Wenn du Pech hast, werden solche Seiten in ner lahmen VM auf irgendeinem Handy in nem öffentlichen WLAN gehostet, um es mal sehr auf die Spitze zu treiben. Die allerwenigsten Seiten laufen auf performanten Servern. Ist kein Wunder, dass die ziemlich lange laden.

...zur Antwort
Die Komponenten sind recht alt

Adapter an sich sind schon mist und wenn das noch dazu kommt, dann ist der Kabelbrand angerichtet. Also lass die Finger davon und kauf dir für 40€ ein passendes Netzteil, das 400W be quiet System Power 9 zum Beispiel.

...zur Antwort

Spielbar sicher, aber viel Spaß wird dabei nicht aufkommen. Dafür ist die CPU einfach zu lahm. Du wärst besser beraten, dir einen PC mit einer aktuellen AMD APU wie dem Ryzen 5 3400G und dafür ohne extra Grafikarte zu holen. Die Grafik kannst du immer auf Minimum drehen, nur wenn die CPU keine 60 FPS packt, kannst du nix dagegen tun.

...zur Antwort

Kommt auf's genaue Modell an. Ein gutes 450W Netzteil reicht allemale, ein schlechtes nicht. In der Regel kannst du davon ausgehen, dass das Netzteil reicht, wenn es genug Anschlüsse für die Grafikkarte hat. Hat es nicht genug, musst du es ersetzen.

...zur Antwort

Der Verfassungsschutz hat "Ende Gelände" als Extremistisch eingestuft.. haltet Ihr es für klug, wenn "Fridays for Future" sich von denen distanziert?

Vor kurzem bin ich auf einen sehr interessanten Bericht gestolpert ->

Der Berliner Verfassungsschutz stuft die Organisation „Ende Gelände“, die mit radikalem Protest im Hambacher Forst aufgefallen ist, als linksextrem ein, da sie „ Gewaltanwendung mindestens billigend in Kauf nimmt“ [...] Die Polizisten vor Ort hätten die „ hemmungslose Gewaltbereitschaft so genannter Aktivisten“ kennengelernt. Mitarbeiter wie Manager der Energiebranche, seit Jahr und Tag eingeschüchtert, können ebenfalls ein trauriges Lied davon singen.
Jetzt wäre der Moment für die Anführer von „Fridays for Future“, auf Abstand zu gehen zu Ökoterroristen und Verfassungsfeinden, schließlich war der Protest anders gedacht: überparteilich, friedlich, auf Wissenschaft basiert, so wie es bis heute in den Statuten steht.
Was jedoch passiert, ist das krasse Gegenteil. Die Ökoaktivisten schließen empört die Reihen mit den Radikalinskis, verwahren sich gegen die „Kriminalisierung“. Kein Hauch von Distanz. Stattdessen beschwören sie ihre Solidarität mit „Ende Gelände“; die Bewegung lasse sich nicht spalten, heißt es von „Fridays for Future“ bockig, man sei stolz darauf, gemeinsam für einen lebenswerten Planeten einzustehen.

https://www.faz.net/social-media/instagram/verfassungsschutz-stoppt-die-linksextremen-klimaretter-16782808.html

Nirgends habe ich gefunden, dass sich Fridays for Future von den verfassungsfeindlichen Extremisten distanziert hat.. dabei wäre dies m.M.n. bitter nötig, um verlorenes Vertrauen wieder aufzubauen.

Welch eine Zukunft hat denn FfF, wenn sie sich mit Verfassungsfeinden verbrüdern.. dann würden sich die Unterstellungen mancher tatsächlich bewahrheiten. FfF hat sich mal auf die Fahnen geschrieben, dass sie einen friedlichen Protest wollen... sie würden ihre Prinzipien verraten.

Gruß, Enchiridion

...zur Frage
Ja, FfF sollte sich von EG distanzieren

Anzuraten wäre es ihnen wohl, wenn sie nicht zusammen mit denen in die extreme Ecke gestellt werden wollen. Das dürfte sonst wohl dazu führen, das viele gemäßigte Eltern ihren Kindern die Teilnahme an den Demos verbieten, wenn wir solche Demos überhaupt nochmal erleben sollten.

Mich persönlich könnte es aber nicht weniger interessieren, ob sie es machen oder nicht.

...zur Antwort

Jetzt doch kein Corsiar 465X mehr? In meinen Augen ist das Teil für ein normales System absolut nutzlos, da wird sich binnen kürzester Zeit jeder Dreck drin ansammeln und du bist spätestens in einem Monat schon am Putzen.

