1981 wurde Ronald Reagan US-Präsident. Auch er löste als Republikaner einen Demokraten ab und war ein Seiteneinsteiger in die Politik.

...zur Antwort

Es kommt sehr auf die Sprache an. Manche lesen sich fast wie ein englischer Klartext (Basic-Dialekte, ABAP) und sagen klar, was getan werden soll.

Andere verfolgen abstrakte Konzepte, in die man sich gedanklich erst einarbeiten muss (Java, C#) und reden eine Menge drumherum (public static void laber).

Wiederum andere sind so angelegt, dass man das, was man will, kurz, aber auch sehr kryptisch verpacken kann (C, Perl).

Nicht jedem liegt alles davon. Manchen ist es auch einfach zu blöd oder zu anstrengend, sich auf die Primitivlogik eines Computers herabzubegeben, dem man wirklich alles beibiegen muss. Der gerne auch noch mit unverständlichen oder besserwisserischen Fehlermeldungen reagiert. Das kann einem schon die Lust verderben.

Da legt man sich lieber einen Hund zu, der tut, was man ihm sagt, auch Ungesagtes wahrnimmt und freundlich reagiert.

...zur Antwort

Ich würde es mit dem Dreiklang aus Funktionsfähigkeit, Wirksamkeit und Angemessenheit versuchen.

Ist es überhaupt machbar? Bewirkt es etwas, wenn es geschieht? Ist es dem Problem angemessen?

...zur Antwort

Oft würde es schon reichen, Software zu deinstallieren oder auch nur zu deaktivieren, die im Hintergrund läuft und Ressourcen frisst.

Neuinstallationen sind etwas für den Fall, dass Grundlegendes nicht mehr funktioniert. Oder wenn Malware den Rechner befallen hat.

...zur Antwort

Wie finde ich heraus welchen Beruf ich ausüben sollte?

Die Frage steht oben ⬆️

Ich habe jetzt bald mein Abi (wird nicht das allerbeste sein trotz aller Bemühungen, also eher 3,irgendwas) und werde jetzt erstmal ein Auslandsjahr machen was bedeutet ich brauche erst für 2022 etwas...

Ich habe jedoch absolut keine Ahnung welchen Beruf ich ausüben könnte oder in welche Richtung ich gehen sollte, weder kann ich viele Interessen vorweisen. Wie oder wo kann ich mich also am besten informieren welcher Beruf zu mir passen würde und jetzt bitte nicht solche Antworten mit irgendwelchen Selbststests im Internet 😅

Ich könnte mir sowohl ein Studium als auch eine Ausbildung vorstellen, zum Studium tendiere ich sogar gerade eher nicht aufgrund meines leider nicht besten Abischnittes aber bei einer gewöhnlichen Ausbildung habe ich Angst später mal kein großes Gehalt zu bekommen und mein Ziel ist definitiv etwas zu machen mit dem man ganz gut verdient. Ich denke im Moment stark über ein duales Studium nach, also nochmal: Wo kann ich mich am besten informieren?

Ein paar Anmerkungen falls jemand Berufsvorschläge hat: Ich mag Kinder (will aber kein Lehrer oder Kindergärtner sein), mich interessiert Pädagogik, Soziales, Menschen zu helfen, eventuell sogar etwas medizinisches jedoch finde ich krasse Wunden jetzt nicht so toll anzusehen und..: Ich kann mir absolut nicht vorstellen im Büro zu arbeiten!

Danke schonmal an Jeden der mir ernsthaft helfen möchte oder mir Tipps geben kann! 🥰

...zur Frage

Wie wäre es mit einem Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialarbeit?
Über die Abiturnote würde ich mir in diesem Fall keine großen Gedanken machen, das ist keine Rocket Science.

...zur Antwort

In diesem Artikel werden vier Möglichkeiten genannt

https://www.winpasskey.com/de/how-to-reset-forgotten-password-on-windows-xp/

...zur Antwort

A ist falsch, aber B und C sind richtig.

...zur Antwort

Mach Dich nicht verrückt! Tu, was Du kannst und wenn etwas mal nicht gelingt, wird man das einem Berufseinsteiger auch nachsehen. Betrachte es als großes Abenteuer, als neue Welt, die Du erkundest.

...zur Antwort

Wenn es eine Person sein kann, könntest Dir einen der Jubiläumsphysiker vornehmen
100. Geburtstag von Andrei Sacharow (21. Mai)
200. Geburtstag von Hermann von Helmholtz (31. August)

...zur Antwort

Ich habe auch schon in China chinesisch gegessen und in chinesischen Restaurants in Deutschland mit Wert auf traditionelle Küche und es hat nicht viel anders geschmeckt.

Aber China ist groß und jede Region hat ihre lokalen Spezialitäten, die man hier nicht angeboten bekommt. Das wäre, als würde man die deutsche Küche auf Schnitzel, Schweinsbraten und Currywurst reduzieren - nicht ganz falsch, aber doch unvollständig.

...zur Antwort