Was sagt die Übertragungsrate einer Netzwerkkarte aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Angaben sind das maximale was diese Geräte an Übertragungsraten können. Wenn du das schnellste davon willst müssen alle Geräte das schnellste auch unterstützen.

Allerdings ein Router mit 1000 mbit/s gibt es kaum. Bsp.   https://geizhals.de/asus-dsl-ac88u-90ig02w1-bm3g10-a1617314.html?hloc=at&hloc=de

und dazu  https://geizhals.de/asus-pce-ac88-90ig02h0-bm0000-a1435832.html?hloc=at&hloc=de

Die beiden könnten zusammen 1000 mbits/ übertragen. Theoretisch.

NewNutzer 29.11.2017, 15:32

ich kenn jetzt nicht die Geschwindigkeit meines Wlans, aber ich hab damit eine downloadgeschwindigkeit von  5mb auf meinem laptop. Würde ne netzwerkkarte mit 300Mbit/s dann ausreichen???? oder inwiefern lässt sich die übertragungsgeschwindigkeit auf die downloadgeschwindigkeit beziehen?

0
compu60 29.11.2017, 16:13
@NewNutzer

Um diese 300mbit/s zu erreichen müssen Wlan Router und WlanAdapter des Laptops das auch unterstützen. Die 5mb haben erstmal nichts mit dem Wlan zu tun. 5mb wären 40 mbit, da sind 300mbit mehr als genug. Die Downloadgeschwindigkeit ist erstmal abhängig von der DSL-Verbindung und dem was der Server auf dem der Download liegt hergibt.

1

Naja, diese Geschwindigkeit ist eher im lokalen Netzwerk bei der Verbindung mit andren Rechnern wichtig. Ins Internet raus hast du in der regel sowieso nicht solche hohen Übertragungsgeschwindigkeiten.

NewNutzer 29.11.2017, 00:57

genau das wollt ich wissen, danke :) was für eine wlankarte sollte ich dann kaufen, bzw. worauf/ auf welche werte sollt ich beim kauf einer netzwerkkarte achten. könnt ich dann auch getrost eine karte mit 300 mbit/s kaufen, würd ich trotzdem meine gewohnte downloadgeschwindigkeit damit erzielen können

0
jort93 29.11.2017, 01:03

Prinzipiell ja. Aber wenn die Verbindung schlecht ist wird in der Praxis oft weniger erreicht. Musst halt ein paar repeater verteilen für bessere Abdeckung. Kommt halt Auch auf das Protokoll an das benutzt wird. Beamforming von ac WiFi kann die Datenrate auf größere Entfernungen Höher halten beispielsweise.

1

Das Problem ist, dass du dann auf die 5ghz Bandbreite wechseln musst und diese hat Schwierigkeiten in der Reichweite. 
Und diese Übertragungsraten von 300/500/1000 usw gelten für kabel gebundene Netze. 
Wifi ist eine andere Geschichte, da bekommst nicht ohne weiteres 300 Mbit hin. Jedenfalls nicht auf 2,4 Ghz. 

Das sagt nur, was deine Karte (Kabel oder Wifi) maximal übertragen können. Über die Geschwindigkeit deiner Internetleitung sagt es erstmal nichts aus. 
Was schlussendlich an deinem Rechner ankommt, besteht aus vielen Faktoren. WLAN ist schon mal nicht so optimal, wenn du eine stabile und schnelle Leitung möchtest. 

NewNutzer 29.11.2017, 00:52

mit meinem wlan habe ich eine downloadgeschwindigkeit von 5-6 mb auf meinem laptop, wenns gut läuft. muss ich jetzt ne netzwerkkarte kaufen, die auch ne übertragungsgeschwindigkeit von 500-600 mbit/s hat? oder würd ich auch mit ner 300 mbit/s karte die volle downloadgeschwindigkeit erreichen könnenn, jetzt mal abgesehen von den anderen faktoren wie Distanz zum router, Wand, Etc. mit meinem laptop klappts ja, den neuen pc werd ich am selben platz sein, wo ich auch mein laptop benutze. Deswegen sind die bedigungen ja eig gleich.

0
NewNutzer 29.11.2017, 00:55
@NewNutzer

oder auf welche werte muss ich achten, damit die karte auch die volle power meines  wlans ausnutzt und auch eine gute signalstärke erzielt

0

Was möchtest Du wissen?