Ist eine Projektprüfung in der Schule im Fach Physik (Thema Sterne) für Schüler zu schwierig bzw. zu kompliziert?

Ich bin 15 Jahre alt (m.). Ich gehe in eine Oberschule in Bremen und komme nach den Sommerferien in die 10 .Klasse. Das ist noch die Mittelstufe (Oberstufe: 11-13)

Mein derzeitiger Notendurchschnitt liegt bei 1,083 (Eine 2 in Kunst, die restlichen Fächer 1).

Nach den Ferien beginnen wir mit einer Projektprüfung, die in allen Fächern außer Mathe, Deutsch und Englisch abgelegt werden kann. Diese ist ziemlich wichtig, da sie Einfluss auf die Note im jeweiligen Fach und den Abschluss (bzw. die Versetzung in die GyO) hat.

Noch vor den Ferien habe ich mir meinem Physiklehrer das Thema "Sterne" vorläufig besprochen (steht noch nicht 100%ig fest; kann also auch noch ändern/wechseln). Nun möchte ich gerne schon in den Ferien damit anfangen und die Ausarbeitung in der Mappe und die Gliederung sozusagen als "Vorschrift" fertig stellen, damit ich in der Schulzeit nur noch ein bisschen daran feilen muss. Die Vorbereitung für die Präsentation (Plakat, Vortrag mit Karteikärtchen und ein Quiz) ist ja nicht schwer. Das kann ich auch erst machen, wenn die Schule begonnen hat und das Thema + Gliederung dann schriftlich genehmigt wurden.

Gestern und heute war ich also in der Zentralbibliothek und habe nach Büchern gesucht, die ich als Quellen für die Ausarbeitung nehmen könnte. Leider waren die ziemlich kompliziert geschrieben (also mit vielen Formeln, Gesetzen, ...) und auch eher für das Abitur, Studium, und/oder den Berufseinstieg geeignet. Kurzum: Ziemlich schwierig zu verstehen, wenn man sich damit nicht allzu gut auskennt. Ich habe auch schon eine Mitarbeiterin gefragt, ob es nicht direkt Bücher für Schüler gibt. Sie hat dann am Computer im System nachgeschaut (habe später auch noch selber gemacht) und zeigte mir die Liste mit den vorhandenen Büchern: Entweder gab´s sowas für kleine Kinder (zum Aufklappen, "Oohh, guck mal Papa", schön bunt,...) oder halt die Fachliteratur, welche nicht einfach ist.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es nur wenige bzw. kaum geeignete Bücher hierfür gibt, da Astronomie nur geringfügig/gar nicht unterrichtet wird.

Ich finde das Thema Weltraum sehr faszinierend, aber anscheinend ist es für eine Projektprüfung in der 10. Klasse noch nicht geeignet. In Physik hab ich eine 1+ (vergibt mein Lehrer in der Mittelstufe, da er auch in der Oberstufe unterrichtet), jedoch fing das Fach bei uns erst richtig in der 9. Klasse an und für meine Klasse erst im 2. Halbjahr. Die Themen: Elektrostatik, Elektrizitätslehre und (Elektro-)magnetismus.

Wie ist eure Meinung dazu? Ist das Thema für Schüler wirklich so kompliziert? Meint ihr, ich sollte vielleicht nur etwas anderes in diesem Thema nehmen oder das Thema wechseln, aber bei Physik bleiben oder ein anderes Fach nehmen? Habt ihr vielleicht einige Themenvorschläge?

Also meine Lieblingsfächer sind Mathe, Englisch (diese sind ja nicht für Projektprüfung zugelassen), Spanisch, Physik, Bio und Chemie. Ich könnte mir auch vorstellen, in den anderen Fächern was zu machen.

Schule, Sterne, Thema, Astronomie, Physik, Vorschläge, projektpruefung
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Projektpruefung