Husky bekommt keinen Auslauf?

14 Antworten

Hast du den Hund und den Mann jeden Tag 24 Stunden im Blick? Viele Leute gehen 6 oder 8 mal bei einem jungen Hund vor die Türe, damit er sich Lösen kann - gehen aber größere Runden zu anderen Zeiten.

Mein Hund geht auch ein paar mal nur in Garten - heisst das jetzt, das sie nie Auslauf hat? Nein, heisst es nicht.

Das was du da mitbekommen hast ist eine Momentaufnahmen. Es geht dich schicht und einfach nichts an.

Je jünger der Hund desto kürzer der Auslauf - erst wenn sie älter werden brauchen sie mehr.

Leg dich auf die Lauer (was du vermutlich eh schon machst) und schreib eine Liste, wie oft, wie lange, in welcher Qualität der Mensch mit seinem Hund rausgeht. .........lol.

Hast du das jetzt nur einmal gesehen? 

Und woher weißt du das er zwischendurch nicht wo anders läuft als am Fenster entlang?

Wenn man in meiner Straße sieht, gehe ich nur 10min... Aber dennoch haben meine Hunde locker 2-4 Std Auslauf am Tag.

Du hast null Beweise und stellst nur dämlich Vermutungen auf.

Dazu braucht ein 9 Monate alter Husky keine 20km Zugsport, der muss erst mal ausgewachsen sein.

 Ausgewachsene Huskys brauchen ne menge Auslauf und da reicht gassi gehn nicht aus.

Dazu ist Aggression kein eindeutiges Anzeichen für gequälter Hund.

Mein Rüde rastet an Der Leine auch aus. Aber der ist nicht Unterfordert sondern einfach nur unsicher.

Meine Hündin sieht immer traurig aus, dennoch ist sie es nicht.

Du kannst nicht von deinen Beobachtungen auf irgendwas schließen.

Und anstatt irgendwo anzurufen und unnötig die pferde scheu zu machen, red doch einfach mal mit dem Typ.

Vlt darf der Hund im Moment nicht mehr laufen aufgrund einer Krankheit.

Naja, nur, weil Du einmal gesehen hast, daß er raus und dann gleich wieder reingegangen ist, heißt das ja nicht, daß der Hund täglich 6 Minuten Auslauf bekommt.

Allerdings kann ich mir schon vorstellen, daß die Umstände insgesamt darauf schließen lassen, daß der Hund zumindest nicht das bekommt, was für einen Husky wichtig ist nämlich viel laufen und idealerweise auch noch ziehen dürfen.

Ich würde mal das Gespräch mit dem Mann suchen. Mach Dir da aber nicht allzu viel Hoffnung. Und wenn das nichts hilft, wirst Du Dich wohl damit abfinden müssen. Ich glaube nicht, daß sich das Veterinäramt wirklich dafür interessiert. :-/

Ein Husky mit geschätzt 9 Monaten darf gar nix ziehen.

2

Welche Umstände? Ne Flex-leine und ein Leinenpöbeler?

Der Hund ist nicht ausgewachsen und darf nichtmal ziehen. Geschweige 30km am Tag rennen

1
@MiraAnui

Naja, wenn es wirklich so ist, daß er nur mal paar Minuten mit dem Hund geht (was zu beweisen wäre), würde das in der Tat keine Veterninäramt interessieren. Und "paar Minuten" wären auch für einen 9 Monate jungen Husky viel zu wenig.

Mit dem Ziehen geb ich Euch recht, das fängt man natürlich in dem Alter noch nicht an.

Und was die Leinenpöbelei angeht - wenn der Hund mit 9 Monaten schon so drauf ist, hätte man daran schon lange arbeiten müssen und ihn nicht an der 5-m-Flex sein Ding machen lassen dürfen.

0
@Berni74

Dazu müsste man aber immer auch sehen, was der junge Hund tut - nur auf die Aussage der Fragestellerin hin muß das ja nicht unbedingt eine aggressive Haltung des Hundes gewesen sein, sondern vielleicht eher ein "will zum anderen Hund. schnell".

Ganz viele Leute gehen mit ihrem Hund nur zum pinkeln kurz raus - ich gehe mit meinem Hund nicht jedes mal wenn sie kurz raus muß eine Stunde laufen - dann wär ich aber oft mit Hund unterwegs.

2
@friesennarr

Ganz viele Leute gehen mit ihrem Hund nur zum pinkeln kurz raus - ich
gehe mit meinem Hund nicht jedes mal wenn sie kurz raus muß eine Stunde
laufen

Da gehöre ich auch dazu. Deshalb schrieb ich ja

Naja, nur, weil Du einmal gesehen hast, daß er raus und dann gleich
wieder reingegangen ist, heißt das ja nicht, daß der Hund täglich 6
Minuten Auslauf bekommt.

Man müßte halt, wenn man wirklich einen begründeten Verdacht hat, daß dies tatsächlich immer so ist. das Gespräch mit dem Hundehalter suchen.

Leider hatten wir in der Wohnsiedlung einen Fall, an den mich das etwa erinnert. Eine kleine Husky-Hündin, sie kam auch nur selten raus, die meiste Zeit des Tages war sie an einer langen Kette im Hof, wo sie dann immer reinrannte, wenn sie (anfangs freudig, später sehr aggressiv) zu den draußen vorbeilaufenden Hunden wollte. :-/

0

Husky als Familienhund

Liebe Leute! wir möchten uns gerne wieder einen Hund anschaffen. Wir überlegen uns einen Husky oder eine ähnliche Rasse, da gibt es ja diverse. Meine Frage ist, ob diese Rassen geeignet als Familienhunde sind. Gibt es da Unterschiede? Und brauchen sie wirklich derart viel Bewegung? Wir leben auf einem Bauernhof, der Hund (wahlweise eine Rüde überigens) hätte den ganzen Tag Auslauf so viel er möchte, halt eben nicht immer jemand, der mit ihm spazieren gehen würde. Danke schon mal für alle Antworten!

...zur Frage

Husky Hund anschaffen

Hallo leute ich hab eine Frage ! Wär es schlau ein Huskywelpen (sibirischer oder malamut) zu besorgen ! Wir haben ein großes Haus mit ein großen Garten . Das Hundehaus und Futter und so ist kein problem . Ich und mein Vater (tante opa ) wollen gern ein husky . bitte antortet schnell

...zur Frage

Husky Auslauf, alleine lassen?

Reichen 2 std. Auslauf + 1 std. Kopfarbeit? Und ist es Ok wenn der Hund für 7 std ohne "Rudelführer" ist? (Andere Person ist da) Andere Person passt gelegentlich auf das er nicht die möbel kaputt macht und nicht pinkelt. Also keine Streicheleinheiten...

...zur Frage

Huskie-Mischlinge mit weniger Auslauf?

Hey, ich will unbedingt einen Hund haben und am liebsten einen Husky :) Ich weiß das diese Hunde viel bewegung brauchen und sonst nicht ausgelastet sind... Mit was für einem Huskie-Mix müsste man denn weniger raus? Also länger als 4Stunden schaff ich mit Schule und allem nicht, kennt sich da wer aus? :)

...zur Frage

Golden Retriever - Husky Mix

hallo leute

ich möchte mir demnächst einen Hund kaufen . als ich dieses bild sah war ich sofort verliebt, aber habt ihr schon mal etwas von einem Golden Retriever - Husky mix gehört?

http://img.fotocommunity.com/photos/11866086.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?