Richtiger Laptop zur Videobearbeitung für Youtube?

Hallo Zusammen,

Wie schon in der Frage angemerkt suche ich einen neuen Laptop, da mein alter es nicht mehr bringt. In unterschiedlichen Foren habe ich mich schon belesen aber sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und würde mich deshalb über präzise Vorschläge zu einzelnen Laptops freuen. Wichtig ist mir dabei wieso ihr den jeweiligen Laptop gewählt habt und bitte nicht mit fachchinesischen Bemerkungen mich noch mehr verwirren 😂

Jetzt zu meinen wichtigen Aspekten:

Wie schon gesagt würde ich Videobearbeitung betreiben wollen, präziser Vlogs für Youtube gestalten, wobei ich typische Sachen, wie Effekte, Überblendungen, Musik, vlt. auch Zeitraffer o.Ä. einbinden möchte. Die Videos werden mit einer gopro gefilmt und sollen dann mit 1080p60 hochgeladen werden.

Meine Überlegungen gehen dahin mit Shotcut als Freeware anzufangen und später dann auch Adobe Premiere pro zu nutzen.

Wichtig ist mir ein großer Bildschirm und mein Budget liegt zwischen 600 und 900 Euro.

Ich habe bei notebooksbilliger.fügehierschleichwerbungein mal nachgeschaut aber mehr als diese beiden Infos und dass er einen Arbeitsspeicher von 8GB haben soll, konnte ich keine weiteren Angaben machen, da z.B. die Ächtzigtrillionen verschiedenen Grafikkarten meinem Kopf nur aua gemacht haben.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen und ich bedanke mich schon mal für jeden konstruktiven Kommentar 😁

Computer, Youtube, Videobearbeitung, Videoschnitt, Netbook, adobe premiere pro, vlog, shotcut, Laptop
4 Antworten
Warum macht Adobe Premiere Ton und Bild asynchron?

Ich habe eine Aufnahme die Ton und Bild hat, die ich gerne im Adobe Premiere um eine weitere Tonspur erweitern würde. Das heisst also, dass ich zwei Dateien habe:

Video-File im Format MPEG-4 bei 30 fps. Audio-File mit einer Sampling Rate von 96,0 KHz.

Danach habe ich diese Dateien im Adobe Premiere importiert und zu Beginn des Films die beiden Spuren von Hand synchron gemacht (beim Aufnehmen hatte ich beispielsweise "links" gesagt und dann dies auf das aufgenommene Bild abgestimmt). Entsprechend spiele ich ab und alles passt zusammen, so wie es sollte. Soweit so gut.

Springe ich nun innerhalb meiner Sequenz von einem Zeitpunkt zum anderen, passen Bild und Ton plötzlich nicht mehr zusammen. Aus einem mir unbekannten Grund, wird die die Tonspur beim Abspielen irgendwie "gedehnt" und nimmt mehr "Platz" in der Sequenz ein, als sie es eigentlich sollte, obwohl es beim Importieren eigentlich genau diese Minuten abdeckt die es sollte.

Ich habe danach versucht das Audio-File anzupassen bzw. im Adobe Soundbooth CS5 zu importieren, die Lautstärke anzupassen und danach die Datei neu gespeichert bei einer Samplingrate von 48000 Hz. Das gleiche Problem.

Weiss jemand warum das so ist und wie ich das Problem beheben kann? Es macht für mich im Moment überhaupt keinen Sinn, wieso dass die beiden Spuren zu beginn synchron sind und nach einem Klick irgendwie nicht mehr...? Ich danke im Voraus für Inputs Eurerseits.

Computer, adobe premiere pro, ton und bild
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Adobe premiere pro

Kann man sein letztes Adobe Premiere Pro Projekt wiederherstellen?

1 Antwort

Ist es besser den Punkt: "Maximale Render-Qualität verwenden" bei Premiere dazu zunehmen?

1 Antwort

Adobe Premiere v.s. Magix Video Deluxe

5 Antworten

Adobe premiere pro schnitt entfernen Ganz einfache Frage, wenn ich ein video in 2 Teile Cute ( Shortcut C), wie setze ich sie wieder zusammen ?

2 Antworten

Adobe premiere pro CC Testversion?

1 Antwort

In Premier Pro den Ankerpunkt verschieben und Position beibehalten

1 Antwort

Adobe premiere pro schnitt entfernen?

1 Antwort

Adobe Premiere Streifen im Bild wie Wegbekommen ?

1 Antwort

Adobe Premiere Pro CC 2017 importiert keinen Sound?

2 Antworten

Adobe premiere pro - Neue und gute Antworten