Würdet ihr es als Freundin akzeptieren wenn der Freund mit einer Freundin in den Urlaub fährt?


22.05.2020, 17:29

Urlaub gönnen

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ich finde das nicht ok 68%
Ich finde das ok 32%

12 Antworten

Ich finde das ok

Klar, als gute Freundin will ich ihm nichts verbieten. In einer Beziehung sollte man auch noch Freiheiten haben, finde ich.

Solange du deinem Freund vertraust, lass ihn doch gehen ; )

Ich finde das nicht ok

Nein, gar nicht.

Finde ich persönlich lächerlich, man sollte in einer Beziehung Rücksicht auf die andere Person nehmen...

Wenn es eine Geschäftsreise wäre oder sonst was, kann ich es ja verstehen aber in den Urlaub mit einer anderen?

Da bin ich raus, da kann die Beziehung noch so offen sein.

Bin genau der Meinung.

4

ich gebe dir absolut Recht ! Und die Idee , das man mit einer random Freundin genau so viel Spaß haben kann wie mit deiner eigenen Freundin ,die mal liebt .. finde ich auch komisch

3
Ich finde das nicht ok

frage mich aber auch, was die genauen Umstände sind. Der Urlaub wurde also mit Freundin geplant, gebucht usw. Die Freundin springt kurzfristig ab und dann nimmt er halt jemand anderen mit? Da ist auch die Enttäuschung seinerseits groß und die Freundin darf sich auch fragen, ob ihr Verhalten "okay" war.

Ich finde das nicht ok

Dann soll er mit einem anderen männlichen Freund fahren oder den Urlaub stornieren/an ein anderes Pärchen abtreten. Wenn das ein Urlaub war, der als paarurlaub gedacht war gibt es ja wahrscheinlich auch nur ein Hotelzimmer mit nur einem doppelbett, da muss er nicht ne Woche oderso mit einer anderen Frau zusammen schlafen.

Ich finde das ok

Ich finde das okay. aber das ist eine individuelle Sache, die jeder für sich selbst entscheiden muss

Was möchtest Du wissen?