Freund verdient 1900€, stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

29 Antworten

Über was redet ihr eigentlich den ganzen Tag über? Wenn man zusammenzieht ist man normalerweise schon so lange zusammen das man wenigstens etwas über den Partner weiß (also welche Ausbildung derjenige hat, wo/ als was derjenige arbeitet...).

"Nur eine Ausbildung nach nem Realschulabschluss" ist gut :) ... Man muss nicht erst studieren um einigermaßen gutes Geld zu verdienen. Wobei "brutto 3000, netto 1900" schon irgendwie seltsam ist, wozu  so viele Abzüge?

1900 netto allgemein ist sicher nicht so schlecht für einen Berufsanfänger.

Ich denke mal das es Zeit wird für ein klärendes Gespräch zwischen euch. Lass dir erzählen welchen Beruf er genau ausübt, wo er arbeitet. Und startet mal einen gemeinsamen Haushaltsplan, eine gemeinsame Haushaltskasse. Ich denke mal das wäre nur fair, da ihr ja sicherlich beide - gemessen an eurem jeweiligen finanziellen background - Miete bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
26.07.2016, 12:13

Wobei "brutto 3000, netto 1900" schon irgendwie seltsam ist, wozu so viele Abzüge?

Die Zahlen passen, leider. Steuerklasse 1, keine Kinder, keine anderen Freibeträge, Kirchenmitglied, und aus 3.000 € werden 1.885 € (wohnhaft in BW).

http://www.brutto-netto-rechner.info

0

Hallo,

das Dein Freund 1900,-- verdient, das kann schon stimmen. Kommt halt drauf an, was er genau macht.

Es gibt auch noch andere Berufe mit gutem Verdienst ohne Studium. Z.B. als Stewardess , Verwaltungsangestellte, als Fahrlehrer- auch, wenn Du bei einer Fahrschule angemeldet bist, also nicht selbständig. 

Am Flughafen ebenso, kommt halt drauf an, was Du da genau machst.

Sicher gibt es da noch mehr Berufe. Google doch einfach mal, da findest Du sicherlich noch andere Berufe.

Nur so nebenbei. Du wohnst tatsächlich mit Deinem Freund zusammen und weißt nicht mal genau, was er bei seiner Firma arbeitet und zweifelst auch noch an seiner Ehrlichkeit? 

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokoladennuss
26.07.2016, 06:26

der letzte Absatz: einfach köstlich :D

9

Wenn Dein Freund nach seiner subjektiven Einschätzung der Meinung ist, für seine Arbeit eigentlich 3000 € brutto zu verdienen mag das so sein.

Um allerdings tatsächlich beurteilen zu können ob der dieses Gehalt auch tatsächlich bekommt müsste man schoin etwas Näheres für seinen Beruf und die damit verbundenen Aufgaben und Tätigkeiten wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht. Ich verdiene zwar brutto nur 2200 aber netto 2000 durch zuschläge. Geht halt nur in bestimmten branchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund verdient seit er 25 ist ca. 600-800€ Netto in der Woche. Auch mal mehr wenn die ganzen Leute da nicht immer alles falsch berechnen.... und auch ohne Studium oder Abitur.

Man braucht halt etwas Glück und muss wissen was der Arbeitgeber an Mensch will.
Es gibt nun mal Arbeit, die sehr gut bezahlt wird. Egal ob Sekundarabschluss I oder Studium. Wer Leute braucht, nimmt passende eben auf.

Kannst ja fragen, ob du mal mitkommen darfst, reinschnuppern. würde ich bei meinem freund auch gerne, ist aber nicht so leicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wohnst du mit deinem Freund zusammen, wenn du ihm nicht mal vertraust bzw. denkst, dass er in der Sache lügt?

Red doch offen mit ihm darüber, lass dir mal einen Lohnzettel zeige, ich meine so etwas ist schon wichtig, wenn man gemeinsam wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinem Bekanntenkreis gibt es 20 jährige die das und teilweise mehr verdienen. Die arbeiten alle in der Industrie bei der ZF oder MTU als Industriemechaniker / KFZ-Mechatroniker. Alle haben einen Realschulabschluss und sonst keine weiteren Qualifikationen, man muss nicht immer für alles studiert haben und Abitur haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Büro ist eher unüblich, außer er hat mit Realschulabschluss Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gelernt, was aber eher unwahrscheinlich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 21 und Ausbildung ist das relativ viel, zumindest ohne Schichtarbeit. Netto 1900 dürften auch eher so 3200 oder noch etwas mehr brutto sein. Grundsätzlich ist es aber natürlich trotzdem möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaostuse
26.07.2016, 18:37

Nein Jörg, 3000 ist nicht viel wenn man in der Schule aufgepasst hat, dann ist das ganz normal.

0
Kommentar von Tobi111222
24.10.2016, 23:29

Chaostuse abwertender geht's ja wohl nicht , was glaubst du wie viele in der Schule auf gepasst haben und zB eine sehr anspruchsvolle Ausbildung zum steuerfachangestellten oder Reno gemacht haben und mit ganz viel Glück mal die bei dir so normalen 3000€ brutto erreichen !!!

0

Je nachdem,was er macht,ist so ein Gehalt schon möglich.Studium heißt nicht immer,dass man gut verdient.Das denken viele,ist aber nicht so.

ich bekomme z.b.ohne Ausbildung ca.2000€ netto Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soll das nicht möglich sein?

Nur weil man "nur" eine Ausbildung hat, muss man nicht zwangsweise weniger verdienen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein flottes Gehalt für einen Einsteiger, aber ja nun noch etwas Mega besonderes. Das könnte also stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann das sein. Bei einigen Firmen ist das auch als Ungelernter drin.

Woanders verdienen selbst Ingenieure weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schichtarbeit mit normalem Schulabschluss kommt in einem Industriebetrieb leicht auf 2500 Netto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelTea
26.07.2016, 06:40

naja.. auf 2500 kommt man nicht "leicht". Da musst du schon ne sehr gute stelle haben.

1

Was nicht was er genau macht? Will er es nicht sagen, weil illegale Tätigkeit oder Arbeit für Staat in geheimer Mission.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jepp, das ist schon möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann stimmen. Ein Freund von mir verdient 2,5k Netto und ist gerade mal 25 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das kann stimmen in manchen branchen kann man mit einem hauptschulabschluss einbeinstiegsgehalt von 1800€ bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixeny
26.07.2016, 07:21

es kommt halt auf die firma an und auf den beruf

0

Du weisst nicht genau was er macht?

Und hier soll man dann wissen, ob das stimmt??

Wenn ich wem nicht vertraue, zieh ich auch nicht mit ihm zusammen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Fremde fragst ob das stimmt wes dein Freund dir sagt, hast du offensichtlich kein Vertrauen, du solltest ausziehen.

Und deiner Frage nach zu urteilen hast du überhaupt keinen Abschluss!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?