Bin ich zu kindisch? .-.

Ich habe schon seit guten 15 Minuten im Internet nach Anhaltspunkten gesucht ob ich kindisch bin doch bis jetzt traf nichts auf mich zu. Allerdings kam auch der Punkt warum ich mich das gefragt habe nicht drinne vor. Ich ziehe manchmal Grimassen zu meiner Freundin wenn wir im Unterricht Filme gucken ,aber auch nur ,weil sie es auch macht und der Film irgendwie nicht sehr spannend ist. Manchmal verstelle ich auch meine Stimme ,aber auch eher selten. Das was schon eher auf mich zutrifft ist das ich für manche Personen die mit mir in der Stadt sind sehr peinlich sein kann. Aber diese Personen wissen auch wie peinlich ich bin gehen ,aber trotzdem mit mir in die Stadt. Bei den Stichpunkten die ich gefunden habe war so etwas dabei wie: - In Situationen in denen es nicht angebracht ist albern zu sein ist kindisch (Ich bin in solchen Situationen immer Ernst und fange da nicht an zu kichern oder lachen geschweige denn unfug zu machen) - Wenn man nur irgendwo nach draussen geht um süsse Jungs zu suchen und dann in einer Gruppe hinter ihnen steht und anfängt zu kichern. (Trifft ebenfalls nicht auf mich zu da ich in meinem Alter nicht wirklich interesse an Jungen habe und ich dieses Gegacker eher nervig finde) - Wenn man zum Beispiel Sexuallkunde hat und man anfängt als zu kichern. (Traf damals auch nicht auf mich zu und jetzt fang ich auch nicht an zu kichern wenn jemand über ein ähnliches oder gar gleiches Thema darüber anfängt zu reden. Im Gegenteil ich bleibe ernst und höre mir eher an was die Person zusagen hat und ich finde es auch eher normal wenn man darüber redet und dieses Thema vordert mich nicht auf darüber zu schmunzeln.) - Ein weiterer Punkt wäre da denn ich gefunden habe wenn man hinter den Rücken über eine Person redet und sich hinter ihrem Rücken beschwert ,dass einem etwas nicht gefällt was die Person tut. (Trifft teilweise auf mich zu. Natürlich redet man über eine Person ,aber nicht immer im negativen Sinne. Man tauscht sich da eher sozusagen aus anstatt gleich über sie hinweg zu "lästern". Anderseits wenn mich etwas an einer Person störrt gehe ich zu dieser Person hin und bitte sie freundlich darum ,ob sie damit aufhören könnte.) - Es kam auch noch drinne vor wenn man ein "Nein" bekommt mit dem Fuss aufstampft, die Arme vor der Brust verschränkt und man einfach sagt "Ich will aber". (Trifft ebenfalls nicht auf mich zu da ich meist eher nachgebe oder ein einfaches "Nein" akzeptiere.) - Einer der Stichpunkte war wenn man als Kind anfängt zu rauchen oder anfängt Alkohol zutrinken nur um "cool" zu sein. (Trifft ebenfalls nicht auf mich zu. Alkohol schmeckt mir nicht also lass ich es sein und trinke nicht etwas was mir nicht schmeckt nur um anderen zu gefallen. Rauchen tue ich auch nicht da es mir selber nicht schmeckt und es mir zu aufwändig wäre die Zigaretten zu besorgen. Vorallem möchte ich nicht wissen was aus mir passiert was meine Familie aus mir macht wenn sie erfahren das ich so etwas tue.)

Im übrigen ich bin 14 ,wennswas hilft

Internet, Freizeit, Kinder, Verhalten, kindisch, ab wann
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ab wann