Anbieten würde sich für sowas natürlich das Seasonic Prime Snow Silent, weil das weiß ist. Für Seasonic bekommst du auch problemlos Custom-Kabel. Aber billig wird das dann nicht unbedingt.

...zur Antwort
andere Antwort

Da muss man differentieren. Die Regelung mit den Anschriften bei Friseur, Restaurant und co. finde ich in Ordnung. Genauso, wie ich es in Ordnung finde, das Burger King Barzahlung ablehnt. Das sind alles Sachen, auf die ich verzichten kann. Wenn ich meine Daten schützen will, dann verzichte ich eben auf's Restaurant.

Anders sieht es aus, wenn ich z.B. eine Corona-App bräuchte, um überhaupt aus dem Haus zu dürfen, jetzt mal sehr plakativ gesprochen. Dann wären wir sofort bei absolutem Zwang und jenseits jeglicher Verhältnismäßigkeit.

...zur Antwort
Nein

Wenn ich meine Ansichten mit dem vergleiche, wofür die Linke steht, dann sehe ich da nur Übereinstimmungen im Bereich Außenpolitik und Militär und da auch lange nicht überall. Ansonsten steht die Linke mit ihrem (Un-)Verständnis von Wirtschaft und Gesellschaft für so ziemlich alles, was ich aus tiefstem Herzen ablehne.

...zur Antwort

An den richtigen Verbrauchern änderst du ja nix, also kannst du das Netzteil so lassen.

...zur Antwort

https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/156/gaming-pc-hardwarerat-1500-rtx-2070-super-ryzen-3700x-16gb-3600-windows-10?c=78

https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/159/gaming-pc-hardwarerat-1700?c=78

Such dir einen aus. Der teurere hat ne bessere Grafikkarte.

...zur Antwort

Einen 120er Lüfter noch hinten rein, dann passt das. Das ist übrigens ziemlich schwach von Corsair, dass bei so einem Preis dieser eine Lüfter nicht mehr drin war.

Das Mainboard versaut irgendwie die ganze Optik. Da würde ich zumindest das hier nehmen:

https://geizhals.de/asrock-b450-steel-legend-90-mxba00-a0uayz-a1975639.html?hloc=de

Wie beim gewählten MSI solltest du aber vorher mal kurz beim Händler anfragen, ob da ein aktuelles BIOS schon drauf ist. Sollte mittlerweile aber der Fall sein.

...zur Antwort

Nicht absehbar. Aber so ein Pillepalle wie 2008 wird das definitiv nicht werden. Das wird eher Richtung 1929 gehen, wenn nicht schlimmer. Und wenn massenhaft Unternehmen über den Jordan gehen, wird es zu einer Bankenkrise werden. Ich tippe auch, dass der Euro das nicht überleben wird. Vielleicht wird am Ende die generelle Systemfrage gestellt werden. Und wenn wir erstmal soweit sind, darf man auch die latente Gefahr eines Krieges nicht unterschätzen. Ich hoffe inständig, dass es dazu nicht kommen wird.

...zur Antwort

TMPIN3 mit den 80 Grad dürften die Spannungswandler sein, das ist auch noch voll im Rahmen. Die dürften im Zweifel auch über 100 Grad gehen.

Aber sag mal, wie hast du es geschafft, das Teil auf einem B85-Mainboard zu übertakten?

...zur Antwort

Wie definierst du eine mechanische Tastatur? Ich habe eine IBM Model M, versuch die mal einzuordnen.^^

Für's Zocken ist die nur so mittelmäßig geeignet, da nur 2-Key-Rollover. Ich Zocke auf der, weil es mich nicht stört und sobald ich mal etwas schreiben muss, ist das Teil ne Offenbarung.

...zur Antwort
20% - 80% (Also generell nicht bis 100 oder unter 20%)

Bei 20% meldet sich der Sparmodus und in der Regel schließe ich es dann an und mach es nach 30 Minuten oder so wieder ab, dann hat es irgendwas um 80-85%, Schnellladen sei Dank.

...zur Antwort

Auf Z170 und Z270 laufen nur 6000er und 7000er CPUs. Frage erübrigt sich damit.

...zur Antwort

Alle Kühler, die zu LGA 115x kompatibel sind, passen auch auf LGA 1200.

...zur Antwort

Nein, das macht keinen Sinn. Du kannst natürlich mit einem Laser im sichtbaren Spektrum Informationen übertragen. Das ganze hat nur einen eklatanten Nachteil: Das wird von so ziemlich allem abgeblockt. Und du musst auf den Millimeter genau den Empfänger treffen, was auch nicht praktikabel ist. Also nein, sowas wird es nie geben.

...zur Antwort