Klare Antwort: Kommt auf den verbauten Treppenhauszeitschalter an !

"Eigentlich" sind schon seit mindestens 5 Jahren nachschaltbare Schalter vorgeschrieben. Heißt: Wenn du in jeder Etage auf den Taster drückst, wird die Zeit neu gestartet. Viele Zeitschalter warnen dich auch vor dem "Lichtausgehen", indem sie das Licht etwa 1 min. vor dem Ausschalten kurz flackern lassen.

...zur Antwort

Das ist ein Jeton. Mehr kann ich nicht sagen, da sich die Bilder nicht vergrößern lassen.

...zur Antwort

Ich würde die Wasserleitung mal erden. Das ist eh vorgeschrieben.

Wenn dann Kontakt mit einem defekten Kabel besteht, wird irgendeine Sicherung rausfliegen und du kannst den Fehler eingrenzen.

...zur Antwort

Bei gleichem Kraftaufwand (Motorleistung) würden sie in der gleichen Zeit aber nur halb soviele Umdrehungen schaffen. Die Geschwindigkeit bliebe damit gleich.

Aber keine Angst, das lernst du alles noch im Physikunterricht der 5. Klasse.

...zur Antwort

Da das Zertifikat keine Fotoexpertise enthält und somit beliebig austauschbar ist, hat es überhaupt keine Aussagekraft.

Im Übrigen bleibt 1/2 Unze Gold immer 1/2 Unze Gold, egal ob mit oder ohne Zertifikat.... mehr sind die Dinger sowieso nicht wert.

...zur Antwort

Sind doch optimale Voraussetzungen für eine Karriere im Cruisergewicht.

...zur Antwort

Bei Drehstrom heben sich die Phasen gegeneinander auf. Symmetrische Belastung mal vorausgesetzt. Da fließt nichts über den N zurück. Ergo: Er wird nicht benötigt. Der FI ist eigentlich sinn. und nutzlos. Aber wenn euer Kunde ihn bezahlt...

...zur Antwort

Das ist keine Kopie, sondern eine Kooperation zwischen Mercedes und Kangoo.

Mercedes ist ja damals mit dem Vaneo gescheitert, weil er zwar gut aber zu teuer für diese Fahrzeugkategorie war. Jetzt versuchen sie es halt mit Renault als Partner. Von Renault stammt die Plattform, das Fahrwerk und die Motoren. Der Rest von Mercedes.

Aber ganz ehrlich, einen Renault-Motor mit einem Stern zu veredelt könnte zum nächsten Debakel werden. Renault ist nicht gerade für Langlebigkeit bekannt...

Solche Kooperationen sind mittlerweile übrigens etwas ganz alltägliches.

...zur Antwort