Pizza Umfrage?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Zutaten finde ich super auf Pizza, ich stehe auf unterschiedliche Belage, je nach Jieper :

Ich finde super auf Pizza:

eine tolle Tomatensoße,

Aubergine, Oliven grün und schwarz, Paprika, kleine Kirschtomaten, Steinpilze, Basilikum, Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarin, Oregano

Als Käse: Mozarella oder Burrata und obendrauf Parmesankäse

Salami, Thunfisch, Salsiccia, Parmaschinken oder einen anderen luftgetrockneter Schinken.

Was ich nicht mag: Gorgonzola 🤢 und Rauke/Rucola

Deine Pizza sieht total lecker aus😋

Bin eine weibliche Mieze- una gatta femina😉😺

Woher ich das weiß:Hobby – Genießerkatze

Wow, was ein tolles Feedback. Danke dir. Da sind echt tolle Sachen dabei. Vor allem die Steinpilze hören sich sehr nice an. Leider ist grad nich Season. Aber ich behalt das unbedingt mal im Hinterkopf. Danke auch für das Kompliment.

Liebe Grüße

1
@Fotograf1986

Gerne geschehen🌞. Ja, man sollte natürlich saisonal essen, da hast du recht. Letztendlich ist jede liebevoll selbstgemachte Pizza ein Kunstwerk für sich. So sieht deine auch aus.😻 Danke schön auch für deine Frage. Finde ich sehr spannend. Liebe Grüße zurück und einen schönen Abend🌝🐈

1

Ich bin weiblich (28) und esse deutlich lieber Oliven und Gorgonzola auf Pizza, als Morzarella o.ä..

Salami ist nicht so meins, aber die mag ich auch außerhalb Pizza nicht so, Schinken, Thunfisch (Thunfisch immer mit Zwiebeln) oder z.B. Sardellen sind für mich aber ok.

Peperoni esse ich auf Pizza nicht so gerne, liegt aber daran dass ich sie lieber kalt mag. Pur ohne Pizza esse ich sie.

Rucola ist mal ok z.B. mit schön dünnem Serano- oder Parmaschinken drüber, aber nicht zu oft.

Wenn ich selber Pizza mache sind auch oft Mais und Ananas mit drauf, aber einfach weil ich es oft spontan mache und das immer als Dosen zu Hause habe. Da bestimmt also mehr der Kühlschrank und Vorratsschrank was drauf kommt.

Meine Frau und ich haben bei Pizza, die wir eher selten machen, genau den gleichen Geschmack. Ein wenig Tomatensoße, manchmal auch Pizza bianca ohne Tomaten, guten Käse (Burrata oder Büffel-Mozzarella und ein wenig Bavaria blu für den Geschmack), Sardellen, Kapern, Oliven, Zucchini, Artischocken, Pilze - wir wechseln immer ab. Wurst kommt niemals auf die Pizza, die essen wir lieber extra. Auch Rauke hat auf einer Pizza eigentlich nichts zu suchen, die gehört in den Salat.

Bei Deiner tollen Auswahl hätte ich auch Präferenzen. Im großen und ganzen passt das mit meinen Beobachtungen überein.

Oliven verorte ich allerdings überwiegend bei den Frauen, das ginge für mich gar nicht. Peperoni ist natürlich in Ordnung, die Wurst sowieso.

Rucola esse ich auch als Mann extrem gerne mit Parmaschinken auf der Pizza.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Ich, m/21, mag mehrere Pizza-Beläge:

- Thunfisch, Ananas

- Spinat

- Paprika, Mais, Rucola, Zwiebeln

- Mais

Von Käse her stehe ich definitiv mehr auf mildere Sachen, Gorgonzola z.B. finde ich total ekelhaft.

Fleisch/Wurst finde ich auf Pizza nicht allzu gut, Oliven mag ich auch überhaupt nicht.

Am geilsten fand ich echt die vegetarische Pizza, die die Eltern einer Freundin uns mitgebracht haben. Die war vegetarisch, weil einer unserer (männlichen) Freunde Vegetarier ist. Da waren Paprika, Mais, Pepperoni, Artischocken (hab ich runter gepopelt, ebenso wie die Oliven), Zwiebeln, Spinat etc drauf. Gefühlt jedes Gemüse, was es so gibt.

Meistens, wenn wir Pizza essen, essen wir auch Salat dazu und ich klatsch dann immer was von dem Salat mit auf die Pizza und ess das dann zusammen.