Welcher 5er BMW F10?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

530d 88%
525d 13%
520d 0%

7 Antworten

530d

Würde definitiv den 6 Zylinder nehmen. Wenn du einen alten 525d nimmst, hast du da auch einen guten 6 Zylinder drin. Allerdings gab es den nur kurz und die ersten F10 hatten noch ziemliche Kinderkrankheiten. Mit dem 530 machst du nichts falsch. Wenn der halbwegs gepflegt ist, ist das ein solider Motor

Ist das nicht nur die Motorisierung?
Macht am Auto wenig Unterschied, ausser die Leistung.

Je höher die Leistung desto teurer Unterhalt und Anschaffung. Aber ich denke, das sollte klar sein.

Ja, der Unterschied zwischen den 3 Modellen ist nur die Motorisierung. Genau darum geht es, also ob die höhere Motorisierung die höheren Unterhaltskosten wert ist.

0
@Zastava

Ich denke, dass musst du mit deinem Geldbeutel vereinbahren. Bringen es die par PS mehr? Ich fahre 220PS und finde, alles darüber ist irgendwie unnötig. Aber das ist subjektiv.

0
@Rolajamo

Ich hab auch gehört dass die 4 Zylinder von BMW offenbar mehr Probleme machen als die 6 Zylinder, falls das stimmt wäre das natürlich ein Argument für die höhere Motorisierung (mit R6)

0
530d

Bin ein Fan von den 6 Zylindern. Ist natürlich eine Frage des Unterhalts, aber der sollte sich zu den anderen beiden auf Langstrecke nicht viel nehmen.

Woher ich das weiß:Beruf – Automotive embedded Softwareentwickler

Denkst du da ist recht viel Unterschied zwischen 525d und 530d? Der 525d mit 204 PS wäre nämlich auch ein 6 Zylinder

0
@Zastava

Dann meinst du scheinbar den F10 der ersten Generation. Beim Facelift ist erst der 530d ein 6er.

Leistungsmäßig fehlen dir eben 40 PS und ca. 90 Nm. Das wirst du schon merken im Vergleich, aber ein Diesel mit > 200 PS ist auch schon eine Hausnummer. Wenn die Anschaffungspreise ähnlich sind, würde ich zum 530d tendieren, ansonsten bist du auch beim 525d gut aufgehoben. Beide haben den gleichen Motor (N57D30).

0
530d

Ich würde ebenfalls definitiv zum 530er greifen, selbst wenn der 525er "eigentlich" reicht. Wäre da nicht diese Kinderkrankheiten, welche hier schon erwähnt wurden :)

Gruß Sonic

Neu, oder gebraucht? Die Steuern sind das geringste Problem bezüglich der Kosten . Hatte mal einen 535 d. War aber ein e 62. heißt der so? War super und hatte Druck. Kaum Reparaturen.

Gebraucht leider. Begrenztes Budget und so. Deshalb fällt auch der 535d als Option weg. Auch der 530d würde mein Budget bis zum Amschlag ausreizen.

Ja E62 kenne ich, die Coupe-Version von der letzten 5er Generation. E60 war bei mir auch in der Auswahl, aber habe mich letztendlich entschieden dass es doch ein F10 sein muss.

0

Was möchtest Du wissen?