Innenarchitektur Referat

3 Antworten

Informiere dich doch zunächst einmal zum Studiengang Innenarchitektur und die dortigen Anforderungen, dann ruf mal per Suchmaschine unter dem Suchbegriff "berufenet Innenarchitekt" die entsprechende Seite der Bundesagentur für Arbeit auf und informiere dich dort ebenfalls. Dazu musst du natürlich sämtliche Links auf der linken Seite anklicken. Dann schau auch mal hier und schau dort auf der rechten Seite nach "Beispiele Innenarchtitektur":

http://bdia.de/fuer-bauherren/taetigkeitsfelder-innenarchitektur/

Und besorg dir das  BDIA Handbuch Innenarchitektur 2014/15, ISBN: 978-3-7667-2085-6 und geh außerdem in eine öffentliche Bibliothek und las die dort nach Titel zu dem Thema recherchieren und dir notfalls nicht bei ihnen vorhandene Bücher per Fernleihe bestellen. Das kostet wirklich nicht viel. Es ist eh nicht gut, eine wissenschaftliche Arbeit nur mithilfe von Internetquellen zu schreiben. Wende dich außerdem an den BDIA und bitte um Hilfe, Literaturempfehlungen usw. Und informiere dich über die Grundlagen und natürlich auch die Geschichte der Innenarchitektur.

Hallo,

das Aufgabengebiet des Innenarchitekten ist wohl auch dank der Medien heute häufig völlig missverstanden. Grundsätzlich setzt ein Innenarchitekt bei einem Raumprogramm an. Das heißt, wer nutzt wie die zu planende Immobilie. Mit diesen Informationen wir dann (im Idealfall) ein auf die Nutzung und die Nutzer abgestimmter Grundriss entwickelt. Bis dahin werden die erbrachten Leistungen nach HOAI "raumbildende Ausbauten" abgerechnet. Der Wikipedia-Artikel zu dem Thema ist übrigens irreführend und derzeit teilweise falsch. Siehe dazu besser die offizielle HOAI und die Beschreibung zu den raumbildenden Ausbauten. Alles was danach an Leistungen durch den Innenarchitekten erbracht wird, ist mehr oder weniger individuell im Bezug auf Umfang, Art und Abrechnung zu sehen. Sprich die Planung einzelner, eventuell individuell gefertigter Möbel, Auswahl von Wand-, Boden-, und Deckenbelägen. Farbberatung, Installationen etc. sind grundsätzlich nicht in einem Leistungsbild definiert und hängen immer von den Wünschen und dem Budget des Kunden ab. Ich denke mit den Stichworten kannst du zunächst recherchieren und wirst weitere ausführlich Informationen finden. Falls dir nichts weiter einfällt, kann ich dir noch empfehlen darüber nachzudenken wie es sich mit der Nutzungsqualität von Immobilien verhält die von "außen nach innen" geplant sind. Also Planungsrecht und Architekt geben die "Gebäudehülle" vor und der Innenarchitekt muss aus den vorgegebenen Dimensionen einen passenden Grundriss entwickeln; oder von Immobilien die von "innen nach außen" geplant wurden. Der Innenarchitekt entwickelt einen passenden Grundriss und erst danach entwirft und dimensioniert der Architekt die Gebäudehülle. Das sollte genug Stoff für eine Bachelorarbeit geben ;-).

Ich würde für eine Semesterarbeit Wikipedia eher nicht benutzen. Ich habe das Gefühl, dass du faul bist. Gib doch einfach mal bei Google Innenarchitektur,Innearchitekt,ect. ein, das müssten doch dann tausende Ergebnisse kommen.

Innenarchitektur abischnitt

Hallo ich wollte fragen welchen abidurschnitt man braucht um Innenarchitektur zu studieren ?

...zur Frage

Unterschied zwischen modern Dance und klassischem ballett?

Hallo kann mir jemand die Unterschiede zwischen Ballett und Modern Dance sagen oder genauere Informationen? Link wäre auch ganz hilfreich solange er nicht von Wikipedia kommt

...zur Frage

Anerkennung des Fernstudiengangs "Bachelor of Laws" von der FernUni Hagen bei der öffentlichen Verwaltung?

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Anerkennung des Bachelor of Laws Studiengang von der Fernuni Hagen.

Ich habe eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten absolviert und bin nun als Personalsachbearbeiter (EG 8) beschäftigt. Da ich aber auch über das Abitur verfüge, strebe ich eine Weiterbildung an, um mir den Aufstieg in den gehobenen Dienst zu ermöglichen.

