Fertigen Plätzchenteig erst am nächsten Tag verarbeiten?

6 Antworten

Das klappt problemlos, einfach in Klarsicht- oder Silberfolie verpacken, dann kannst du es am nächsten Tag verarbeiten...viel Glück :-)

im kühlschrank, mit folie abgedeckt, kein problem. die kommen ja noch in den heißen ofen. man kann den teig sogar einfrieren.

Der Teig sollte immer möglichst über Nacht kühl lagern und ruhen! Das Mehl quillt, der Teig wird geschmeidig, den Eiern macht das nichts.

Hefeteig bei Zimmertemperatur 24 Stunden gehen lassen?

Hallo Leute,

ich habe mir jetzt ein neues Brotbackbuch gekauft. Darin wird mit minimaler Menge an Hefe gebacken, 0,5g auf etwa 1000g Mehl. Und der Teig soll dann mindestens 20 Stunden bis zu 24 Stunden lang bei Zimmertemperatur gehen und dann erst gebacken werden. Zwischendurch wird er dann so ein bisschen geknetet oder besser "gezogen".Das soll besser für den Teig sein und noch viele andere Vorteile haben. Bessere Verträglichkeit, weil einige schädliche Stoffe abgebaut werden,...usw.. Für mich ist das komplettes Neuland und ich weiß nicht genau, ob das funktionieren kann. Ich habe es noch nicht ausprobiert, werde ich aber sicher noch. Nur ich habe Bedenken mit dem Teig, wenn ich den solange stehen lasse im warmen, wird der Teig dann nicht schlecht? Sauer oder so? Ich lasse eigentlich ungern frische Lebensmittel solange ohne Kühlung rumstehen, die ich noch essen will. Ich bin da etwas pingelig oder vielmehr ängstlich. Aber wenn mir hier jemand sagt, das macht gar nichts, kannst du ruhig so machen, dann würde ich das auch so machen. Also ich meine, das steht ja so in dem buch, dann darf es ja eigentlich nicht schädlich sein. Hat allerdings ein Hobbybäcker geschrieben. Was ich wohl kenne und schon gemacht habe, ist, den Teig langsam im Kühlschrank gehen zu lassen, das geht Prima. Und ja bei so einer kleinen Menge Hefe, ob der dann überhaupt genug Triebkraft hat?

Mich überfordert das im Moment alles, ich weiß nicht genau was ich damit machen soll. Ich bin mehr so das "normale Backen" gewöhnt. Ich nenne es mal "Hausfrauenbacken". Vielleicht kennt ja jemand auch dieses Buch!

So, danke schonmal fürs Lesen!

Grüße

...zur Frage

Plätzchen Rezepte mit wenig Mehl?

Hallöchen,

Mir ist das Mehl ausgegangen und vor morgen komme ich nicht zum einkaufen. Da ich aber heute reichlich Zeit habe, würde ich gerne Plätzchen backen.
Ich habe ca 200g übrig und möchte schon eine „ordentliche“ Portion Plätzchen backen.
Irgendwelche Rezept-Vorschläge?

Vielen Dank schonmal!!

...zur Frage

Wie lange muss man einen Plätzchenteig küklen?

Ich hab vor, am Mittwoch Plätzchen zu backen. Im Rezept steht, dass man den teig kühlen soll. Aber wie lange???

...zur Frage

Plätzchenteig über Nacht in Küche stehen gelassen

Hallo! Meine Freundin und ich haben am Freitag vier Plätzchenteige gemacht. Mürbe, Butter, Vanillekipferl und Zimtsterne. Die Nacht von Fr auf SA habe ich sie drausen hingestellt, wo es kalt ist. Gestern Abend habe ich ihn reingeholt und vergessen, ihn wieder raus zu stellen. Heute wollen wir die Plätzchen backenm, aber meine Mutter sagt, die Teige sind jetzt alle schlecht, weil da ja Eier drin waren und sich jetzt angeblich Zarmomellen oder so ähnlich gebildet haben. Meine Frage: Können wir mit den Teigen trotzdem noch Plätzchen backen, obwohl sie über Nacht bei Raumtemperatur gestanden hatten oder müssen wir den ganzen Teig wegschmeißen? Ich hatte gedacht, dass man sie noch backen könnte, weil, falls sich Bakterien gebildet haben sie durch die Hitze absterben. Bitte schnellstmöglichst eine ausführliche Antwort!!! Arya007

...zur Frage

Was sind für euch typische Weihnachtsplätzchen, die auf keinen Fall fehlen dürfen :)?

Hey! So ab morgen will ich anfangen, Weihnachtsplätzchen zu backen. Ich will maximal 5 Sorten machen, weiß aber bis jetzt nur 3 Plätzchen: 1. Vanillekipferl 2. Nougatplätzchen mit dem Rezept von meiner Oma, 3. diese Plätzchen, wo zwei Kekse übereinanderliegen und der obere ein Loch hat, sodass da dann Marmelade rein kommt (man merkt, dass ich dafür noch kein Rezept habe :D ). Was darf für euch an Weihnachten nicht fehlen? Ich mag KEIN Kokos, kein Lebkuchen und auch nicht die Dinger mit einer Oblade unten dran. Für Sonstiges bin ich offen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?