Welches Frühstück sättigt ziemlich lange?

13 Antworten

Ein englisches Fruehstueck.

Full English waere: Wuerstchen, Speck, Eier (als Spiegel- oder Ruehrei), gegrillte Tomate, gegrillte Pilze, Toast, angebratene Blutwurst und Bohnen in Tomatensauce.

Ich bin zwar Englaender aber ich begnuege mich mit Porridge, allerdings mit Fleisch- oder Gemuesebruehe gekocht und mit etwas fluessige Sahne (natuerlich ungezuckert).
Wenn du es lieber suess magst, kochst du es mit Milch und Zucker, dazu kannst du dann Fruechte essen.
Porridge hat im Vergleich zu ein Muesli den Vorteil es ist leichter verdaulich und sehr gut fuer den Magen weil es ja ein wenig Haferschleim ist und die Magenschleimhaut unterstuetzt.

Himmel, wenn ich das nur als Frühstück denke, wird mir schon übel! Aber gut, andere Länder, andere Sitten! Am ehesten könnte ich noch mit Ham and eggs und einem Glas Fruchtsaft leben. Porridge? Never ever! Ach ja, kaltes Backhendl oder ein kleines Gulasch geht auch noch, aber nicht täglich. 😉

1

Also ich wechsel immer ein bisschen zwischen 2 Scheiben Vollkorntoast mit Avocado, Körnigem Frischkäse, Putenbrust und ein Eiweißomlette oder Haferflocken mit Quark und Obst und beides hält mich ziemlich lange satt, wobej ich dir als Tipp geben kann, dass du dir in dein Porridge einfach mal noch Flohsamenschalen machst (sind leider etwas teurer) aber die verdoppeln das Volumen auch nochmal und Quellen auch im Magen nochmal nach.

Wenn es Müsli sein soll dann eben Haferflocken, Apfel, Banane, Früchte, Nüsse (Haselnuss, Mandeln) und Milch.

Ich esse lieber Körnerbrötchen mit Wurst und evtl. Cocktailtomaten, Mini-Salatgurken.

Ein gutes Steak leicht blutig und dazu oder danach ein paar Früchte. Dennoch muss zwischendurch ein oder zwei Äpfel bereitliegen bis zum Mittag.

ist und - isst schon ein gutes Frühstück......welche Haferflocken ...sehr gut Kernige..

du brauchst schon eine Zwischenmahlzeit...zB einen Apfel

oder esse die Banane vom Frühstück zur Zwichenmahlzeit gibt erneute Energie.

Alles Gute Dir.

Was möchtest Du wissen?