Ich verstehe das nicht! Sollte man sie nun betätigen oder nicht?


03.02.2023, 13:00

(den Rest verstehe ich)

12 Antworten

Grundsätzlich habe ich nach Jahren Fahrpraxis lernen müssen, den Motor als Bremse zu benutzen, da der Benzinverbrauch dann geringer ist. Warum die Motorbremse zur Unterstützung wichtig ist, da die Bremsen allein sich stark erhitzen und Du schneller und richtig reagieren kannst, wenn der eine Fuß nicht die Kupplung tritt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Von Experte Willy1729 bestätigt

Wenn du die Kupplung durchgetreten lässt, sind Motor und Getriebe getrennt.

Das ist dann so, als hättest du in den Leerlauf geschaltet.

Du brauchst aber auf längeren Gefällestrecken die zusätzliche Bremswirkung des Motors, um die Betriebsbremsen zu schonen.

Sonst können die Bremsen zu heiß werden, die Beläge oberflächlich "verglasen" (fading) und dadurch die Bremswirkung nachlassen.

Viel Erfolg und gute Fahrt

Hallo,

das würdest Du dann schon merken, wenn sich Deine Bremsbeläge in Feuer und Rauch aufgelöst haben.

Herzliche Grüße,

Willy

"Diese" ist als Bezugswort immer auf das letzte Wort mit gleichem Genus bezogen, also auf "Motorbremse". Die Motorbremse wirkt bei getretener Kupplung aber nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Vor über 40 Jahren als Klassenkasper 10. Klasse absolviert.

Die Kupplung darf nicht durchgetreten sein, weil ansonsten...

  • ... ein unnötiger Verschleiß an den Bremsen eintritt. Parken Sie den Fuß auf der Kupplung, ist das eine schlechte Angewohnheit während der Autofahrt. Die Bremsbeläge verschleißen dadurch viel schneller. Auch wenn Sie das Pedal nur antippen. Der linke Fuß sollte neben der Pedalerie abgestellt werden.
  • ... die Motorbremswirkung nicht zum Tragen kommen kann. Treten Sie die Kupplung, wenn Sie ein längeres, starkes Gefälle fahren, fällt die Motorbremswirkung aus. In diesem Fall wird die Betriebsbremse belastet, was nachfolgend den Verschleiß erhöht. Ohne Kupplung schonen Sie die Bremsen und verstärken die Bremswirkung.

Was möchtest Du wissen?