Pflanzen sind je nach Art super ölig. Was denkste woraus Sonnenblumen Öl gewonnen wird? Oder Raps Öl.

Ansonsten: es kommt von den Sachen die mit den toten verwesenden pflanzen passiert.

...zur Antwort

Mach doch ein Experiment.

Nimm gepressten Orangensaft. Idealerweise presst du ihn selbst.

Und du lässt ihn selbst einfach irgendwo stehen wo du dir anschauen kannst was passiert.

Du kannst es ja mit einem täglichen Foto dokumentieren.

Ich denke Orangensaft aus Konzentrat wird wohl weniger klar werden wie einer US frischen orangen.

...zur Antwort

Ja sie können natürlich sehen. Sie sehen je nach Farbenblintheit Farbunterschiede.

Es gibt mehrere arten von farbenblindheit. z.b. Rot Grün blindheit. Diese leute können rot und grün nicht unterscheiden. Für sie sehen rot und grün exakt gleich aus und wenn man ihnen einen Roten und grünen würfen hinhalten würde und sie sollten sagen welcher rot und welcher grün ist dann werden sie das nicht können.

Soweit ich weiss gibt es auch komplette farbenblindheit. Diese leute sehen dann alles ungefähr so wie in einem Schwarzweißfilm. (oder wie wir wenn es zu dunkel ist. da sehen wir auch nur schwarzweiß) Hell und dunkel wird nämlich von anderen zellen im augen unterschieden.

...zur Antwort

Bin ich verrückt oder ist das alles was mir passiert normal?

Hallo. Ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Also mir passieren zu Zeit dauernd sehr gruselige Zufälle. Nur um ein paar Beispiele zu nennen.

1.Ich lese gerne Geschichten auf Einer bestimmten App. Und in einer ging es um einen Prinzen, welcher einen Autounfall verursacht. Und was passiert. Keine 5 h später sehe ich im Fernsehen eine Meldung von Prinz Phillip, welcher einen Autounfall verursacht hatte.

2.auch wieder mit einer Geschichte verbunden. In dieser Geschichte, ging es um einen Arzt, welcher nun sich einer Knieoperation unterziehen musste, wegen gerissenen Meniskus. Und was passiert. Ich lag zu der Zeit (ist gestern passiert) im Krankenhaus und bekomme eine neue Zimmergenossin, die mir mitteilt, dass sie eine Knieoperation wegen gerissenen Meniskus haben wird! Ich meine noch genauer gehts nicht oder?!

Und das sind nur 2 der ganzen zufälle. Mir macht das echt Angst. Ich beschäftige mich mit irgendeinem Thema und nicht viel später taucht es in den Medien auf oder meine Freunde unterhalten sich darüber. Nicht das es sich nur ähnelt. Nein. Es ist sich immer wieder bis ins Detail sehr ähnlich. Das ist echt creepy. Bitte sagt mir, dass das nicht verrückt ist.

Habe mir gerade ein paar Antworten durchgelesen. Also es liegt nicht an der App. Es sind die Zufälle. Ein anderes Beispiel:

Ich habe einen neuen Sänger gefunden von dem ich die Musik mochte. Ich hätte vorher noch nie etwas von dem gehört. Aber gleich am selben Tag, treffe ich mich mit einer Freundin und sie spielt die Musik dieses Sänger ab. Sie hatte früher noch nie eines seiner Lieder abgespielt, Doch auf einmal tat sie es und sie wusste nicht dass ich den mochte. Zumal es kein 0815 Sänger ist sonder dass er recht pikante Musik macht. Und dann erzählte sie mir, dass sie den schon länger mag und dachte sie spielt mal seine Musik ab. Das war echt creepy.

...zur Frage

Wieviel geschichten ließt du denn so pro tag? 5-6 mehr? oder nur eine?

Das was du beschreibst nennt sich selektive wahrnehmung. Es ist normal das einem Dinge auffallen die einem wichtig sind. Wenn du z.b. oft an die zahl 35 denkst wirst du anfangen diee zahl überall zu sehen.

Natürlich waren diese zahlen auch vorher schon da. Nur fallen diese dir dann auf.

Genauso verhält es sich mit den geschichten. Ersteinmal: Wenn du gerne geschichten ließt wirst du davon ne ganze menge gelesen haben. dh. du hast ne ganze menge an dingen die dir aufallen könnten.

Die dinge aus den geschichten fallen dir dann besonders auf.

Auch kommt hinzu: Unser erinnerungsvermögen ist miserabel. Wir verzerren gerne erinnerungen insbesondere über einen längeren zeitraum. So kann die ähnlichkeit eines zufalls schon dazu führen das man die sachen des zufalls auf die geschichte deutet.

