Wie lange kann das in jemanden "Verknallt sein" halten?

5 Antworten

Wow, das ist ja mal eine coole Frage, wo sich die Fragestellerin mehr Sorgen um den Verknallten macht. :)

Zu meiner Antwort: Wenn auch Du interessiert bist, dann gehe es an. .. Verknalltheit kann Stunden, Tage andauern, oder wie in meinem verrückten Fall zwei Jahre. .. Wenn man in der Kennenlernphase feststecken blieb, dann dauert es lang. So wie bei mir. Aber wenn diese Verknalltheit in Liebe überging und man diese Person sehr gut kennt, dann kann es auch weh tun. Wie auch immer man es angeht, es kann weh tun, oder auch nicht.

 
Die Dauer der Verliebtheitsphase ist bei jedem Menschen anders und von daher kann man diesbezgl. keine pauschale Aussage treffen.

Bei manchen Menschen kann die Dauer der Verliebtheit sogar zwischen 1-3 Jahren andauern, in ganz seltenen Fällen sogar etwas darüber.

Im Normalfall sind es einige Monate oder sogar nur wenige Wochen.

Niemand bleibt ewig verliebt und auch wenn das Gefühl noch so stark ist, irgendwann nimmt es ab oder es verändert sich und aus Verliebtheit wird Liebe....der Idealfall ;-)

Lg

Quelle:http://verliebtesherz.de/dauer-der-verliebtheitsphase-lange-haelt-verliebtheit/

Man ist dann gewissermassen unter Drogen. Hält meist nur ein paar Wochen an, manchmal auch ein paar Monate. 

Verliebtheit ist ein Bonus für den Start, ist schön, aber natürlich muss sich eine Beziehung auch ohne diese Bonusphase bewähren. Verliebtheit ist schön romantisch und intensiv, nicht mehr und nicht weniger.

Was möchtest Du wissen?