitarbeit vieler Frauen in diesen Privatbetrieben absolut in die Berechnung ein und nicht relativ, was nötig wäre, um vergleichbare Zahlen zu erhalten. Dadurch verringert sich ihr Stundenlohn drastisch. Schließlich fließen auch die Gehälter der Spitzenverdiener in Führungspositionen mit ein - und die sind in der Mehrzahl männlich.

Alles in allem also ein etwas tendenziöses Rechenwerk, das nebenbei die tatsächliche wirtschaftliche Lage der meisten Männer verfälscht. Zum Beispiel werden durch die reichen Männer statistisch alle Männer wohlhabender gemacht, als sie es faktisch sind. Viele Männer liegen unter dem Durchschnittswert. So gesehen könnte man auch sagen: "Männer verdienen weniger als Männer."

Die 21%-Lohnlücke, die bei dieser schiefen Ausschnitts-Durchschnittsberechnung herauskommt, nennt das Statistische Bundesamt "unbereinigten Wert". Welche Relevanz genau er haben soll, kann man auch in Wiesbaden nicht erschöpfend erklären.

Gruß, Enchiridion

...zur Frage

Wie du selbst schon argumentiert hast werden hier maximal Fakten verdreht. Bzw. Eher zahlen anders interpretiert.

Und bei den Sache stimme ich dir zu. Das der öffentliche Sektor fehlt reicht schon aus das man nicht mehr allgemein sagen kann Frauen verdienen weniger als Männer.

Weil allein dadurch die Statistik nicht mehr zur allgemeinen aussage passt.

Dann müsste man sagen: Frauen verdienen in der freien Wirtschaft weniger als Männer.

Für eine Berechnung des unterschiedes ist es natürlich sinnvoll den öffentlichen Sektor rauszulassen weil die durch Tarifverträge die unisex sind automatisch definitiv gerecht bezahlen.

Auf jedenfall: da die 21% durch Fakten belegt sind. (Das lässt sich nicht abstreiten. Auch wenn die 21% kaum was verwertbares Aussagen) Ist es keine verschwörungsbtheorie.

Zumal dazu die Verschwörer fehlen.

Das die Zahlen so wie sie sind in einem falschen Kontext gesetzt werden ist eine andere Sache und da stimme ich zu.

Aber die 21% machen halt mehr her als die 7% von denen wir wirklich nicht wissen woher der Unterschied kommt.

...zur Antwort

Die Preisfrage hier ist: Warum ist Style und Co wichtig?

Frag das mal deine Freundinnen.

Was hat man wenn man das macht was sie machen? Und was hat man nicht wenn man es nicht macht?

Schau mal ob sie dir dazu was sagen können.

Wenn sie dir das warum sagen. Dann kannst du überlegen. Stimmen die Auswirkungen denn überhaupt die sie so sagen. (Insbesondere da du ja nicht mitmachst und somit den fall ohne Trends zu verfolgen hast) Und sind dir die dinge überhaupt wichtig die damit zu tun haben.

Frag bei behauptungen bei denen du nicht von selbst drauf kommst warum das so sein soll. Immer gleich nach welche gründe die menschen denn haben das sie genau so und nicht anders denken/handeln.

von den Antworten kann man sehr viel lernen. Und es sorgt dafür das man nicht diese komischen unsicherheiten hat.

Deswegen mal die Spassige frage:

Warum sollte es schlimm sein? Und was sollte daran den schlimm sein? Und wie äussert sich das schlimme? Komtm dann die Polizei und nimmt einen fest?

Noch konkret zum thema:

Ich war noch nie in einer situation in der Trend irgendeine sinnvolle rolle gespielt hat. Daher ist er nach meiner ansicht 0 wichtig.

Was ich mir höchtens vorstellen kann ist das Trend unsicheren menschen sicherheit gibt weil man das machen kann "was andere auch machen" und somit selbst weniger nachdenken muss und ggf. weniger konsequenzen für seine eigenen entscheidungen tragen muss.

...zur Antwort

Brüche multipliziert man in dem man Nenner und Zähler jeweils multipliziert.

Z.b. 3/5 Mal 4/3 sind 12/15 mit 3 kürzen. Sind 4/5

So.

Eine ganze Zahl ist auch nur n Bruch. Bzw. Kann als solcher dargestellt werden.

1/4 Mal 2 ist gleich 1/4 Mal 2/1 somit 2/4

Fertig.

Kurz: ein Bruch Mal eine ganze Zahl ist das gleiche wie der zähle Mal die Zahl und der nenner bleibt gleich.

Mathematisch leitet sich das ganze aus den Gesetzen zur Multiplikation und Division ab.

