Was kann man gegen Mundgeruch von Hunden machen?

60 Antworten

Wenn Hunde extrem aus dem Maul riechen, werden sie wahrscheinlich (extrem) schlecht gefüttert. Ich empfehle, sich hier mal über hochwertiges Hundefutter schlau zu machen. Hochwertiges Hundefutter hat einen niedrigen Getreideanteil d.h. Fleisch steht an erster Stelle bei den Inhaltsangaben, und enhält keine tierischen und pflanzlichen Nebenprodukte. Im Discounter findet man sowas nicht!

viele gute tipps. eines muss ich mal loswerden. diese anschuldigungen nerven wirklich. der halter fragt ja, weil er eine loesung haben moechte. von veewahrlosung zu sprechen passt nur in einer hinsicht. die chat hygiene ist bei einigen verwahrlost. dies ist ein hilfe portal. keine anklagebank. schlimm

bei meinem hund habe ich das in griff bekommen:täglich einen frischen rinderbrustknochen zerkauen lassen. außerdem sammle ich frische kräuter und gras aus dem wald und auf wiesen, eine handvoll mit ein wenig wasser in den mixer und zum essen dazugeben. er liebt den geschmack und das chlorophyll nimmt den geruch aus magen und mundraum. wenn das zu aufwändig ist, kannst du auch chloraphyll-tabletten für menschen in der apotheke kaufen. außerdem hochwertiges futter kaufen: ich bevorzuge prosa im internet.

Das kommt leider zustande weil viele ein Hund haben wollen, aber kaum einer die nötigen Informationen zur Haltung sich verschafft. Da wird dann konsequent nur Billigfutter mit Zucker., Getreide usw verfüttert ( weil der Hund ja sooo teuer ist). Da kann es eben passieren das ein Futter im Magen auch mal gärt und dann riecht der Hund auch aus den Maul. Dann gibt es etliche die verwechseln ihr Hund mit einen Kleinkind, die denken dann echt der Hund kann nix festes kauen. Das führt über die Dauer zu Zahnproblemen, wie beim Menschen, Zucker und keine mechanische Reinigung. In der Natur würden die Beutetiere zerreissen, dabei Sehnen, Haut etc durch die Zahspalten auch ziehen und auch die Knochen werden zerlegt, das schafft kein Industriefutter. Dann sind viele Hunderrassen schon so gezüchtet das es zwangsweise zu Zahnproblemen kommt oder der Abstand von Magen zu Maul so kurz ist, das es eben zwangsweise auch nach Magen riecht. Und dann was normal ist, wenn die Leute morgens Gassi gehen sind die Hunde meist auf nüchteren Magen unterwegs, weil es erst nach den Gassi Futter gibt, so verhindert man Magendrehungen, das kennt man als Mensch auch, auf nüchteren Magen riecht man eben aus den Mund. Und dann gibt es noch die Fraktion denen ist die Gesundheit ihres Hundes egal, die gehen nicht zum Tierarzt, schließlich können auch Krankheiten den Geruch auslösen....

regelmässig zähne untersuchen und zahnstein entfernen. beim tierarzt kann man ein "profizahnsteinentfernungsdings" kaufen, den der zahnarzt auch verwendet.ich mach das seit jahren so und unser hund stinkt nicht aus dem maul.

Was möchtest Du wissen?