Was ist mit Kollegen plötzlich los? Wieso ignoriert er mich?

7 Antworten

Es kann ja sein, dass er dich zwar hübsch und nett findet und mit dir sogar ein wenig geflirtet hat.

Aber du kannst nicht erwarten, dass er seine Freundin jetzt mit Fliegenden Fahnen verlässt, um bei einer Kollegin zu landen.

Vielleicht liebt er sie ja und hat eingesehen, dass er da mit dir nichts weiter anfangen darf.

Wenn du es genau wissen willst, musst du ihn einfach fragen.

Das man unter Kollegen nichts anfängt muss ich nicht extra erwähnen, das endet nie gut.

Spekulation: er steht auf dich und er weiß das es falsch ist, denn er hat eine Freundin die er wahrscheinlich auch liebt. Auf mich wirkt sein Verhalten wie Selbstschutz. Akzeptiere es.

Vielleicht ist er sich grad am überlegen, ob er sich für dich oder seine Freundin entscheiden soll. Vielleicht kriselt es bei den beiden, vielleicht würdest du einfach besser zu ihm passen,... Keine Ahnung.

Aber bleib du auf Abstand. Wenn er wirklich Interesse an dir hat, wird er auf dich zukommen, wenn er sein Privatleben geordnet hat.

Nur weil er eine Freundin hat, ist noch lange nicht alles verloren.

Meine Kollegin flirtet ständig mit mir und ignoriert mich jetzt?

Ich brauche mal euren Rat...Ich arbeite seit ein paar Monaten in einer größeren Firma. Dort gibt es eine Kollegin mit der ich mich von Anfang an super verstehe. Wir stehen beide auf Frauen und sie hat auch ne Freundin.

Zu Anfang war alles super, haben viel gelacht uns gegenseitig geneckt usw. Dann hab ich iwann gemerkt, dass sie anfing mit mir zu flirten. Immer diese intensiven Blicke, ständig und bei jeder Gelegenheit wurde ich von ihr angeschaut usw.

Ich meine sie sieht wirklich gut aus und habe mich (so dumm wie ich bin) auf dieses Spiel eingelassen. Mir ist schon klar, dass sie ne Freundin hat und hab mir gedacht flirten kann so falsch ja nicht sein ;) Mir ist schon klar, dass aus uns nie was wird oder werden könnte und das ist auch wirklich nicht meine Absicht. Für mich ist es rein flirten.

Als wir dann eine Betriebsfeier hatten und jeder seine/n Partner/in mitbringen konnte, war sie natürlich auch mit ihrer Freundin da. Aber selbst vor ihrer Freundin hat sie sehr mit mir geflirtet. Ich dachte gut sie wird schon wissen wie weit sie gehen darf. Ich weiß der Freundin gegenüber ist es von meiner Seite auch nicht toll, aber das war mir wirklich egal. Ständig schaute sie mich an (habs sogar auf Video), berührte mich ständig, nahm mich in den Arm, sagte wenn könnten wir es ja auch mal miteinander versuchen (eigentlich was das aus dem Gespräch mit anderen raus, also für alle als Spaß anzusehen). Sogar an meinen Po hat sie mich gefasst, lächelte mich ständig an, wollte immer mit mir tanzen usw. Hab mich auf das geflirte schon eingelassen, aber mich trotzdem immer mal wieder distanziert und ihr auch gezeigt, dass es auch zu viel ist. Aber so wirklich interessiert hat es sie nicht.

Nachdem wir wieder zusammen arbeiten mussten war alles beim alten. Sie flirtete weiter mit mir und suchte immer mal wieder meine Nähe, lächelte mich an. Bis zu dem einen Tag, da kam sie zur Arbeit grüßte all meine Kollegen/innen und mich ignorierte sie jetzt komplett. Sie sagte kein Hallo mehr kein Tschüß. Alles komisch, anschauen so gut wie gar nicht, nur wenn sie musste, weil ich sie direkt angesprochen habe, aber dennoch ohne lächeln. Einen Tag später sagte sie immer noch nicht Hallo und werde späte auch noch von ihr angeblufft, obwohl es keinen großen Grund dafür gab. Klar man kann auch mal einen schlechten Tag haben, aber ich fand es einen komischen Zufall.

Ich weiß jetzt gar nicht wie ich mich verhalten soll. Ich kenne Leute die dieses flirten-ignorieren-flirten Spiel spielen. Weiß nicht, ob sie das bei mir auch versucht? Oder versucht sie sich einfach von mir zu distanzieren, weil das doch Gefühle bei ihr mit Spiel sind? Aber dann kann man doch zumindest Hallo sagen. Das ständige angucken sein lassen und einfach versuchen normal zu sein oder? Ich verstehe es einfach nicht! Ich habe sehr gerne mit ihr zusammengearbeitet, nicht nur wg dem Flirten. Soll ich sie sonst einfach darauf ansprechen? Danke euch schon mal :D

...zur Frage

Erst flirten, dann ignorieren?!?

Hallo Leute,

ich gehe schon länger ins Fitnessstudio. Vor ca. 3 Monaten ist mir dort ein Typ das erste Mal aufgefallen. Er hat mich ziemlich angestarrt, ich war zunächst ziemlich irritiert und habe ihn dann auch erst mal ignoriert. Jedenfalls habe ich ihn mir beim nächsten Mal etwas näher angeschaut, und na ja, ist schon eine Sahneschnitte. Letzten Freitag hatte ich nun das Gefühl, das er mit mir geflirtet hat, nachdem die letzten 3 Monate nicht viel passiert ist. Er hat immer wieder zwischendurch gestarrt, ich hatte aber nicht den Eindruck, das er wirklich flirten will. Leider waren meine Signale wohl auch nicht deutlich genug, bin ziemlich schüchtern. Nun ja, ich habe an besagten Freitag nun auch etwas offensiver geflirtet, ich denke, meine Absichten waren zu erkennen. Gestern waren wir dann wieder beide im Studio-seitdem bin ich Luft für ihn, er ignoriert mich total. Ich muss sagen, nach Freitag war ich schon ziemlich verknallt, das ganze Wochenende habe ich mich auf Montag gefreut, ihn wiederzusehen. Gestern und heute geht es mir jetzt total beschissen. Mir ist klar, das er offensichtlich kein Interesse hat. Hat jemand vielleicht einen Rat, wie ich den Typen aus dem Kopf kriege--leider werde ich ihn jeden Tag sehen, da ich das Fitnessstudio erst ende des Jahres kündigen kann. Und nicht mehr hingehen ist keine Option, andere Zeiten leider wegen Arbeit auch nicht.

Bin dankbar für einige Tipps. An die Männer : Kann mir vielleicht jemand diese Verhalten erklären? Ist das normal, erst flirten und dann ignorieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?