Wenn du wirklich wissen willst was ob das mit den geschichten etwas besonderes ist mach folgendes:

als erstes möchtes ich das du überlegst wieviele zufälle dieser art du schon erlebt hast die mit den geschichten zu tun haben. Schreib es auf.

Dann überlegst du wieviele geschichten du denn überhaupt ließt und schon gelesen hast.

Dann vergeleichst du mal beide zahlen.

Für die zukunft schreibst du dir immer auf wenn du eine geschichte gelesen hast. (doppelte zählen nicht) Und immer wenn sich eine geschichte erfüllt markierst du die geschichte.

Du kannst es auch nur mit symbolen machen. z.b. für jede geschichte ein strich aus dem du dann ein X machst für jede die sich "erfullt hat"

Je weniger geschichten sich erfüllen von den ingesamt gelesenen desto warscheinlicher ist hier zufall am werk.

...zur Antwort

"Dann such dir bessere."

Diskusion erledigt. Frerundschaft beendet fürs erste. Kindergaretn vorbei.

...zur Antwort

Nein. Lass es sein. Wenn du mit ihr befreundet sein willst sei befreundet. Aber wenn du mehr willst wende dich ab. Sie hat dir ihre position gesagt zeit sich neu zu orientieren.

Ersteinmal bist du ein schlechter freund bzw. gar kein freund wenn du so tust als wärst du ihr freund aber willst dennoch die ganze zeit mehr von ihr als Freundschaft. Das ist mist und nicht fair.

Dann, wie du schon erkannt hast kann das ne ganze weile dauern. Ne ganze weile in der du hoffst und eventuell erfeersucht erfährst weil sie mit jemand anderen rummacht sich aber dann noch bei dir ausheult. Keine schöne situation.

Und das nur auf die chanche das eventuell mal was draus wird. (Und das heißt ja nicht das ihr dann den rest eures lebens zusammenbleibt...)

Daher: Such dir was neues.

...zur Antwort

Die Spannung muss gleich sein. Das ist alles. Natürlich sind akkus mit mehr kapazität meist auch größer darauf solltest du achten.

Auch darauf das es der gleiche akkutyp ist. also z.b. LiPo wenn dieser über den lautsprecher selbst geladen wird weil eventuell die ladetechnick mit nem anderen akku ggf. nicht umgehen kann. (muss nicht sein aber sicher ist sicher.)

...zur Antwort

Ist das Grundrecht auf Meinungsfreiheit in der heutigen Zeit nur noch ein unbedeutendes Rand-Thema in Schulen und Universitäten?

In meiner Schulzeit wurde dies immer wieder angesprochen. Als leuchtendes Beispiel für eine funktionierende Demokratie wurde uns z.B. die speakers corner im Hydepark genannt. Wo jeder alles und jeden kommentieren und kritisieren durfte. Und das Grundrecht auf Meinungsfreiheit und die Toleranz gegenüber Andersdenkenden wurde uns als essentiell wichtig für das Funktionieren einer Demokratie erklärt. Spielt dies alles heutzutage im Unterricht in Schulen/Unis nur noch eine untergeordnete Rolle? Wenn man sieht, was inzwischen alles im Internet an persönlichen Ansichten gelöscht wird (ohne dass irgendetwas Strafbares vorläge), scheinen zumindest im virtuellen Raum viele nichts mehr von Meinungsfreiheit zu halten. Und im realen Leben sieht es kaum besser aus. Da gibt es z.B. die sog. national befreiten Zonen im Osten, wo Andersdenkende einen ganz schweren Stand haben. Und im Westen erlebt man das gleiche aus der anderen politischen Ecke. Menschen mit Ansichten abseits des Mainstreams werden diffamiert und schikaniert. Z.B. hat der CSU-Generalsekretär Blume kürzlich noch von der grünen Meinungspolizei gesprochen und davon, dass es Menschen unmöglich gemacht würde, bestimmte Fragen zu stellen oder andere Ansichten zu äußern. Nicht nur Rechte, sondern gerade auch die Grünen scheinen große Probleme mit Kritik und dem Recht auf Meinungsfreiheit für Demokraten mit anderen Ansichten zu haben. Viele weitere Beispiel anno 2019 ließen sich finden. Deswegen die Frage, siehe Überschrift

...zur Frage

Hmm ich kann mich weder an meiner Schulzeit noch an meiner unizeit dran erinnern das irgendwas gross zur Meinungsfreiheit gesagt wurde. Und das vor 20 Jahren.

Dennoch hast du im. gewissen Sinne recht. Die rechte sowie die linke Ecke stellen sich gegen Meinungsfreiheit. Die linken nur nicht ganz so offensichtlich und in D wahrscheinlich noch nicht so krass wie in Amerika.

Und da viele grosse Seitenbetreiber wie z.b. twitter aus Amerika kommen ist es nicht verwunderlich wenn diese linkautoritäre werte anlegen.

