Abschussnote im englischen Lebenslauf angeben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist in der Tat nicht ganz einfach. Ich würde dir raten, dich damit mal an das Auslandsamt der Uni zu wenden, von der du das Zeignis hast. In der Regel hat man dort Einstufungstabellen oder ähnliches zur Verfügung.

Ich würde dennoch die deutsche Note im Lebenslauf angeben und dann in Klammern dahinter das britische Äquivalent eintragen, was dir empfohlen wurde.

Was ich in keinem Fall empfehlen kann, ist die freie Übersetzung der ausformulierten Noten (etwa sehr gut als very good). Damit schneidest du dir unter Umständen ins eigene Fleisch, weil diese Kategorien sehr unscharf sind. Auch die ECTS-Noten (A, B, C...) nutzt man heute aus diesem Grund nicht mehr.

Wenn es schnell gehen muss, dann kannst du dich unter Vorbehalt ja schon einmal an dieser Umrechnungstabelle orientieren:

http://www.rwth-aachen.de/global/show\_document.asp?id=aaaaaaaaaamlewj

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sniffi
22.11.2016, 12:55

Vielen Dank für den Tipp! Ich werde mal bei mir an der Uni im Akademischen Auslandsamt nachfragen!

0

Was möchtest Du wissen?