Ich kenne die verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten im Bereich der Kommunalverwaltung.

Das duale Studium, welches von den Kommunen angeboten wird und an einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung stattfindet ist zwar auch interessant, allerdings müsste ich dann nochmals 3 Jahre mit einem deutlich geringeren Lohn auskommen. Den Angestelltenlehrgang 2 würde mein Arbeitgeber mir ermöglichen, allerdings auch erst in 2 Jahren.

Ich würde gerne jetzt schon mit meiner Fortbildung beginnen, da das Wissen aus der Ausbildung gerade noch präsent ist und mir das Lernen dadurch leichter fällt.

Ich bin im Zuge meiner Recherchen auf dem o.g. Studiengang gestoßen und habe bereits Kontakt mit der dortigen Studienberatung aufgenommen. Dort habe ich erfahren, dass der Studiengang für den gehobenen Dienst befähigt, sofern derartige Stellen ausgeschrieben sind. Allerdings treffe ich im Internet immer wieder auf kontroverse Meinungen über die Anerkennung dieses Studiengangs, da die Kommunen ja durch das duale Studium selbst für den gehobenen Dienst ausbilden.

Gibt es hier jemanden, der mir ggf. genauere Informationen diesbezüglich geben kann? Mein Ziel wäre es das Fernstudium parallel zu meinem Job zu absolvieren und dann zumindest die Befähigung für den gehobenen Dienst zu haben.

Ist dies durch den Fernstudiengang möglich?

...zur Frage

Was bedeutet "Identität" für euch?

Hallo Leute, mich beschäftigt momentan ein Thema.

Ich frage mich sehr oft, wer ich eigentlich bin bzw. was für einen Platz ich in der Welt einnehme.

Ich bin in Deutschland aufgewachsen, meine Eltern kommen aus einem anderen Land.

Ich persönlich habe mich nie als Deutscher gefühlt bzw. jemals ein Problem damit gehabt, dass ich Ausländer bin: Für mich bedeutet das nichts.

Andererseits hatte ich bisher immer ein starkes Nationalgefühl, wenn es um meine Heimat ging: Und das ist auch immer noch so, ich liebe die Menschen, das Land, es ist einfach wunderschön.

Mir ist aber aufgefallen, dass das nicht alles ist. Jeder Mensch hat genau genommen viele Ethnien, die er genetisch in sich vereint, wir werden in eine bestimmte Rolle reingeboren, die wir unser Leben lang spielen.

Ich empfinde es als beschränkend, ich fühle mich nicht wirklich frei. Ich liebe mich wie ich bin, aber andererseits finde ich, dass wir uns in Schubladen einteilen, indem wir Informationen über uns preisgeben.

Wie heißt du? Woher kommst du? Was glaubst du? Welche Sprachen sprichst du? Wie siehst du dies und jenes?

Die Leute machen sich von vornherein ein Bild und denken je nachdem gar gut oder schlecht über einen.

Deshalb wäre ich gerne niemand. Nicht, weil ich meine Identität ablehne - ganz im Gegenteil - sondern weil ich frei sein möchte von den Ketten dieser Welt. Wie seht ihr das? Liege ich falsch damit?

...zur Frage

Ist es gut Architektur und Innenarchitektur gleichzeitig zu studieren?

ich möchte ab nächstem jahr gerne innenarchitektur studieren und zwar in düsseldorf, jedoch sind dort die studiengänge innenarchitektur und architektur gemischt. ist das ein vorteil oder ein nachteil für mich? also lerne ich dann weniger innenarchitektur obwohl ich das hauptsächlich machen möchte? die anderen hochschulen sind ein ganzes stück weiter weg und als standort gefällt mir düsseldorf einfach am liebsten.

...zur Frage

Brauche mehr Informationen über ein Fabeltier namens Peryton

Bevor man mir Links zu Wikipedia schickt: Das Wiki habe ich schon durchsucht und mir schon alle dort vorhandenen Informationen besorgt und niedergeschrieben: http://de.engelpedia.wikia.com/wiki/Peryton

Über das Aussehen und das Verhalten wurde ich also bestens bedient - ich bräuchte allerdings genauere Informationen, aus welcher Mythologie, diese Kreatur stammt und wovon sich die Bezeichnung "Peryton" eigentlich ableitet.

Ich hoffe auf vernünftige Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?