Kann man Gemüse einfrieren?

7 Antworten

Gurken und Tomaten werden matschig.Paprika kann man gut einfrieren und es gibt auch gefrorene Paprika zu kaufen. Auch anderes Gemüse (Blumenkohl, Möhren) kann man aufgetaut roh essen.

Mit Tomaten und Gurken klappt das auf keinen Fall,da ist viel zu viel Wasser enthalten,bei Paprika kannst du das machen,würde ich aber auf einen Teller oder eine Unterlage legen und dann darauf einfrieren !!!

Wenn du hast,Schnellfroster zuschalten und erst in ein Gefrierbeutel füllen,wenn der Paprika gefroren ist.

Tomaten und Gurken sind schlecht einzufrieren. Und nach dem auftauen werden die nur noch matschig sein.

Harte Gemüse wie Karotten oder Sellerie sind da besser für geeignet.

Aber zum roh essen sind die dann auch nicht sonderlich lecker. Die eignen sich dann eher zu Eintopf kochen.

Je mehr Wasser ein Gemüse hat, desto mehr wird die innere Struktur verändert! Ich verstehe nicht den Sinn dahinter Frischgemüse zusammenzuschneiden und dann bei Bedarf aufzutauen, sozusagen zu einem Wurstbrot oder so...

Tomaten würde ich bestimmt nicht einfrieren!!

Ich friere Gemüse nur dann ein, wenn es bereits verarbeitet ist. Wenn ich Tomaten, Gurken, Paprika und co nebenbei naschen will, dann schneide ich sie frisch herunter..

Du kannst das gut mit Grünzeug machen, wie Petersilie oder Salbei blätter u.ä. Die kannst du dann direkt nach Auftauen auf die Speisen tun.

Was möchtest Du wissen?