Wie soll ein Mann heutzutage nicht bedürftig wirken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du sollst nicht zeigen das du jederzeit eine andere haben kannst.

Bei nicht bedürftig geht es darum das man sich nicht gefühlt aus lauter Verzweiflung an alles wirft was weiblich ist UND das man nicht so tut als bräuchte man eine Beziehung wie die Luft zum Atmen. Das man auch ohne Beziehung auskommt und glücklich sein kann, auch wenn man es vermisst und dementsprechend sich nicht völlig halt und kopflos auf die nächste Frau wirft für die msn direkt Gefühle hat, sondern das Ganze in einem normalen Tempo angehen kann.

Für mich gibt es zum Beispiel keine Beziehung ohne vorherige Freundschaft. Ich begebe mich also freiwillig in die friendzone von alles und jedem, weil man da auch wieder raus kommt wenn es passt von beiden Seiten.

Ich finde MenschMitWert auf YouTube erklärt das ganz gut.

Wenn du den Sinn deines Lebens nur in der Frau siehst, dann wirkst du leider unattraktiv. Du musst deinen eigenen Plan fürs Leben haben. Beruflich oder hobby mäßig. Dann wirkst du eventuell nicht mehr so bedürftig.
In der kennenlernphase ist das super wichtig, unbedürftig zu sein, weil das die Attraktivität steigert. Außerdem kannst du das nicht nur durch berufliche Ziele erreichen, auch mit mehreren Dates.
Nehme dir vor für zum Beispiel ein Jahr keine Beziehung einzugehen und nur Dates zu haben.

Nein, man will keinen bedürftigen Mann. Aber definitiv auch keinen, den du beschreibst

Das Problem ist, wenn euch mal ein Mann erklärt, wie es läuft, dann hasst ihr ihn und entscheidet euch für das, was eure Mutter euch beigebracht haben. Deshalb wird nichts aus euch.

Ich lese oben nur Ausreden. Das Ganze ist ganz einfach

Für manche mag das einfach sein. Aber ich persönlich finde es traurig wie die Frauen heutzutage ticken

0

Du kannst aber nicht die biologie der Frauen ändern und auch nicht das Internet löschen. Wenn du Einfach zu einem krassen Mann wirst dann läuft es auch mit Frauen, wenn du nur rumhäulst wird das erst recht nichts.

Was möchtest Du wissen?