Welche Ausbildung lieber Industriekaufmann oder Mechatroniker/Elektroniker?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

BEide Bereiche sind solide und am Arbeitsmarkt gut nachgefragt.

EEs kommt also echt drauf an, was du lieber machen möchtest. In welcher Umgebung möchtest du lieber arbeiten? Büro oder Werkstatt? Ist es für dich ok auch mal dreckig zu werden? Kannst du dich lange Zeit am Bildschirm konzentrieren? Liegen dir Verwaltungsaufgaben?

Auf demselben Qualifikationslevel ( also z.b. 3-jährige Ausbildung ) verdienen Mechatroniker und Elektroniker in der Regel mehr als kaufmännische Angestellte.

Je nach Karriereweg, Weiterbildung und Branche ist das später aber nicht mehr so.

Es gibt Bereiche, in denen technisches und kaufmännisches Wissen gebraucht wird. Im technischen Vertrieb, in der Beratung und im Service.

In den Bereichen in denen man technisches und kaufmännisches Wissen braucht, steht meiner Erfahrung das technische Wissen im Vordergrund.

Viel Erfolg !

Mußt doch selbst wissen, ob Du lieber Schrauben möchtest oder im Büro Bürokram bearbeiten möchtest!

Dementsprechend kannst Du Dich auch entscheiden.

Jetzt beides zu lernen macht keinen Sinn, denn das ergänzt sich nicht.

Als Elektroniker hast du dan echt was drauf auch zuhause und so aber auch als industriemechaniker

Ausbildungsverkürzung - Kaufmännisch?

Hallo Leute,

ich hätte mal eine spezielle Frage.

Wenn man eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich (3. Jahre lang) abgeschlossen hat, auch kaufmännisch bleiben möchte, jedoch z.B in die Industrie wechseln möchte und in eine andere Firma gehen will, wie läuft das dann mit der Ausbildung ab? Im Grunde ist es doch eine Art "Umschulung", oder? Ich vermute jedoch, das man eine zweite Ausbildung absolvieren muss ( z.B Industriekaufmann ).

Ist es demnach möglich, das man das bei der anderen Firma ggfs. erwähnen könnte und eine Lehrzeitverkürzung bekommt?

Hoffe es ist verständlich, was ich meine. Ist schwierig zum beschreiben!

Gruß

...zur Frage

Kennt ihr ein Buch, dass kaufmännische Grundlagen vermittelt, speziell im Bereich Mathemtik und Organisation?

Es geht darum, dass ich mir kaufmännisches Wissen aneignen möchte, schwerpunktmässig im Bereich Mathemtik und Organisation. Das Buch kann allgemein (nicht berufsspezifisch) oder auf einen kauf. Beruf ausgerichtet (Industriekaufmann oder Groß-, und Außenhandelskaufmann) sein.

...zur Frage

Industriekaufmann nichts wert in hotelbranche?

Ich habe eine Ausbildung als Industriekaufmann gemacht, wusste damals noch nicht dass ich spaeter in die Hotelbranche moechte. Wird meine Ausbildung als Industriekaufmann auch in der Hotelbranche als positiv angesehen oder als Vorteil eben oder war die Ausbildung im endeffekt speziell auf die Richtung bezogen fuer meine Karriere in der Hotellerie fuer die Katz?

...zur Frage

Fragen zur Industriekaufmann - Ausbildung

Ich werde demnächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann beginnen. Meine Fragen: Was sollte ich mir im Vorfeld an Wissen aneignen (zB über Tätigkeiten) und wie kann ich mich am Besten auf die Ausbildung/ den beruf vobereiten? Danke im Vorraus für Tipps :)

...zur Frage

Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik Perspektiven?

Da ich mich für diesen Beruf sehr interessiere aber noch nie eine direkte frage auf die finanziellen Perspektiven bekommen habe oder generell auf weitere Fragen wollte ich mal hier nach genaueres fragen:

1.) Perspektiven/Weiterbildungen/Spezialisierungen was gibt es da alles?

2.)Verdienst Möglichkeiten bei verschiedenen weiterbildungen

3.)Wie sich der Beruf generell in Zukunft verändert sprich gefragtheit und besserer Bezahlung

4.) Wie ist das mit Berufserfahrung? Wenn man zb 1700 Brutto bekommt wie steigert sich das nach den Jahren?

Wohne in Berlin und ja habe im Internet selbst nachgeschaut da findet man aber im direkten leider nicht alles deswegen frage ich euch mal und würde mich über Sachliche Antworten freuen

...zur Frage

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Industriekaufmann Ausbildung?

Hallo,

Ich bin an einer Ausbildung als Fachinformatiker oder Industriekaufmann interessiert. Da ich mich aber sowie für Informatik wie auch BWL (Wirtschaft) interessiere, weiß ich nicht für welchen Beruf ich mich entscheiden soll. Bei welchem der beiden Berufen hat man eine bessere Zukunftsaussichten und Aufstiegsmöglichkeiten. Ich bin auch am überlegen, nach der Ausbildung Wirtschaftsinformatik zu studieren, dass ich sowohl Informatik wie auch Wirtschaftsdinge habe, aber welche Ausbildung wäre vor dem Studium besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?