wo gibts zurzeit fertigen plätzchenteig?

11 Antworten

Wenn du unbedingt Salatschüsseln machen willst kannst du das auch einfacher machen, mit weniger Aufwand und weniger dreck als mit Plätzchenteig. Und zwar mit tortillas: fertig kaufen in gewünschte Form bringen am besten mit einer Metallschüssel oder anrichtering o.ä und backen. Der Tortilla wird dann auch hart du kannst ihn auf den Teller stellen und sogar noch essen. Und Salat mit Tortilla schmeckt bestimmt besser als Salat mit Plätzchen. Alternativ kannst du auch Körbchen aus Kartoffel oder Sellerie machen aber das ist dir sicher zu viel Aufwand.

danke, aber es geht um obstsalat. da passt dann vllt doch besser die "plätzchenschüssel". es sollen ja auch nur kleine schälchen werden. hab das, wie gesagt im fernsehen gesehen. teigrolle in scheiben schneiden, diese scheiben ausrollen, über die mulden eines umgedrehten muffinbleches legen und so dann backen.

0

Schau einfach mal in der Kühlung, in größeren Geschäften wie z. B. Edeka, real, Kaufland, u.s.w. nach.

Wenn es keinen speziellen Plätzchenteig gibt, dann kannst du auch Hefe- oder Mürbeteig nehmen.

Bitte einfach jemand anderen für dich Teig mit zu machen, den kannst du dann bis zur Verwendung einfrieren.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Schau nicht nach der Bezeichnung "Plätzchenteig" oder "Keksteig" schau nach Mürbeteig oder Knetteig. Ich habe letztens im Edeka Center im Kühlregal diverse Fertigteige von "Tante Fanny" gesehen. Das waren so viele Sorten, da war sicher Mürbeteig dabei. Hier kannst du die Tante Fanny-Teige sehen:

http://www.tantefanny.at/meine-teige/

Eine Alternative zu Mürbeteig wäre ggf. Blätterteig. Passt finde ich auch prima zu Obstsalat. Beide Teige kannst du schon am Vorteig backen. Ich würde die Innenseite mit flüssiger Schokolade auspinseln. Dann bleibt der Teig auch nach dem Einfüllen des Obstsalates knusprig. Die fertigen Schälchen - noch ohne Obstsalat natürlich - über Nacht in eine geschlossene Dose oder eine Tupperdose stellen. Dann bleiben sie frisch.  

Was möchtest Du wissen?