Erst Gürtelrose auf der Stirn jetzt Augeninnendruck zu hoch, hilfe?

Hallo zusammen, ich bin 24 Jahre alt und hatte vor ca. 5 Wochen eine Gürtelrose auf der Stirn (über dem linken Auge, ging aber nicht bis zur Augenbraue). Woher sie kam ist immer noch fraglich. Durch die Gürtelrose hatte ich einen geschwollenen Lymphknoten und eine Bindehautentzündung am linken Auge.

Als Medikamente habe ich Aciclovir Virustatikum 800mg 35 Tabletten & Dexa-Gentamicin Augentropfen bekommen.

Ich nahm über 1 Woche die Tabletten durch (alle 5 Stunden eine, Augentropfen genau so)

Nach der 1 Woche war eine deutliche Verbesserung da, Gürtelrose auf der Stirn verschwand, Lymphknoten war nicht mehr geschwollen - nur das Auge war noch leicht rot, dachte dies verschwindet auch irgendwann & habe nichts unternommen.

1 Woche war ich dann Medikamentenfrei, habe gemerkt die Rötung ging nicht weg und bin wieder zum Hausarzt gegangen. Dort wurde mir gesagt ich hätte das Virustatikum nochmal holen sollen (nimmt man angeblich 10 Tage am Stück- wurde mir zu diesem Zeitpunkt aber erst gesagt)

Ich habe also eine neue Packung bekommen und sollte die Tabletten nochmal 4 Tage nehmen. Augentropfen bekam ich auch nochmal.

Leider hat dies nichts geholfen, also bin ich nochmal zum Hausarzt gegangen. Ich habe ihm gezeigt das die Rötung am Auge immer noch nicht weg ist. Zudem habe ich ab und zu - eher in stressigen Situationen - ein komisches Gefühl an der linken Seite auf dem Kopf, das ich aus Reflex mit der Hand "drüber massiere". Arzt sagt, das kann noch von der Gürtelrose sein, nerven müssen sich erholen.

Zum Thema Auge habe ich eine Überweisung zum Augenarzt bekommen. Dort war ich heute, es wurde ein erhöhter Innendruck von 30 (normal sei wohl 20) festgestellt. Es wird vermutet, das ich kein cortison vertrage und daher auch durch die Augentropfen die Rötung nicht besser wird.

Ich bekam eine Glaupax- Tablette, zum senken des Augeninnendrucks und soll jetzt morgens und abends Trusopt-s Augentropfen 20mg/ml nehmen.

Kennt sich jemand damit aus und denkt alles läuft noch Richtig? Ist dieses komische Gefühl am Kopf normal nach einer Gürtelrose?

Gesundheit, Krankheit, Arzt, Augeninnendruck, Gesundheit und Medizin, Gürtelrose
3 Antworten
Mit Gürtelrose arbeiten gehen?

Hallo, ich weiß, dass man schon einiges dazu im Internet finden kann, dennoch bin ich mir bei meinem Fall recht unsicher. Nachdem ich Mittwoch schmerzen auf der rechten Seite in der Nähe der Rippen hatte und Donnerstag ein Ekzem dazu kam, welches ebenfalls schmerzte, bin ich am Freitag zum Arzt gegangen. Dieser diagnostizierte eine Gürtelrose. Er verschrieb mir Aciclovir 800 und Anaesthesulf. Da ich in einer Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung arbeite, schrieb er mich für Sonntag und Montag krank, aber auch nur auf Nachfrage. Nun meine Frage: meine schmerzen halten sich in Grenzen, sind dennoch ziemlich unangenehm. Ich bin ziemlich erschöpft, was aber auch daran liegen kann, dass ich mich seit zwei Wochen mit einer bronchitis rumplage, die einfach nicht wirklich besser wird und wegen der ich die letzte Woche auch schon krankgeschrieben war. Die Bläschen sind nicht aufgegangen. Und irgendwie sieht es auch nicht danach aus, als würden sie jemals aufgehen... aber das ist natürlich nur eine unfachmännische Vermutung. Ich habe irgendwie ein komisches Gefühl nicht arbeiten zu gehen, obwohl es mir gar nicht so unfassbar schlecht geht, bis auf die beschriebenen schmerzen und die fiese Erkältung. Nun weiß ich aber nicht, ob es sinnvoll ist zu Hause zu bleiben. Einerseits weil Stress die Erkrankung nicht gerade bessert (und Stress hat man mit zehn 12-18 jährigem Jugendlichen häufiger mal) und andererseits möchte ich ja auch niemanden anstecken. Also, Zwiespalt! Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Zu Hause bleiben, ja oder nein? Vielen Dank schon einmal im Voraus :-)

Arbeit, Krankheit, Gürtelrose, Krankschreibung
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gürtelrose

Kann man gürtelrose mehrmals bekommen?

9 Antworten

Gürtelrose (Ausschlag und Schmerzen)?

3 Antworten

Ist Gürtelrose auf Tiere (Hunde und Katzen) übertragbar?

5 Antworten

Gürtelrose Reicht es Montag zum Hausaurzt zu gehen oder soll ich morgen zum Notfallarzt?

8 Antworten

Ab wann ist eine Gürtelrose definitiv abgeheilt?

2 Antworten

Bricht Gürtelrose immer an der gleichen Stelle wieder aus?

2 Antworten

Fußpilz oder doch Gürtelrose am Fuß?

4 Antworten

Wie pflegt man die Haut nach der Gürtelrose?

6 Antworten

Was bringt es, eine Gürtelrose zu besprechen?

13 Antworten

Gürtelrose - Neue und gute Antworten