Herstellung von Grafikkarten?

8 Antworten

Von nVidia ist da so ziemlich gar nichts hergestellt, können die nämlich auch gar nicht. NVidia entwickelt den Chip, also die GPU. Gefertigt wird die von einem Auftragsfertiger, wobei das hier TSMC ist. Einfaches “Lasern“ ist das aber nicht, ist etwas komplizierter, dazu finden sich evlt. passende Videos. Ein Wafer, das Ausgangsmaterial, kannst du dir einfach als Scheibe aus hochreinem Silicium vorstellen. Das mit der 1070 und 1080 stellst du dir schon ziemlich passend vor.


Der fertige Chip kommt am Ende auf ein Package, welches unten kleine Lotkügelchen dran hat. Was MSI letztendlich selber fertigt, weiß ich selber nicht genau. Die entwickeln natürlich das Layout des PCBs, also der Leiterplatte, auf der alles drauf ist. Drauflöten werden sie wahrscheinlich auch selber, sind immerhin ein großer Laden. Ich weiß jetzt nicht, ob kleine wie Zotac oder XFX das auch machen, oder ob das ein Auftragsfertiger wie Flextronics übernimmt. Am Ende wird jedenfalls alles auf das PCB gelötet, die GPU (entwickelt von nVidia und gebaut von TSMC), die RAM-Chips von Samsung, SK Hynix oder Micron und der ganze Rest (Spulen, Kondensatoren, Widerstände, MOSFETs, etc.) von irgendwelchen anderen Herstellern.

Von Nvidia stammt die Entwicklung und Fertigung der CPU.

Dazu ein passendes Referenz Design für das PCB.

Asus und co bekommen die GPU geliefert. Entwickeln und verbessern nach eigenem Geschmack das pcb, die Kühlung Boss schnick schnack drauf und dann wird es meist von einem auftragsfertiger hergestellt.

Vor der Endmontage können die Chips noch selektiert werden, woraus dann die die besseren Chips die oc Varianten bilden

Nvidia z.B. entwirft das "Design" des Chips (GPU) und das "Grunddesign" der Platine (Grafikkarte). Die GPUs werden in Asien im Auftrag von Nvidia gefertigt. Die fertigen GPUs werden anschliessend an die diversen GK-Hersteller geliefert. Dort werden die Platinen entweder im Standarddesign gefertigt und die Chips "montiert" oder das Grunddesign wird "getunt" und damit versucht das Optimum aus der GPU zu holen.

Auf einem Waver passt nicht nur eine GPU, darauf sind etliche GPUs produziert und so wie von dir vermutet werden die leistungsfähigsten GPUs am höchsten gelabelt.

https://m.youtube.com/watch?v=aaU9Pmw3oXw

14

Also weiss Nvidia am Anfang gar nicht ob da jetzt eine 1070 oder eine 1080 rauskommt? Wäre ja ziemliches Glückspiel ^^

0

500W Netzteil reicht aus?

Hallo allerseits!

Ich war auf der Suche nach einem Gaming PC, natürlich erst auf Amazon statt Hi-Tech oder so (Just4Fun). Da habe ich einen für 1.499 Euro gesehen (ursprünglich 1.600) und habe die einzelnden Teile angeguckt, und fand, der Preis war ziemlich gerechtfertigt (Liste unten). Doch ich frage mich, ob ein 500W Netzteil ausreicht. Manche meinen Nein, andere meinen ja. Dabei wissen sie gar nicht, was verbaut ist. Hier die Teile + Preise: Mainboard:(103 Euro) MSI Z370-A Pro  GraKa: GTX 1070 8gb ram ddr5 (550 euro) CPU: i7 8700k 3,7Mhz 6 Kerne (341 Euro) Win10: 17 Euro 16gb Ram ddr4: (190) SSD: 256gb (69 euro) HDD: 1TB (35 Euro) Wlan Adapter: Bis zu 300mbps (14 Euro) Gehäuse: Cooler Master MasterBox Lite 5 mit drei Gehäuselüftern (88 Euro) Audio: 7.1 HD sound karte(77 Euro) Netzteil: (48 Euro) be quiet! Systempower

Ich weiß auch nicht, ob es mit dem Maimboard zurecht ist. Danke im vorraus!

...zur Frage

4K Videoschnitt, 6- oder 8-Kern-Prozessor?

Da mein 2500 Stutz teures MacBook Pro leider schon outdated ist (und Apple ja so clever war Upgrades von Komponenten zu unterbinden), werde ich mir selber einen PC bauen.

Ich will 4K Videos schneiden und Color-Grading machen. Dazu filme ich mit einem iPhone 6S und FilmicPro App in Log mit 30fps und 100mbps. Das iPhone werde ich im Herbst ersetzen durch das neue Modell. Eine professionelle Kamera schaffe ich mir nicht an, da ich der Ansicht bin, die beste Kamera ist die, die man immer dabei hat (ich schleppe nicht gerne viel rum). Zum bearbeiten nutze ich Premiere Pro CC

Mit diesem Setting braucht mein MBP (i7 mit 2.3GHz) für 2min Video 15min zum rendern.

Nun stellt sich die Frage, ob ich einen 6 (Intel i7-8700K) oder 8 (Intel i7-7820X) Kernprozessor kaufen soll. Im Internet finden sich leider widersprüchliche Ansichten, einige Quellen behaupten sogar, 4 Kerne reichen für 4K auch. Falls 10bit HDR auch bei Smartphone-Kameras zunehmend Einzug hält, soll das System natürlich auch schnell genug dafür sein.