Dennoch ist das Internet ein sonderplatz. Nehmen wir z.b. GF dies ist so gesehen kein öffentlicher Ort. Der Seitenbetreiber selbst kann bestimmen welche Inhalte er hier Posten mag und welche nicht. Ergo hat er das recht unbeliebte postings ohne Angaben von gründen zu entfernen.

Letzteres wird ja sowieso gemacht. (Also postings ohne Angaben von gründen entfernt. Wobei ich finde das man wenigsten angeben müsste gegen welche Richtlinie die Frage Verstoßen hat)

Es wirkt so als würde die diskusionskultur eher sterben wenn es um bestimmte themen geht. Das kann man eigentlich immer dann sehen wenn persönlich angegriffen wird und nicht die Argumente des anderen. Das gilt natürlich auch für die die behaptungen ohne Begründung durch die Gegend werfen.

...zur Antwort

Hätte schlimmer sein können. Wieviel Geld haste auf dem Konto/im Sparschwein? Such das schon mal raus und bereite dich drauf vor den Rest vom Taschengeld ab zu bezahlen.

Und gibt gleich noch deine airsoft mit ab.

Haste nen eigenen Fernseher? Dann biete an deinen gegen den kaputten zu tauschen.

...zur Antwort

Praktikantin ist unverschämt und gibt mir Anweisungen?

Hi,

wir haben derzeit eine Praktikantin von der Hochschule bei uns und ich finde sie benimmt sich einfach komplett unverschämt. Sie ist zwar 7 Monate älter als ich, dennoch finde ich, hat sie mir keine Anweisungen zu geben und Aufgaben zu verteilen! Denn ich bin hier angestellt und bleibe auch in diesem Unternhemen, sie ist "nur" drei Monate da. Schon an ihrem ersten Tag hier, hat sie mich im Befehlston herumkommandiert.

Das gehört sich einfach nicht, als Praktikant macht man das, was einem aufgetragen wird und zwar ohne zu meckern! Sie ist generell ziemlich negativ eingestellt und wenn in der Pause jemand was erzählt, gibt sie immer ihren Senf dazu, redet es schlecht und muss immer das letzte Wort haben. Sie ist dabei ziemlich schnippisch und hat auch total den "bitch-Blick" drauf, falls ihr versteht, was ich damit meine. So nach dem Motto. "ich weiß es besser, ich bin allwissend und was ich sage, das stimmt!"

Gestern wurde sie beauftragt, Werbegeschenke einzupacken und weil das sehr viel Arbeit ist, hat sie mich gefragt, ob ich ihr helfe. Ich hatte keine Zeit, habe ihr aber versichert, mich zu melden, falls ich später doch noch Zeit habe. Das ist dann auch so passiert und ich habe sie im Büro abgeholt. Sie meinte dann "Willst du jetzt echt noch damit anfangen?" (es war eine halbe Stunde vor Feierabend). Ich habe dann gesagt, dass wir schon mal anfangen, damit es die nächsten Tage nicht mehr so viel ist. Heute wurde ihr von der Chefin aufgetragen, mal in der Logistik nachzufragen, ob wir die fertigen Pakete dort bis zur Abholung abstellen können. Was macht sie? schreibt mir, dass ich bitte besagten Mitarbeiter anschreiben soll. Ich habe ihr geschrieben, dass ich grade keine Zeit habe und Sie meinte dann nur, dass sie grade Post mach und das ein großer Stapel ist...?!

Wie frech ist die denn bitte? Ich habe also geantwortet, dass ich es übernehme und dass sie sich nächstes Mal selbst darum kümmern soll, weil ich ihr ja nur helfe, weil die Azubine krank ist.

Soll ich das der Chefin melden? es ist nicht das erste mal, dass sie so frech mir gegenüber ist, aber ich habe Schiss, dass ich dann in schlechtem Licht dastehe, weil ich schlecht über sie rede. Zudem ist sie ja auch in ein paar Wochen wieder weg, ich habe nur keine Lust, dass sie dann ein gutes Praktikumszeugnis erhält, obwohl sie sich total daneben benimmt! Dadurch würde sie ja in ihrer Art bestätigt!

Sollte ich etwas unternehmen oder es sein lassen? Wenn ich ihr nämlich in Zukunft immer schreibe, dass sie das selber machen soll, stehe ich ja wieder schlecht da! Und was kann ich tun, sollte das mal zur Sprache kommen? Wie kann ich mich verteidigen? Ich bin selbst bis zur Ausbildung im September nur als Sachbearbeiterin hier eingestellt, habe ich ihr was zu sagen? Bzw. rechtfertigt das dann meine Handlung, oder muss ich sie "unterstützen", also in dem Fall nach ihrer Pfeife tanzen?
LG und danke im Voraus! 

