Wann verbraucht ein Auto mehr? Motorbremsung oder mit getretener Kupplung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kupplung nicht trennen = Schubabschaltung = Spritzufuhr wird unterbrochen = Null Verbrauch bis erreichen in etwa der Leerlaufdrehzahl, dann erfolgt wieder Spritzufuhr damit der Motor nicht ausgeht.
.
Kupplung treten = Leerlaufdrehzahl = Verbrauch wie im Stand um die Leerlaufdrehzahl zu halten, um halt nicht auszugehen.

Bei der Motorbremse braucht der Motor keinen Strom, da der Schwung des Wagens, den Motor durchdreht, wenn eingekuppelt ist. Die Einspritzung wird im Schubbetrieb weitgehend abgeschaltet (geringfügige Ausnahmen).

hundefreund63 02.08.2010, 10:07

Zusatz: Wird nur schwierig mit Motorbremse zu fahren, wenn du wie heute Lehrmeinung, mit 50 im 5ten Gang fährst knapp über Leerlauf. Mußt dann vorher teilweise mehrfach zurückschalten, was evtl. wieder Sprit & Kupplung verbraucht.

0

Mit getretener Kupplung natürlich. Dann muss der Motor aus eigener Kraft die Leerlaufdrehzahl halten. Mit Motorbremse verbraucht er 0,0.

ich sehe bei meinem Bordkomputer, dass ich mit Gang und Motorbremse nichts verbrauche. Wogegen im Lehrlauf Verbrauch angezeigt wird.

Ergo ist es bei modernen Motoren besser, zurückzuschalten und mit dem Motor zu bremsen, als auszukuppeln und z.b. zur Kreuzung zu rolle.

Vor 20 Jahren wurde es in der Fahrschule noch anders gelehrt.

ilarmadio 01.08.2010, 22:33

das kapier ich nicht..die drehzahl sagt doch alles..wenn man kupplung drückt fällt sie auf ca. 1000.. wenn man motorbremsung fällt sie nur langsam?!

0
TalaPran 01.08.2010, 22:37
@ilarmadio

solange der Motor eingekuppelt ist, reisst er sich quasi selbst immer wieder an (genauer lass es dir bitte von einem Pyhsiker erklären).

Wenn du auskuppelst muss er sich im Standgas selbst am laufen halten, das kostet Treibstoff.

0

motorbremsung natürlich, schau einfach auf die drehzahl..wenn du auf die kupplung drückst fällt sie bis zum leerlauf, bei motorbremse nicht

Motorbremse kann bei nicht ganz alten Fahrzeugen den Spritverbrauch senken.

hundefreund63 02.08.2010, 10:03

Richtig, bei Vergasern erhöht Sie ihn sogar, da bei der Motorbremse = erhöhte Drehzahl mehr Luft durch den geschlossenen Vergaser gesaugt wird und dieser der Luft immer Benzin beimischt.

0

Was möchtest Du wissen?