Mundgeruch und Sabbern bei Katze

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Sabbern beim Schnurren ist ein Verhalten, das die meisten Katzen zeigen, die nicht konsequent entwöhnt wurden oder zu jung von der Mutter getrennt wurden. Als Baby schnurren Katzen hauptsächlich beim Trinken, um der Mutter zu zeigen, dass alles O.K. ist. Dabei fließt Speichel wie immer beim Futtern. Diese Verknüpfung wurde bei Deiner Katze offensichtlich nicht aufgelöst. Das kann ganz viele Gründe haben. In dieser Beziehung ist Deine Katze ein Baby geblieben ;o)

Der Mundgeruch kann von einem schlechten Zahn oder Zahnstein herrühren, aber auch von einem Magenleiden oder einem Tumor. Das solltest Du beim TA abklären.

L. G. Tuma

gut! Danke! zu früh entwöhnt kann zwar nicht sein, da sie jahrelang mit ihrer Mama und ihrem Bruder zusammen bei mir gelebt hat.... aber es stimmt wohl, wenn ich ihr Verhalten manchmal so betrachte: die Zicke - wie wir sie liebevoll nennen - ist eben immer noch ein kleines verwöhntes Baby ;-D sehr anhänglich und menschenbezogen dabei!

...und der Tierarzt steht als nächstes schon auf unserem Terminkalender! mal schaun...

0

Mal mehr Trockenfutter gegeben? Um die Zähne damit zu reinigen? Gibt auch speziellen Kram dafür - nennt sich DentaBits oder so. Hilft bei unserem sehr gut gegen Mundgeruch.

Bei dem sabbern muss ich passen.

Trockenfutter steht neben Nassfutter und frischem Wasser immer parat... na gut Nassfutter nicht immer, weil es gern gefressen wird und wir nicht überportionieren, damit es auch frisch genug gefressen werden kann... ;-) auch gehen 'tonnenweise' Leckerlis in allen Variationen bei uns durch - zur Belohnung natürlich nicht als Dickmacher! :-D

vielleicht sollte ich mit den Katzen mal das Zähne putzen üben?!

0

mit dem alter hat das nichts zu tun. deine katze könnte vieles haben unter anderem auch würmer, zahnstein usw.

meine katze ist schon 16 und stinkt nicht^^

vielleicht ist es Rasseabhängig? sie steckt einem auch immer die Zunge raus ;-D vllt ist die ja auch zu lang?!

0

geh unbedingt zun TA,ist doch ein DEUTLICHES Zeichen,dass das Tier Schmerzen hat,kann ein fauler Zahn sein(Mundgeruch),Tumor etc,wieso weißt du dass nicht????Speichelfluss bei Tieren ist immer ein Krankheitssymptom.

weil sie nur sabbert in Verbindung mit dem SCHNURREN!!!!! wenn sie gekuschelt und gestreichelt wird -schnurrt sie eben und dabei tropft es aus ihrem Maul!!! ICH wüßte, wenn SIE Schmerzen hätte, das kannst du glauben!! Ich habe bereits seit Kindertagen mit Katzen und Hunden zu tun. Aber gesabbert hat bislang nur IHRE Mutter und SIE... wenn sie Zahnschmerzen oder ähnliches hätte, würde sie auch nicht mehr wie ein Mähdräscher fressen ;-D und sich total anders verhalten!!

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?