Leute es ist dringend - Aufwachprobleme?

Hallo. Ich bin 16 Jahre alt und Männlich. In der Pubertät drinne könnte man sagen und ja ich habe den Wecker wieder nicht gehört. Das ist das 2 mal wo ich 4 Wecker nicht gehört habe und nicht aufgewacht bin und tuhe sie immer an andere Orte. Ich habe die Schule verpasst das erstemal auf diesen Weg. Es ist schlimm da ich echt keinen Ärger wegen sowas kriegen will oh je. Gestern war ich nur wach und habe auch mur einen Stunde gepennt mein Körper brauchte also schon Schlaf. Habe so ab 1:20 versucht einzuschlafen und jetzt ist es 11:10 Uhr. Wen ich in der Zukunft nicht aufwachen kann den kriege ich Ärger wie jeder andere auch. Es ist auch sehr unangenehm. Könnt ihr mir sagen ob das normal ist? Ich habe diese Probleme NICHT jeden Tag es ist nur manchmal so an anderen Tagen kann ich aufwachen. Ja Stress und Sorgen habe ich gerade. Dieser Stress und diese Sorgen sind bei mir nicht so schlimm also es stellt sich bei mir und meiner Familie so heraus das das alles nicht so wild mehr ist aber es ist dennoch etwas da ;-) Alles was meine Familie mal durchgemacht hat mache ich auch durch. Und das alles was meine Mami und Bruder durchmachten oder auch teilweise mein Vater mache ich auch durch. Darunter zählt das nicht aufwachen. Mein Vater hat aber kein Verständnis und labert von Psychologen fast... Habt ihr das auch so erlebt wie ich? Vorher als die Pubertät an diesem Punkt war ging alles auch mit einem Wecker usw. Jetzt naja seit dem 21.7.2014 so da wurde ich 15 und ein paar Wochen davor habe ich schon Ängste bekommen so wie bis Weihnachten ging es hin und her es geht mal und mal nicht. Seit dem geht es aufwärts mit den Störungen und jetzt habe ich seit Monaten die NICHT mehr. Aber ich merke vieles an meinem Körper. Bartwuchs der von heute auf morgen verdammt groß wurde. Haare überall am Körper. Ich bin wieder um einen Kopf gewachsen und solche Geschichten. Bin mittlerweile schon größer als meine Eltern und mein Bruder der ist 2m oder so ein Gigant. Und ich 1,90m denke ich mal. Ich habe euch das alles erzählt, weil es kann doch auch damit zur Problemlösung kommen oder nicht?

Seifenblasen, Schlaf, Gehirn, Pubertät, Verspätung, Wachstum, Verschlafen

Meistgelesene Fragen zum Thema Seifenblasen