...zur Frage

Erstmal gehst du zu deiner Chefin und fragst nach wie die Weisungsbefugnis geregelt ist. Kurz: kann ein Praktikant dir Arbeitsanweisungen erteilen. Falls ja (was unwahrscheinlich ist wenn sie nicht gerade als Manager nen Praktikum macht) dann musst du ihr wohl oder übel Folge leisten.

Falls sie fragt warum du es fragst sagste ihr halt die Wahrheit.

Falls nein erkläre ihr das beim nächsten mal und Lehn alle Hilfen für die du keine Zeit hast oder sie definitiv keine Hilfe braucht ab. Und fertig. Da einfach stur stellen dann hat sich die Sache.

Und hör auf mit dem "dann stehe ich ja wieder schlecht da usw." ihr seit allesamt Kollegen und nicht super Freundinnen Club.

...zur Antwort

Ist das noch normal (ausgehzeiten)?

Guten Tag

Ich hab ein großes Anliegen.

Momentan bin ich 17 Jahre alt und werde in 3 Monaten 18.

Meine Eltern sind beide Migranten, ich bin aber huer in Deutschland aufgewachsen.(wir sind Christen)

Damals (14,15) durfte ich immer bis 21 Uhr raus. Ob in der Woche oderam Wochenende, ebenso durfte ich ständig bei Freunden übernachten.

Mittlerweile werden meine Eltern aber immer strenger und strenger. Ich darf in der Woche garnicht raus, wenn es mal Ausnahmen gibt muss ich spätestens um 20 ihr zuhause sein ( ich bin noch nie zu spät gekommen und wenn dann nur 10 Minuten), dass ist für mich auch kein Problem, verstehe ich auch da am nächsten Tag Schule ist. Jetzt folgt aber der Knackpunkt. Am Wochende MUSS ich um 21 Uhr zuhause sein (d.h ich muss mich bereits um 20 Uhr auf den weg nachhause machen wenn ich in der Stadt war ). Übernachtungen sind auch tabu, weil,ich zitier " Mädchen in deinem Alter machen Sowas nicht mehr). Wenn es dann doch mal Ausnahmen gibt wie z.b Geburtstag von meiner besten Freundin werde ich ständig angerufen und muss einen Standort schicken . Das läuft schon lange so Und mittlerweile fühle ich mich komplett ausgegrenzt von Jugendlichen in meinem Alter. Ich bin immer die erste die gehen darf und meistens die die garnicht erst darf. Ich hab auch ein Freund von dem meine Eltern wissen aber auch da gibt's natürlich Regel. Max 2 Stunden treffen und niemals bei ihm zuhause.

Meike Frage ist jetzt: isr das noch normal? Was kann ich dagegen machen?

Ich halte immer alle Zeiten ein, schicke meinen Eltern such jetzt schob ohne Nachfrage einen Standort bekomme aber trotzdem schob um 19:55 Uhr einen Anruf bekomme wo ich denn bleibe. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Was ist eure Meinung zu dem Verhalten meiner Eltern? Wie lange durftet ihr raus oder wir lange lasst ihre eure Tochter raus? Übertreibei ich oder meine Eltern?

...zur Frage

Mit deinen Eltern reden und ihnen dann klar machen das sie in 3 Monaten sich dann den Mund fusselig reden können.

Ansonsten die 3 Monate noch durchhalten.

...zur Antwort

Simpel: das ist kein Argument was er verwenden kann weils unlogisch ist:

https://yourlogicalfallacyis.com/de/tu-quoque

Da Genau das ist das. Schick ihm den link.

Du kannst den Satz im kontext der Konversation schlichtweg einfach verwerfen.

Ob du dich auch hasst oder nicht da kann man an anderer stelle diskutieren. Aber in der Diskussion hat der Satz nichts zu suchen.

...zur Antwort

Jo war es. Oder zumindest ziemlich unhöflich. Unabhängig davon ob man das Handy lautlos stellen kann oder nicht. Betrunken sein entschuldigt verhalten nicht.

Nimm wie ein. Mann. Sag sorry und gut ist.

...zur Antwort

Formel für die Fliehkraft raussuchen. Diese nach V umstellen.

Dann den Radius des Kreises einsetzen. Sowie die Gewichtskraft in Newton die auf das auto wirkt. Ausrechnen und fertig.

...zur Antwort

Du musst anders herum denken. Wenn "alle" um dich herum so sind sind nicht die die nicht normalen sondern du bist der nicht normale.

Also such dir jugendliche die von der Norm abweichen.

...zur Antwort

Alle deine Charaktere tragen neben den Vornamen den gleichen Familiennamen. So kann man verschiedene Chars eines einzelnen spielers besser erkennen.

...zur Antwort