Das erste mal beim Freund übernachten, wie Mutter fragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun meine Mutter kannte meinen Freund. Ich habe einfach gesagt ich übernachte heute bei xy. Nur dass ihr euch keine Sorgen macht.

Du bist 17. Da ist das normal. Wenn du bereit bist nach 2 Monaten bei ihm zu übernachten. Ihr habt doch sicher auch schon Sex. Dafür brauchst du nicht bei ihm übernachten. Und das weiß deine Mutter die lebt ja nicht hinterm Mond.

Frei raus. Die Eltern von ihm sind nicht da. Wenn es deiner Mutter um den Sex geht dann müßte sie dich zu Hause einschließen. Denn man kann mittags auch Sex haben. Das weiß sie. Ich glaube du siehst ein Problem wo keins ist. Frag einfach. Mit 18 ist das dann deine Entscheidung auch das weiß sie.

Viel Glück und alles Gute

Also ich hab damals zuerst bei ihm übernachtet und da waren wir ca. 1 Monat zusammen also für mich persönlich wär das jetzt nicht zu viel. Ich denke es ist wichtig, dass er wenigstens deine Eltern kennengelernt hat. Ich hab meiner Mutter einfach gesagt dass ich am Wochenende gern bei ihm schlafen würde und ob das denn okay ist 😄 ich weiß ja nicht wie deine Mutti da so drauf ist aber du könntest sie ja fragen wann du mal bei ihm schlafen darfst 

Gestern oder vorgestern war eine fast identische Frage hier. Hast du mehrere Accounts? :-)

Kennt deine Mutter den Jungen? Zuerst solltest du ihn deinen Eltern vorstellen und auch du solltest seine Eltern kennenlernen. Damit erzeugt ihr bei euren Eltern Vertrauen. Danach wird es viel einfacher und leichter sein, die Erlaubnis von deiner Mutter für die Übernachtung bei deinem Freund zu erhalten. Zudem müssen seine Eltern ebenfalls zustimmen.

Außerdem könnte es ein negatives Licht bei seinen Eltern auf dich werfen, wenn du die Situation mit der sturmfreien Bude ausnutzt. Wahrscheinlich will er seinen Eltern verheimlichen, dass du ihn über Nacht besucht hast. Es wird herauskommen und das ist für euch beide nicht schön.

Nein, das ist Zufall, das ist mein einziger Account :) 

Ja meine Mutter kennt ihn, wir sind ja jetzt schon 2 Monate zusammen und wir treffen uns sehr häufig meisten 4-5 mal die Woche manchmal auch jeden Tag. Ich war abends auch schon mal länger bei ihm und er bei mir.

Mit seinen Eltern verstehe ich mich auch sehr gut und sie haben auch nichts dagegen das ich bei ihm übernachte. Er ist ja schon 18 und die Eltern lassen ihm da auch freien Lauf. Er wird es Ihnen auch nicht verheimlichen da sie wie gesagt nichts dagegen haben, seine Eltern sind da wirklich sehr locker. 

0
@lilly896

Wenn es so ist, dann frage deine Mutter einfach. Da du schon mit ihr beim Frauenarzt warst und du die Pille nimmst, weiß sie ohnehin Bescheid und wird nichts dagegen haben.

Viel Spaß! :-)

0

Kennt Deine Mutter Deinen Freund? Wenn ja, sags einfach, dass Du dort mal schlafen möchtest. Über Verhütung weißt Du hoffentlich Bescheid.

Ich finde es nicht zu früh.  

Ja meine Mutter kennt meinen Freund.

Über Verhütung hat sie mich auch schon aufgeklärt und ich war mit ihr auch schon beim Frauenarzt und ich nehme auch die Pille. 

0

Wie gut kennt deine Mutter deinen Freund? Das spielt immer eine große Rolle! Wenn er quasi als Familienmitglied "akzeptiert" wird, lässt sich da vieles leichter gestalten. Bevor ich fragen würde, würde ihn vorstellen , falls das passiert ist, gilt natürlich, fragen, Antwort abwarten und dann auf keinen Fall beleidigt oder wütend reagieren, weil das eine mögliche nachträgliche Umentscheidung seitens der Mutter kosten könnte. 

Meine Mutter kennt meinen Freund eigentlich relativ gut. Wir treffen uns ziemlich häufig und ich war abends auch schon mal länger bei ihm oder er bei mir. 

0
@lilly896

Genau! Und das ist eine viel bessere Ausgangslage, als wenn sie gar nicht weiß dass der Freund existiert (: Darum sag ich nur, viel Mut beim "vorsichtig" Fragen (: 

0

Was möchtest Du wissen?