Wie viel Paprika und Tomaten am Tag sind gesund?

7 Antworten

Ich esse am Tag deutlich mehr Gemüse ^^ 2-3 Paprikas, dazu noch gut 500g Möhren und 1/2 Gurke wandern täglich mit zur Arbeit (ab und an auch noch 1-2 Kohlrabis) in form von Rohkost. Und zum Abendessen gibs dann auch noch mal entweder nen gemischter Salat oder Gemüse (gebraten, gedämpft, überbacken usw) und vorm TV dann ggf. auch noch mal nen Rohkostteller zum snacken. Komme so auf locker 1,5-2kg Gemüse pro Tag.

Von daher nein es ist nicht ungesund was du isst und du kannst von Gemüse soviel essen wie du willst. Ungesund wirds erst wenn du dich nur davon ernährst und sonst nichts anderes isst!

Wenn du wirklich nur das essen würdest wäre es zu einseitig. Auch wenn Früchte dabei sind.  Obst und Gemüse sind zwar gesund und enthalten viele Nährstoffe aber sich nur davon zu ernähren wäre auf dauer zu einseitig.  Das ist nicht zu viel Obst oder Gemüse. Es ist sogar gut wenn man etwas mehr davon ißt. Aber natürlich auch andere Sachen .

Auf keinen Fall ungesund. Tomaten enthalten einen toxischen Wirkstoff im geringen Maße, der von den giftigen Anteilen der Pflanze in die Frucht wandert, jedoch ist das bei deinem Konsum nicht bedenklich.

Was möchtest Du wissen?