Welche günstige Alternative für einen Kleiderschrank kennt ihr?

6 Antworten

Du kannst auf einer Seite eine Garderobenstange hängen oder fahrbare Garderobe stellen. Darunter und daneben offene Regale oder Fachböden an die Wand.

Am Besten, alles auf einer Seite, damit du das noch gegehen kannst.

Woher ich das weiß:Beruf – Planung/Gestaltung Büros Schulen Sitzmöbel Stauraum

Aber eine Garderobenstange über ganze 3 m wird nicht stabil sein, wie könnte man in der Mitte stabilisieren? Und für eine fahrbare Kleiderstange bietet der 1 m Tiefe nicht genügend Platz.

0
@MarijkeMarijke

Die nächste Frage ist dann wohl: wo kaufe ich eine 3m Garderobenstange.

Gib mal in deine Suchmaschine ein

"garderobe diy" und sieh dir die Bilder an.

0

Prima sind die Kallaxregale... Kann man auch an der Wand befestigen. Dazu die günstigen Kleiderstangen von Mulig. Ausziehbar von 60 bis 90 cm und absolut stabil! Man kann auch Lackregale bis unter die Decke anbringen: 1,10 m für knapp 10 Euro...

So verschwendet man keinen Platz und kann alle Shirts etc. schön bis an die Decke stapeln. Dazu noch 2 Kleiderstangen und auf dem letzten Meter dann ein hohes Kallax mit Körben oder anderen Einsätzen für den Krimskrams wie Unterwäsche...

Davor dann eine Gardinenstange mit Schiebevorhängen oder normaler Gardine.

Kosten: 2 Kleiderstangen à 6,99

Lackregale: 6 Stück à 9,99

Kallax mit verschiedenen Einsätzen um die 170 Euro

Gardine: z.B. System Räcka / Hugad 2 läufig für 23,97 und dazu 2 Pakete Stores wie z.B. Hallalill zu je 19,99

Kosten: um die 310 Euro...

Vielleicht auch das Platsa System? Wird aber insgesamt teurer...

Auch Algot bietet sich an: simple Ausstattung, z.B. 3 x 80er Breite mit 3 Kleiderstangen und einigen Böden um die 180 Euro. Dazu die Vorhänge wie aus der ersten Variante: ca. 65 Euro. Insgesamt also um die 250,- Euro... Planer online. Oder ein 80 er Element weniger und dafür eine Malmkommode dazu. Gut für Kleinkram.

EBay Kleinanzeigen (Schrank) und dann ein Eimer Farbe oä ;-)

Gwrade alte massiv Holz Schränke kannst du so schön neu gestalten und bekommst du in Städten ohne kostenlosen Sperrmüll sogar geschenkt - die sind nahezu unkaputtbar

Am einfachsten ist es wenn du holzbretter mit Winkeln an die Wand anbringst. Kannst ja dann auch noch Kisten für Schuhe und sowas unten druntwr oder drauf stellen. Und dann entweder einen schönen Vorhang davor oder probier mal so einen Raumteiler. So sparst du viel Geld

Wenn, dann mit Wänden und einer Schiebetür. Bei einem Vorhang ist es genau so, als würdest Du die Kleider einfach im Zimmer aufhängen, sie verlieren ihre Frische...

Müsste die Schiebetür dann auch auf dem Boden verankert werden?

1
@MarijkeMarijke

Dort oder an der Decke - ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung, ich kenn' nur gute Handwerker! :)

2

Was möchtest Du wissen?