Das führt noch zur Frage bezüglich Grafikkarte: Color-Grading ist in PP GPU-beschleunigt. Reicht hier eine GTX 1060 mit 3 (oder 6) GB VRAM, oder muss es eine 1070 oder 1080 sein? Die Dinger sind ja teuer geworden, Bitcoin-Mining sei dank.

Am liebsten soll das ganze nicht über 2500.- EUR/CHF kosten.

...zur Frage

PC Set Up Gamingfähig?

Hallo,

die folgenden Fragen habe ich schon ´mal gestellt, allerdings möchte ich einmal alles zusammenfassen und begründen. Jetzt erstmal das Set Up

DER PC:

GPU: 1070 ti von MSI 8gb

Warum genau die?- Ich möchte eine Grafikkarte, die aktuelle Titel auf full hd mit maximalen Details packt. Warum dann nicht die 1080? Naja, die 1070 ti hat fast die gleiche Leistung wie die 1080, zudem ist sie zurzeit um 100 Euro günstiger. Und man kann sie übertakten, dies gelingt durch msi Afterburner.

CPU: Ryzen 7 2700x

Warum genau der?-Eigentlich möchte ich hauptsächlich auf dem PC gamen, ALLERDINGS möchte ich in naher Zukunft auch mit Youtube und Video-editing anfangen. Und durch die 8 echten Kerne dieses Prozessors wird dieses noch einmal mehr gefördert. Zudem ist der Prozessor durch die 8 Kerne und 16 Threads zukunftssicherer. Mir ist allerdings klar, dass der Intel i7 8700k mehr GAMING-Leistung hervorheben würde. Allerdings kommt der Ryzen schon echt nah dran. Und der CPU Boxed Kühler ist ja mal echt sick xD

Mainboard: X470 Gaming Pro Carbon

Auch hier, warum dieses Board? Und warum nicht das X370 GPC? Naja, der Ryzen Prozessor profitiert vom RAM und da das X370 nur bis zu 3000 getakteten RAM ünterstützt wäre es hier schlauer auf das neuere Board zu setzen, welches mit dem RAM klarkommt. ALLERDINGS bin ich mir hier nicht sicher und würde gerne jemanden mit mehr Ahnung sprechen lassen. Oh, und die Xer Boards haben coole RGB Beleuchtung ;D

RAM: 16 GB (2x8) 3200er von Ripjaws, dualchannel

Warum dieser?- Ich brauche einfach einen günstigen 3200 ddr4 Ram; und dabei

Festplatte:

SSD: 250 gb Samsung m.2 Evo 860

HDD: eine alte, welche in meinem jetzigen PC verbaut ist.

Netzteil: 600 watt straight Power von be quiet

Gehäuse: be quiet silent base 800 gedämmt mit Sichtfenster

oder

Gehäuse: Dark Base 700 von be quiet

Sooo, das müsste alles gewesen sein. Ich hoffe ihr versteht meine Begründungen und WENN ihr Kritik habt, dann bitte sachlich und ausführlich und nicht sowas wie: Nimm Intel, ist besser für Gaming!!!!!

Fragen:

Werde ich mit diesem System bei neuen Titeln auf full hd mit alle details(wenn, dann eben ein bisschen runtergeschreubt) die 144 fps erreichen? Vorallem in Rainbow Six Siege! Warum die 144 fps?-Ich will mir eigentlich auch einen 144hz Monitor besorgen, allerdings habe ich Zweifel daran, dass es immer über 144 fps kommt, da ja sonst tearing groß auftritt (nein, der Monitor hätte kein Gsync, da diese einfach zu teuer für mich sind). Zumindest habe ich das gehört. Oder was passiert, wenn ich unter den 144 fps liege, zum Beispiel rund 100 fps? Gibt es dann Probleme?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gibt es Mängel oder anderartiges? Fehler bei Maßen oder Chipsätzen etc? Würde ihn mir nämlich bald bestellen und dann will ich natürlich so´was vermeiden.

Danke im Vorraus, ZYS

...zur Frage

Mainboard mmit CPU kompaktibel (Asus 970 Pro Aura)?

Ja ich habe mir die PDF datei des oben genannten Mainboard mal heruntergeladen und bin auf ein Problem gestoßen. (Glaube ich) Meine Bald neue CPU (AMD FX 8320 am3+) Geht bis zu 130W. (von Mindfactory bestätigt) Das Mainboard allerdings unterstütz bis maximal 125W. Heißt das ich muss ein anderen AMD Prozessor finden?

...zur Frage

Mainboard Wechsel: Von Sockel 1155 auf auf LGA1151?

Hallo,

Würde gerne mein Mainboard tauschen aber meine CPU behalten!

Aktuell habe ich ein ASUS PBZ 77 M PRO welches einen Sockel 1155 hat. Das neue ins Auge gefasste Mainboard hat laut Beschreibung jedoch Sockel LGA1151 !

Passt meine CPU bei der es sich um einen Intel Core i7-3770 handelt auf das neue Mainboard?

...zur Frage

AMD Ryzen 3 1200 übertakten auf 3.8Ghz Mit wie viel Volt sollte ich beim übertakten auf 3.8Ghz ihm geben? 1.5Volt?

AMD Ryzen 3 1200

Basistakt 3.1Ghz4 Kerne + 4 Threads
So. AM4

Mainboard: „Gigabyte GA-A320M-S2H Rev. 2.0“ AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?