Warum wird ein A+++ Kühlschrank plötzlich ein D Kühlschrank?

4 Antworten

  • Ab März 2021 kommt das neue Energielabel für größere Verbrauchsgeräte: Es reicht von A bis G – die Label A+ bis A+++ verschwinden.

Quelle: https://www.finanztip.de/energieeffizienzklasse/

Die Klassifizierung mit den ganzen +++ wurde auf Dauer etwas unübersichtlich.

Das liegt daran, dass sich ab 2021 die Energieklassen ändern. Da hat der Hersteller schon gleich mitgedacht. Schau mal hier:

https://trendblog.euronics.de/haushalt/neue-energieeffizienzklassen-ab-2021-alle-informationen-70325/

Woher ich das weiß:Recherche

Das ist aber krass, dass ein Gerät der besten Energie Klasse heute plötzlich nur ein D Gerät wird?

2
@ichbinanonym572

Du musst nur den Artikel dazu lesen. Das heißt jetzt nicht dass dein Kühlschrank schlechter ist. Nur A+++ ist totaler Quatsch. Jetzt gibt es halt einfach A bis G (glaub ich) Also das Alte A+++ ist dann halt A, A++ ist dann B usw. im großen und ganzen ändert sich nichts daran. :)

1

Ich schätze, das hängt mit dem Fortschritt der Technik zusammen. Es wird wohl heute sehr viel bessere Geräte geben als früher und deshalb hat man die Einstufung geändert.

Das hat mit fortschrittlicher Technik am wenigsten zu tun! Es geht meist nur wie so oft um Kundenverarsche, Geldmacherei, Werbetricks.

Bestes Beispiel ist die Pharmaindustrie. Früher waren Blutdruckwerte um die 150 noch normal. Um mehr Blutdrucksenker-Medikamente verkaufen zu können, wurde die kritischen Blutdruckwerte einfach gesenkt! Schon lagen tausende über diesen neuen kritischen Werten, brauchten Medikamente. ;-)

Der Fragesteller glaubt sich einen guten Kühlschrank der Güteklasse A+++ gekauft zu haben, somit mindestens 10 Jahre keinen neuen zu brauchen.
Du siehst doch, wie einfach man die Leute verarschen kann, wenn man gewohnte Labels ändert.

Vorher hieß es Güteklasse A(+++) danach nur noch D! Also sind manche die sich leicht veräppeln lassen, geneigt sich mindestens einen neuen fer Güteklasse B kaufen zu wollen.

3
@realistir

Genau so ist es .......

Neulich war ich im Möbelhaus.

In der "Fundgrube" stand ein Schrank, mit kleiner Macke, von 59€ auf 15€ gesenkt.

In der Ausstellung gab es ihn regulär fûr 19,50€

Im Mitnahmelager (kurz vor der Kasse) gab es ihn von 49€ auf 19,90€ gesenkt :D

So verarscht man Kunden .....

1
@realistir

Ich kann mir vorstellen, dass die d Geräte dann billiger werden, denn wer will schon ein D Gerät. Hätte wohl noch 1 Jahr warten sollen mit dem Kauf.

0
@ichbinanonym572

Billiger wird garantiert nichts. ;-) Siehst du am besten an Medikamenten. Die werden entweder immer teuerer, oder bekommen weniger Inhalt.

0
@realistir

Generell ändern sich ja die Energie Klassen. Was vor 50 Jahren gut war ist heute auch Energie Klasse E oder so. Manche Kühlschranke verbrauchen heute nicht viel mehr als eine alte Glühbirne

0
@ichbinanonym572

Unsinn, hast du im Physikunterricht geschlafen? Um eine Wärmemenge von Grad X auf Grad Y zu bringen, wird Energie benötigt. Ebenso beim heizen eines Hauses.
Die Energiemenge wäre gleich, wenn die Verluste geringer wären. Gemeint sind Verluste wegen schlechter Isolierung etc.

In Kühlschränken ist die Isolierung nicht alle paar Jahre besser! Sie kann nur sinngemäß schlechter werden. Folglich kann es nicht alle 5 Jahren bessere Energieklassen geben, egal wie man die nennt oder bezeichnet. Es kann auch keine bessere Kühltechnik geben, es wird viel gemogelt in der Werbeindustrie.

Übrigens, schon mal was von geplanter Obsoleszens gehört? Das sind Tricks die die Hersteller anwenden, damit etwas nicht mehr Qualität Made in Germany ist, und 20 bis 30 Jahre funktioniert. Sondern nach einigen Jahren kaputt geht, oder schlechter wird. Schau dir mal das Video von Arte mit dem Titel "Kaufen für die Müllhalde" komplett an! Lerne was dazu. ;-)

0
@realistir

Naja, 2014 habe ich einen neuen Kühlschrank gekauft, weil der alte kaputt ging. Mein Stromverbrauch ging sofort zurück, ohne dass ich sonst etwas an meinem Verhalten geändert hätte. Auch mein 2016 gekaufter Computer verbraucht sehr viel weniger als der vorherige.

0

Da, ohne zu googlen, warscheinlich die Energieeffizienzklassen ab diesem Datum neu bewertet werden... würd ich jetzt mal meinen

Edit: Und siehe da ich hatte Recht: https://trendblog.euronics.de/haushalt/neue-energieeffizienzklassen-ab-2021-alle-informationen-70325/

Wieso wird ein heutiges A+++ Gerät plötzlich ein D Gerät?

0
@ichbinanonym572

Sehr warscheinlich, so auch auf dem Etikett angegeben, steigt derEnergieverbrauch des Kühlschranks mit der Zeit. Hier von 181 auf 191kwh. Denn Gummis werden porrös, Kühlmittel verdampft usw.

1
@ichbinanonym572

Die A+++ kannst dir eh schenken. Das sind alles Werte die unter Laborbedningungen erzeugt werden. Das ist bei Autos genau das gleiche

0
@Trytogetme

Also ist bei dem neuen Energie label deshalb mehr kWh angegeben da sich die Labor Bedingungen etwas geändert haben?

0
@ichbinanonym572

Nicht die Laborbedingungen, sondern die Benutzung lässt den Kühlschrank verschleißen und er wird damit ineffizienter

0

Was möchtest Du wissen?