Fernsehbeitrag soll teurer werden für was zahlen wir denn überhaupt?

Wir zahlen ja im Monat momentan 17,50 € pro Haushalt was bei 41,4 Millionen Haushalte denen ein Umsatz von 724,5 Millionen € monatlich einbringt. Dadurch das die nur so komische und schlechte Sendungen produzieren wie "Rosen sind Rot" usw. produzieren mit Einnahmen wo man mit Hollywood mithalten sollte. Es läuft ja nicht mal Die Welt oder Europameisterschaft oder Formel 1 seit neuesten die noch wenigstens dort vor ein paar Jahren gelaufen sind. Das haben die an RTL verloren.

Beispiel da ich ja Italiener bin nehme ich einfach mal Italien als Beispiel:

In Italien gibt es 26 Millionen Haushalte und der Rundfunkbeitrag beträgt 7,50 €. Das sind Einnahmen von 195 Millionen Euro im Monat.

Ok über die Eigenproduktion lässt sich streiten da es Geschmackssache ist aber es wird dort einfach will mehr Geld investiert an Eigenproduktionen als in Deutschland zumal mal da auch Fussballspiele gezeigt werden wie jetzt am Freitag das Pokalspiel ( Juventus Turin gegen Ac Mailand ) auch Formel 1, Welt - Europameisterschaft gezeigt und verschiedene Talentsahow und Comedyshows gezeigt werden in denen auch investiert wird

( Die sind zwar Müll aber es wird ja wenigstens mehr Geld investiert als in Deutschland was man auch um nur ein Beispiel zu nennen )

In Deutschland wollen die von 17,50 € auf 18,31 € ab 2021 weil die Eigenproduktion teuer ist.

Achso so Eigenproduktion wie die Sendung mit der Maus oder Bares für Rares sind so teuer oder was ?

Zum Vergleich: Der erste Teil von Fluch der Karibik 140 Millionen Dollar gekostet oder auch Avatar 237 Millionen Dollar gekostet. Die Ard und Zdf nehmen monatlich 724,5 Millionen Euro ein produzieren Müll wollen noch mehr Geld weil die sagen ahhh die Produktion ist teuer.

Für was zahlen wir überhaupt und wieso müssen wir noch mehr zahlen?

teuer, erhöhen, Rundfunkbeitrag
3 Antworten
Blutwerte GFR nach MDRD ml/min?

Was bedeutet GFR nach MDRD ml/min?

Hab gelesen, dass es irgendwie ein Wert ist, welches man durch ne Formel erhält und ne Aussage über die Niere gibt.

Aber ganz genau habe ich es nicht verstanden... da auf keiner Seite ne genaue Antwort war.

Hab letzten Monat meine Blutwerte beim Arzt abgeholt. Die Arzthelferin meinte, die Werte sehen gut aus und dass ich kein Termin beim Arzt benötige (jedoch ein Termin vereinbaren kann).

Hab mir dabei nichts gedacht und meinte wenn die Werte stimmen brauche ich kein Termin.

Nun habe ich mir die Werte soeben angeschaut (weil ich heute meine Werte beim Allergologen abgeholt hab) und habe soeben gesehen, dass die Werte vom letzten Monat doch nicht so gut aussehen (zumindest nur GFR nach MDRD).

Der Bereich zwischen 60-120 gilt bei GFR nach MDRD als Normal. Mein Wert liegt bei c.a 135. Als Anmerkung steht (zu hoch).

Darunter steht irgendwie wieder GFR nach MDRD, jedoch als Normalbereich 60-140 und mein Wert liegt bei 130.

Was hat es zu bedeuten?

Kreatinin und Harnsäure sehen gut aus (liegen im normalen Bereich).

Kann mir jm weiter helfen?

Der Arzt, der die Untersuchung durchgeführt hat liegt bissl weiter weg. Also möchte ich ungern ne halbe Stunde fahren um es abzusprechen (vllt kennt sich ja hier jm aus).

Und mein Hausarzt ist im Urlaub.

Möchte generell jetzt für solche Kleinigkeiten nicht zum Arzt. War diesen Monat und letzten Monat schon oft genug und hab auch keine Zeit dafür.

Und was hat es zu bedeuten, wenn dieser Wert erhöht ist?

Medizin, Gesundheit, Blut, Bedeutung, Arzt, Gesundheit und Medizin, laborwerte, Nieren, Wert, erhöhen
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Erhöhen