...zur Antwort

Weil ihm das einfach nicht wichtig ist?

Ist mir ehrlich gesagt auch nicht wichtig welche Möbel wie und wo stehen.

Es könnte auch einfach sein das er es so schön findet genau so wie es ist?

Man könnte so ganz gut das Gegenteil argumentieren:

Wer lässt sich denn vorschreiben wie und wo etwas stehen darf und wo nicht?

Das bist in dem Falle imgrunde du. Er hat diese einschränkenden Regeln nicht.

Oder der Klassiker: Sandalen und Tennissocken. Wieder eine Regel die von anderen "vorgeschrieben wird"

Farben die nicht zusammenpassen: eine Regel die von anderen vorgeschrieben wird.

...zur Antwort
Gute Steuer

Wenn man den sozialen Vorschlag der CO2 steuer nimmt ist das eine sehr sinnvolle Sache.

Die meisten scheinen zu übersehen das in dem Vorschlag die eingenommenen Gelder wieder gleichmäßig auf die Bevölkerung aufgeteilt werden soll.

Sodass nur die Leute drauf zahlen die mehr CO2 Steuer zahlen (indem sie mehr CO2 intensive Sachen kaufen/machen) als der Durchschnitt.

Jemand der im Durchschnitt lebt hat genauso viel geld wie vorher. Weil er alles wiederbekommt was er mehr ausgibt.

Und jemand der CO2 neutraler lebt als der Durschnitt hat am Ende sogar mehr geld.

Daher finde ich es eine sinnvolle und effektive Methode die Bevölkerung dazu zu bringen weniger CO2 zu verbrauchen und CO2 neutralere Produkte zu nutzen.

Win win für alle Beteiligten.

...zur Antwort

Zum GG kann ich nichts sagen.

Der elefant im Raum ist aber die fehlende Abgrenzung von Alkohol und ggf. Nikotin gegenüber Cannabis.

Welche jegliche Begründungen die mit Schädlichkeit von Cannabis zusammenhängen imgrunde ausser Kraft setzen.

...zur Antwort

Ich würde die Regenbogen flagge aufhängen. Schlicht und ergreifen weil ich sie schöner finde. Da beide flaggen eine Option sind wird danach entschieden was ich schöner finde.

Ich hab z.b. So eine Flagge im zimmer zu hängen: (Nicht exakt die gleiche aber ähnlich)

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Flagge_Preu%C3%9Fen_-_Kriegsflagge_(1816).png

...zur Antwort

Bei meinem alten Polo waren ca. 4200 umdrehungen meine Reisegeschwindigkeit auf der autobahn. Knapp 140/150 oder so hat der tacho da angezeigt.

Also ja. Ist durchaus ok.

Bei meinem Diesel ist es auch selten das der mal über 3000 umdrehungen kommt. XD

Was sich interessant auswirkt wenn ich mal benziner fahre. So niedrigtourig werden die dann selten gefahren. XD

...zur Antwort

Schonmal irgendwelchen Ärger mit Klarna gehabt? Zahlungsverzug/Ausfälle etc?

Eventuell Probleme mit der Schufa?

Wären jetzt so meine Ideen.

Im Endeffekt kannste dich da nur an den Support wenden. Also anschreiben oder anrufen. (Letzteres wird wohl schneller gehen)

...zur Antwort

Ich würde mir den Grund in Erinnerung rufen warum es keinen Kontakt mehr gibt. Und je nach dem danach entscheiden.

Wenn ich den Kontakt abgebrochen habe wäre es natürlich meine Aufgabe den Kontakt wieder aufzunehmen.

Ist sie für die Kontakt Abbruch verantwortlich. Dann ist es ihre Aufgabe den wieder aufzubauen.

Im Endeffekt würde ich es anhand des Grundes warum es zur Trennung kam entscheiden. Nur weil ich diese Person vermisse heisst das lange nicht das das Gefühl auch gerechtfertigt ist.

...zur Antwort

Wie aldorado schon sagte. Bezieht sich die Masse auf eine bekannte Größe. Nämlich TNT.

Eine Explosionskraft von x kg bedeutet das die Explosion genauso stark ist wie die von der gleichen Menge TNT

...zur Antwort
Man konnte den Krieg nicht verhindern

Nach der Machtergreifung keine Chanche.

Davor: einfach Hitler töten (was vor der Machtergreifung noch viel einfacher gewesen währe. Je früher desto besser) dann wäre die Sache sehr warscheinlich gegessen gewesen. Da der nsdap ihr charismatischter redner gefehlt hätte der auch noch Welteroberunspläne hatte.

...zur Antwort