Guten Sonntag Morgen, welche Urlaubs-Pläne habt ihr für den Sommer 2018 und welches war bisher euer phänomenalstes Urlaubserlebnis was ihr jemals erlebt habt?

 - (Urlaub, Sonne, Sonntag)

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus lieber Opi, grüß euch ihr Lieben,

für mich gilt dieser Spruch " Urlaub ist, wer vergisst was noch nicht erledigt ist!"

Das war auch einer der Gründe wieso man mich als Obmann bei der Gewerkschaft haben wolltet.

Habe ich aber abgelehnt, da ja jeder selbst sich das so regeln kann.

Als gestresster Dauerurlauber kann ich mich nicht so recht entscheiden wohin und womit meine Reise gehen soll, ob es die U-Bahn. die Strassenbahn, der Bus, das Rad oder meine Beine sein sollen.

Zum Beispiel ins Kaffeehaus ist in verschiedensten Varianten möglich.das hängt je nach der Lage vom Kaffeehaus ab.

Um auf deinen zweiten Teil zu kommen das phänominalste war mit der Firma, es war eine Reise durch Spanien (1.Platz in einem Wettbewerb), hat nichts gekostet und ich musste mich um nichts kümmern. Hat es dann nie mehr wieder so gegeben!

Fred grüßt euch aus einem sonnigen Wien herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Sonntagsnachmittag.

Wer dort wohnt, wo andere Urlaub machen...

;-)

3

Servus Walter und schönen Sonntag.

2

Lieber Fred, selbstverständlich waren wir auch schon in Wien - a' la bonne heure - aber die Sacher-Torte wurde nie mein Hobby. Herzliche Grüße - Udo

4

Hallo :)

Echte Urlaubspläne für 2018 habe ich nicht, ich bin sowieso eher der Tagesfahrten-Fan oder suche mir in der näheren Umgebung schöne Sehenswürdigkeiten aus, die ich wenn ich morgens früh losfahre auch locker an einem Tag besichtigen kann, Museen, Kirchen, Altstädte die sehenswert sind usw.!

Interessant fände ich noch Rom/den Vatikan, mal sehen was kommt, das ist jetzt nix in dem Sinne dringliches und nach Altötting möchte ich auch mal wieder, da schaue ich aktuell nach Busfahrten.

Aus großen Reisen mache ich mir nix, Mallorca, der sonnige Süden und überfüllte Strände sowie Weltmetropolen reizen mich auch nicht -----> soll machen wer will, mir reichen Kurztrips & von dem gesparten Geld kaufe ich mir andere schöne Dinge fürs Haus oder erfülle mir kleine Wünsche die ich sonst so hege :)

Da ich bei meinem Opa aufwuchs, der auch schon etwas älter war, fanden große Urlaubsreisen bei uns eigentlich nicht statt ------> wir waren zwar 2006 nochmal auf großer Fahrt mit dem alten Mercedes 230E, aber ansonsten beschränkten wir uns auf kleinere Ausflüge in der Region, Besuche bei Verwandten und Freunden oder Ähnliches. Einmal waren wir am Bodensee mit der Insel Mainau & einmal in Altötting, jeweils zwei-drei Tage mit dem Bus, da war dann auch mein Onkel dabei. In Wien sind wir auch mal mit dem Bus gewesen, das war vllt. unser schönster Urlaub weil ich die Stadt so schön finde, wir haben auch die Lipizzaner gesehen, das war toll.

Der schönste Urlaub an sich kann durchaus in Wien stattgefunden haben aber eigentlich waren sie alle tolle Erlebnisse & sind tolle Erinnerungen. Wir hatten immer so eine liebevolle, kameradschaftliche Stimmung und das war das Schönste was man sich wünschen konnte. Wir haben nicht viel Geld gebraucht aber wir waren glücklich.

Es war mit meinem Opa und meinem Onkel egal wo wir waren immer sehr schön & es hat mir an nichts gefehlt, obwohl ich weder teure Skiurlaube noch Cluburlaube/Pauschalreisen absolviert noch ferne Ziele gesehen habe. Ich war immer sehr zufrieden & da ich das nie so kennenlernte wie es ist ständig zu verreisen, vermisse ich auch nix :)

Moin.... :-)

Für dieses Jahr bisher nichts geplant - wird eine ganz spontane Entscheidung werden. Und wenn Reise, dann innerhalb Deutschlands - da gibt es unzählige schöne Ecken, die man noch nicht kennt.

Schöne Urlaubserlebnisse gab es Viele. Dazu gehört ein Besuch in den USA - hier u. A. eine Besichtigung einer ehemals heiligen Indianerbegräbnisstätte, Fahrten auf dem Missisippi, Rundflug usw.

Unvergessen auch die Reisen mit Freunden und einer privaten Jacht vorzugsweise durch die Nordsee oder Ostsee nach Skandinavien, Polen, GB oder Frankreich.

Geniesst noch ordentlich das herrliche Wetter an diesem Sonntag.

Fred schickt iebe Sonntagsgrüße aus Wien

3

Was möchtest Du wissen?