Die Freundin von meinem Bruder hat sich extra schwängern lassen?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Defintiv sagen 63%
Halt dich da raus 38%

17 Antworten

Halt dich da raus

Halt dich raus.gib wenigstens dem Kind zu liebe den beiden eine Chance die Beziehung aus einer neuen Perspektive zu sehen.

Wenn sie scheitern, dann ist das so. Aber das Kind ist jetzt entstanden und die Trennung würde allen dreien schaden, vorallem dem Kind was am wenigsten dazu kann.

Wenn sie sich irgendwann trennen sollten, kannst du es ihm immernoch sagen.

Erst mal der Tante den Kopf geraderücken. Sie zieht Dich in eine Sache hinein, die schäbig ist. Wenn er keine Lust mehr auf sie hat und sie mit voller Absicht ein Kind in die Welt setzen will, um ihn zu halten, dann ist sie sowas von dumm. Halte zu Deinem Bruder.

Halt dich da raus

Ich wäre da vorsichtig. Erstens ist es erst vor ein paar Tagen gewesen dass sie die Kondome zersemmelt hat und zweitens ist es nicht Deine Aufgabe. Zumindest solange nicht, bis eine Schwangerschaft tatsächlich eingetreten ist.

Außerdem bist Du mit ihr befreundet.

Aus solchen Dingen halte ich mich grundsätzlich raus.

Dein Bruder hat mit der Frau geschlafen und nun bekommen sie ein Kind. Was würde es ändern, wenn dein Bruder wüsste, dass die Freundin dabei nachgeholfen hat. Würde die Schwangerschaft plötzlich etwas anderes sein als die Tatsache, dass ein Paar, das Geschlechtsverkehr hatte, bald ein Kind bekommt?

Das Kind dient dazu, dass mein Bruder bei ihr bleibt.

0
@Milanosa

Ja, das habe ich verstanden. Aber was hast du damit zu tun? Ob dein Bruder bei ihr bleibt oder nicht, ist seine Entscheidung. Warum willst du unbedingt, dass die Beiden es nicht nochmal miteinander versuchen? Jetzt halt auf der Ebene der gemeinsamen Verantwortung? Willst du wirklich dafür verantwortlich sein, dass dein kleiner Neffe / deine kleine Nichte auf die Welt kommt und die Tante hat die Eltern auseinandergebracht?

3
Halt dich da raus

Ich würde mich generell aus solchen Sachen raushalten, denn das geht nur die Beiden etwas an. Ich finde es allerdings mies so etwas zu tun, damit der Partner bleibt. Das hat keine Zukunft, auch wenn sich Dein Bruder auf das Kind freuen würde. Es ist Betrug und ein grobes Hintergehen von Vertrauen, sowas ist auf Dauer nicht gut!

Die Frage ist auch warum sich Dein Bruder in letzer Zeit distanziert, aber auch das geht Dich nichts an. Eine kaputte Liebe kann man mit einem Baby nicht retten, das geht höchstens eine zeitlang gut, aber die Probleme sind ja nicht plötzlich weg, im schlimmsten Fall verschärfen sie sich nur noch.

Sie sollte ihm auf jeden Fall möglichst schnell mitteilen, dass sie schwanger ist!

Was möchtest Du wissen?