Bei Panasonic und anderen Herstellern ist es tatsächlich so, dass die Aufnahmen so verschlüsselt sind, dass man sie nur auf dem gleichen Gerät ansehen kann und keine Kopie oder Bearbeitung mit PC möglich ist.

LEIDER ist es so

...zur Antwort

Du hast die Abbildung des Spektrums nicht ganz verstanden. Sie stellt nebeneinander dar, welche Farbe man sieht, wenn jeweils eine Farbe mit bestimmter Wellenlänge abgestrahlt wird.

Ein Rot-grün-Blinder sieht statt rot nur grau. Bei allen anderen Farben hat er auch einen Farbeindruck. Der ist wegen des fehlenden Rot-Anteils evtl. verändert, zumindest in der Nähe von Rot.

...zur Antwort

Wenn die LEDs beim Umschalten kurz aufleuchten, hat der Lehrer nichts falsch gemacht.

Du hast wohl das Schaltbild nicht ganz verstanden.

In der aktuellen Stellung wird der Kondensator auf ..+5V - LED-Spannung aufgeladen. Wenn der Schalter nach rechts gelegt wird, bekommen beide LEDs die Spannung des Kondensatoes bis er entladen ist.

...zur Antwort

Der Leiter bleibt festverdrahtet und ändert sich nach Neustart nicht.

Die Verwendung des Wortes Phase ist hier missverständlich. Besser wäre Spannung.

Denn die Phase bzw. Phasenlage ist ein zeitlicher und kein räumlicher Begriff. Die Phasenlage ändert sich nach jedem Neustart. Der Ort der "Phase " L bleibt unverändert.

...zur Antwort

Normalerweise wurden früher Lampen oder Mörder aufgehängt und man hat sie nicht aufgehangen.

Es wäre hilfreich, wenn du beschreibst, wie du die Lampen angeschlossen hast.

...zur Antwort

Das teuerste im Astroshop kostet ca. 190000 €

...zur Antwort

Wenn der sendende Adapter auf einer anderen Phase des Stroms liegt, als das Wohnzimmer, dann hat man eine schlechte Verbindung.

Du brauchst im Schaltkasten einen Phasenkoppler

...zur Antwort

Antennen für UKW sind auf längere Wellen als bei DAB abgestimmt. Für DAB braucht man nur die Hälfte wie für UKW

...zur Antwort

Man kann für DAB genauso gut DVB-T Antennen verwenden.

Ich habe mit Selbstbau keine gute Erfahrung gemacht. Viel erfolgreicher war eine Antenne vom Fachhandel für ca. 25 €.

Yagi-Antennen sind zumindest theoretisch am effektivsten, aber nur wenn die Maße einigermaßen präzise sind.

...zur Antwort

Das hat man von den USA übernommen, die sich mit ihren vielen privaten Waaffen gegenseitig umbringen.

Man hat das in falsch verstandener Dankbarkeit über die Befreiung vom Naziregime kritiklos übernommen.

...zur Antwort

Aluminium ist zu weich, um Funken schlagen zu können.

Außerdem oxidiert die Aluminiumoberfläche blitzschnell, wenn die Oberfläche der Luft ausgesetzt wird.

Anders verhält sich Eisen, wenn es geschlagen wird. Das verbrennt relativ langsam als ganzes, wenn kleine Splitter abgeschlagen werden.

...zur Antwort

Man kann auf die Art der Gedanken nur schließen, wenn man ein bildgebendes Verfahren hat. Das EEG liefert nur eine Kurve. Da ist zu wenig Info enthalten.

...zur Antwort