Welche Grafikkarte steckt den im PC?

Basic Displayadapter deutet darauf hin das >Windows nicht weiss welche Grafikkarte drin ist und hat den Standarttreiber geladen, eben den Basic Displayadapter.

https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

https://www.amd.com/de/support

...zur Antwort

Die Fritzbox 4020 hat ja kein Modem, kannst die also nur an einem anderen Modemrouter betreiben. Für 200k wirst du aber besser eine Fritzbox 4040 brauchen.

https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-4040/technische-daten/

...zur Antwort

Besorg dir ein Linux Live DVD und starte damit den PC, die Bilder und andere Dateien kannst du damit auf einen externen Datenträger kopieren.

Und sichere solch wichtige Dateien immer extra, dann sind die sicher bei solchen Aktionen. Es gibt viele Anbieter die kostenlosen Speicherplatz Online bieten + Sicherung auf DVD sollten die Dateien dann verhältnismässig sicher sein.

Bsp. Live System http://www.knoppix.org

...zur Antwort

Du lädst das Archiv runter und sicherst die irgendwo, brauchst die ja wieder falls du das neuinstallieren willst.

...zur Antwort

Das ist eine IPv6 Adresse. Da der Adressbereich bei IPv4 nicht mehr ausreichend ist musste was neues her.

https://contunda.de/in-die-zukunft-mit-ipv6/

...zur Antwort

Interne Soundkarte richtig einbinden?

Hallo alle zusammen,

ich fürchte ich stell mich grad sau blöd an. Ich habe einen Rechner mit Windows 7 64-bit und hab mir eine Asus Xonar DGX gekauft. Als Bildschirm dient ein Samsung Fernseher (intern Lautsprecher)

So jetzt hab ich also 2 Soundkarten in meinem Rechner, eine vom Mainboard und die Asus.

Jetzt würde ich gerne meinen Sound über die Asus wiedergeben, leider bin ich zu blöd dafür

Ich hab die Karte drinnen und Sie wird erkannt und Treiber ist auch drauf.

Leider kann ich ENTWEDER den Sound der Asus auf den Kopfhörer kriegen und der Bildschirm bleibt akustisch tot. Oder ich hab von der onboard Karte Sound am Bildschirm aber ich krieg nichts auf den Kopfhörer

Ich hoffe jemand hat Ahnung wie ich das hinkrieg. Ich hätte gerne Sound über den Bildschirm (egal ob von der Asus oder der onboard Karte) und wenn ich nen Kopfhörer einstecke hat der Bildschirm ruhig zu sein und die Asus Karte soll den Kopfhörer befeuern. (So wie früher halt auch)

Jetzt weiß ich nicht ob das möglich ist, da der Bildschirm Hdmi nutzt (muss ich vllt über Dvi anschließen???)

Und was komisch ist. Windows zeigt mir in der Soundsteuerung (wenn ich Musik abspiele) unter dem Asus Eingang (=Micro) an, dass was abgespielt wird. Wenn ich dann Rechtsklick dieses Gerät als Wiedergabegerät verwenden mache, kommt Musik aus dem Bildschirm. Sonst wie gesagt nur Kopfhörer, Bildschirm tot.

Vllt sollte ich noch erwähnen, dass ich im BIOS onboard Audio auf Auto habe, da das deaktivieren garnichts gebracht hat. Und im Rechner hab ich die Frontpanel Kopfhörerbuchse an der Soundkarte angesteckt.

Ich wünsche euch auf jeden Fall noch ein schönes Wochenende

...zur Frage

Bei HDMI kommt der Ton meist von der Grafikkarte, weder von Onboard noch von der Soundkarte. DVI überträgt den Ton nicht.

Da du eine SOundkarte hast solltest du den Onboard Audiochip deaktivieren.

Normalerweise kann man die Wiedergabequelle über das Lautsprechersymbol im Systray umstellen.

...zur Antwort

Ein Headset hat immer ein Micro, sonst wäre es ja nur ein Kopfhörer.

Ob man ein Adapter braucht, hängt davon ab welchen Anschluss der Computer hat und das Headset.

...zur Antwort

>Nenne doch mal die Hardware in deinem PC, vorallem das Mainboard. Oder die Bezeichnung des Fertig PC´s.

Die HDMI Audiotreiber gehören zur Grafikkarte, die einen eigenen Soundchip hat. Darum kann der Ton auch über HDMI übertragen werden.

...zur Antwort

https://www.kika.de/wissen-macht-ah/index.html

...zur Antwort

Entweder so https://support.microsoft.com/de-de/help/12384/windows-10-upgrading-home-to-pro

oder kaufe dir einen Lizenzkey für Win 10 pro und lade dir die ISO von Win 10 runter und erstelle damit ein Bootfähiges Installationsmedium. Dann installiere damit Win 10 pro völlig neu

...zur Antwort

Hier eine Anleitung, Datensicherung kannst du dabei ja überspringen.

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-Windows-10-neu-installieren-20084425.html

...zur Antwort

Welche 8pin Kabel genau? Grafikkarten benötigen 6pin oder 8pin PCIe Stromanschlüsse. Beim Mainboard sind das 8pin EPS Stecker.

Die Vega 64 Grafikkarten haben max. 2 x 8pin, meist haben die Netzteile 6+2 pin Stecker, also für (pin und 6pin nutzbar.

https://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=132_8192~9809_15+10215+-+RX+Vega+64

Hersteller empfehlen da mind. ein 750W Netzteil. Bsp. https://www.asus.com/Graphics-Cards/ROG-STRIX-RXVEGA64-O8G-GAMING/specifications/

Das hier hat 2x 8pin PCIe und 2x 8pin EPS Stecker. https://www.bequiet.com/de/powersupply/1254

https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-750w-atx-2-4-bn283-a1753718.html?hloc=at&hloc=de

...zur Antwort